Comfortsteuergerät

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Comfortsteuergerät

      Bei mir geht seit geraumer Zeit kein Licht mehr an wenn ich die Tür öffne, dachte erst es liege an den Türkontakten, habe aber festgestellt beim Alarmanlageeinbau, dass wohl das Comfortsteuergerät defekt ist.

      Weiß jemand wieviel das kostet und wie ich das am besten wechsel?

    • Hi!
      Kostet bei VW knapp 200, beim Verwerter ~90 und bei ebay mit Glück 50€...

      "am besten" wechselste das so: stecker ab, altes gerät rausbauen, neues reinbauen, stecker dran.

      Nee, mal im ernst, was willst du denn dazu hören?! Ist einfacher, als eine Birne im Scheinwerfer zu wechseln ;)

    • Klingt doch gut mit Stecker ab und ran - nee kann ja sein das ich noch irgendwas beachten muss, bin in Sachen Elektrik ein kleiner Schisser - hat schon so einiges geraucht bei mir ?(:D

      Gibts da verschiedene Varianten von dem Steuergerät?

    • Es muss ja auch noch neu codiert werden... falls nicht dann vorm Tausch auch die Batterie abklemmen und Licht einschalten um Fehlerspeichereinträge zu vemeiden. Ein Diagnoseadapter sollte man aber schon haben...

      gruss

      G4SE

    • Original von matse
      [...]

      Gibts da verschiedene Varianten von dem Steuergerät?


      Es gibt viele versch. Varianten. Am besten notiest Du die Teilenummer des KomfortSTGs.

      Anlernen musst Du nur den Funkcontainer der FFB, das kannst Du aber selbst machen.
    • @G4SE: Wenn man das Richtige STG. nimmt, muss nichts codiert werden.
      Und Batterie muss generell nicht ab. Ausser, du baust nicht nur die Lenkradverkleidung, sondern das ganze Lenkrad ab 8o

      Wenn ein paar Einträge in den Fehlerspeicher kommen, dann kommen sie halt rein. Piepegal :D

    • Original von Head-Hunter
      @G4SE: Wenn man das Richtige STG. nimmt, muss nichts codiert werden.
      Und Batterie muss generell nicht ab. Ausser, du baust nicht nur die Lenkradverkleidung, sondern das ganze Lenkrad ab 8o

      Wenn ein paar Einträge in den Fehlerspeicher kommen, dann kommen sie halt rein. Piepegal :D


      Richtig, eigentlich muss die Batterie nicht ab weil man bei solchen Sachen einen Diagnosetester haben sollte. Dann ist das wie du schon sagst wumpe.
    • Also werd ich mir die Nummer mal abschreiben vom STG.

      Die Sicherung ist es nicht, wenn per Fernbedienung aufschließe ist das Licht an, aber wenn ich die aufmache geht es nur manchmal mit an.

      Danke für die Hilfe. =)