Türkontakt

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Könnte mir wohl bitte jemand sagen ob man den Türkontaktschalter einzeln wechseln kann? Oder muß da tatsächlich das ganze Schloß getauscht werden?
      Bei e-bay hab ich nämlich gesehen das es die Schalter einzeln gibt.

    • wenn du löten kannst und bei eBay die richtigen Mikroschalter angeboten werden dann kannst du die selber tauschen, es gibt aber an einem Türschloß 2 verschiedene Schalter, einer ist nur für die Pfützenbeleuchtung und die anderen für die Zentralverriegelung zuständig, die für die ZV haben meistens nur einen Wackelkontakt an den Lötstellen, der für die Pfützenbeleuchtung hat gerne verbrannte Kontakte

    • wenn du zum " :)" gehst wird immer das Schloß mitgetauscht... kenne des auch nur so... aber das Schloß kostet alleine schon an die 100€ :(

    • Also bei VW gibt es diesen Microschalter nicht einzeln, deshalb muss da immer das komplette Schloß ersetzt werden.
      Bei Conrad kann man aber die Schalter einzeln kaufen, man muss dann eben nur den neuen Schalter einkleben mit 2K-Kleber und die Anschlüsse wieder anlöten!
      Ist kein Hexenwerk, man muss allerdings das Schloß ausbauen!!

      Gruß Michi

    • RE: Türkontakt

      servus.
      kommt darauf an, was bei dir spinnt.
      beleuchtung? kein problem, ist ohne "zerlegen" des schlosses möglich.
      zv? etwas fummelig, aber auch möglich. lohnt sich auch bei dem preis von ~ 110 euro (D) bzw ~ 130 euro (A).

      woher der preisunterschied rührt ist mir aber noch nicht ganz klar.

      mfg

    • RE: Türkontakt

      Die Elektrik bemerkt halt nicht das die Tür geöffnet wurde, denn zb wenn ich das Auto aufschließe etwas aus der Fahrertür nehme und sie wieder zumache schließt es sich wieder automatisch ab als ob die Tür gar nicht geöffnet wurde. Die zv spinnt auch beim Abschließen mal geht es mal nicht, das Licht innen geht nicht an und der Summer wenn man das Abblendlicht angelassen hat und aussteigt geht halt auch nicht.

    • Habe momentan das selbe Problem. Wenn ich die Türe aufmache geht kein Licht an. Habe es vorgestern germerkt als ich die MagiCar Alarmanlage eingebaut habe.
      Nun liegt dass Schloss ausgebaut auf meinem Schreibtisch...War das ein Akt :( Extra noch n 8er Innenvielzahln kaufen müssen.

      Vielleicht hilft euch das hier bei der Reparatur
      passat3b.de/phpBB2/viewtopic.php?t=34733

    • RE: Türkontakt

      also, das ist dann ja definitv der innere kontakt.
      nachlöten? war bei mir nicht (keine kalte lötstelle).
      bei mir wars aber auch eine mechanische abnutzung der inneren plastikteile.
      also, bereite schon mal deine brieftasche vor.
      mfg

    • Also bei mir war gestern nach langem hin und her die Sperrdiode in der Tür defekt. Blos blöd das wird das erst gemerkt hatten als ich schon das Schloss zerlegt hatte.

    • RE: Türkontakt

      hallo,
      also, der aggregat-träger muss nicht gewechselt werden. und finger weg von den nieten (ich weiss es aus leidvoller erfahrung, kostet wieder bastelarbeit und muss überhaupt nicht sein!).

      hinten funktioniert es so:
      - verkleidung runter
      - scheiben aushängen (hinter gummikappe im träger!)
      - scheiben in oberer position mit klebeband fixieren
      - träger entfernen
      - zwischenstütze enfernen (zwischen den beiden scheiben, (2x geschraubt)
      - scheibe raus
      - schon ist der weg zum schloss frei

      sollte an sich alles innerhalb von 20 min erledigt sein.

      mfg juergen.gschwandtner@gmx.at

    • RE: Türkontakt

      Original von austrogolfer
      servus.
      kommt darauf an, was bei dir spinnt.
      beleuchtung? kein problem, ist ohne "zerlegen" des schlosses möglich.
      mfg


      Also bei mir geht nur die Innenraumbeleuchtung net an also Der Türkontakt is kaputt!? oder? und um das Problem zu beheben muss ich das Schloss ausbauen und den neuen Schalter verlöten und kleben!

      Dass du jetzt sagst das man da nix zerlegen muss is mir neu!!! Wie lös ich das Prob denn ohne das Schloss zuzerlegen!!!

      Fragen, Fragen bin echt bald am Verzeifeln mit diesem Scheiß Türkontakt *Sorry*


      Gruß
      Mathias
    • RE: Türkontakt

      Original von John_Playa
      Original von austrogolfer
      servus.
      kommt darauf an, was bei dir spinnt.
      beleuchtung? kein problem, ist ohne "zerlegen" des schlosses möglich.
      mfg


      Also bei mir geht nur die Innenraumbeleuchtung net an also Der Türkontakt is kaputt!? oder? und um das Problem zu beheben muss ich das Schloss ausbauen und den neuen Schalter verlöten und kleben!

      Dass du jetzt sagst das man da nix zerlegen muss is mir neu!!! Wie lös ich das Prob denn ohne das Schloss zuzerlegen!!!

      Fragen, Fragen bin echt bald am Verzeifeln mit diesem *zensiert* Türkontakt *Sorry*


      Gruß
      Mathias


      Wie das ohne zerlegen geht, würde ich auch gerne wissen ... Bei mir geht das Licht nicht an (Fahrertür)

      MFG