Carguard Alarmanlage einbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Carguard Alarmanlage einbauen

      Hi jungs habe mal eine frage euch.
      Ich habe nen Golf IV mit ner ZV und Funk
      Habe auch bereits eine alarmanlage von VW.
      Würde mir aber trotzdem noch gerne von carguard die Defender Upgrade
      Alarmaanlage einbauen.
      Hat jemand nen plan ob das geht?
      Und ist das n Act bis die eingebaut ist?
      Was muß man da genau machen/Wie muß man da vorgehn?

    • Hallo??

      Wozu denn nochmal Geld ausgeben, wenn du schon die Original DWA von Vw drinne hast?

      Hol dir doch einfach nen Schocksensor (Bei ebay oder so) und erweiter damit deine vorhandene Alarmanlage, indem du diesen Schocksensor einfach Parallel mit dem Motorhaubenkontakt verbindest!!

    • also ein Kumpel von mir hat in sein G4 ne Alarmanlage mit Pager eingebaut, war schon ein großer Aufwand ich persöhnlich würds au net machen.. funtioniert das mit dem shocksensor parallel schalten wirklich so einfach?

    • ja klar funtkioniert das so einfach...aber nur wenn man auch eine Orig. DWA drinne hat.

      Was Ihr tun müsst:

      1. Schocksensor kaufen
      (z.B. so einen hier
      oder einen bei alarmconcept.de im onlineshop unter Alarmzubehör/Sensoren --> 2 Zonen Erschütterungssensor)


      2. Geeigneten Platz für den Schocksensor im Motorraum finden!

      3. Schocksensor anschließen:
      -Rotes Kabel an Batterie +12V
      -Schwarzes Kabel an Batterie -
      -Dann nur noch das Kabel vom Hauptalarmauslöser (nicht Voralarmkabel) mit
      dem Motorhaubenkabel (Braun/Rot) parallel verbinden.

      4. Testen, ob der Schocksensor bei stößen Alarm auslößt!

      5. Freuen :D

    • das kann man freischalten lassen....

      bei vw z.b. oder du kennst einen aus dem Forum der, bei dir da wohnt das bei dir machen kann....bezahl da bloß nichts für...ich musste zum vw händler und dort 17,- euro zahlen...hab aber von vielen gehört, dass die bessere händler kennen, die das kostenlos machen...also frag lieber was das kostet, diese freischalten....

      PS: die sagen dir bei vw, dass es in DE verboten ist, aber machen das trotzdem!!

    • Das weiterhin bestehende Prblem bei der Erweiterung der OEM-DWA ist, daß diese durch einen Polenschlüssel oder Schloßstich immer noch problemlos entschärft werden kann.
      Dann auf jeden Fall Türschlösser entfernen.
      Eine unabhängig arbeitende Alarmanlage mit eigenem Akku ist zwar aufwändiger zu verbauen, jedoch immer noch die sichere Sache.
      Man hat zudem wesentlich mehr Erweieterungsmöglichkeiten.

    • Echt das ist ja geil, ja hatte jede VW original Alarmanlage dieses Piepen schon Automatisch drin?
      Und ich geh dann einfach zu VW und sag ich will das es piept und dann ist das kein problem?

    • ja klar geht das...

      die schließen deinen Golf an den Rechner an und machen aus ner 0 ne 1 und das wars.....

      musst halt sagen, dass du das Hupen beim öffnen/schließen der Türen freischalten lassen willst...

      wie gesagt, die sagen dir dass es verboten ist in Deutschland, aber machen es trotzdem.....irgendwie komisch in Deutschland verboten... ?( in Deutschland ist alles verboten irgendwie, aber egal..

      Gruß

      Kadir

    • maaaaaaaaaaaaaaannn....

      ist das so schwer zu verstehen??? DAS HUPT DANN!!!! WEIL DIE DWA MIT EINER ZUSÄTZLICHEN HUPE VERBUNDEN IST...

      DU KANNST DIESE HUPE NATÜRLICH AUCH AUSBAUEN UND GEGEN EINE SIRENE ERSETZEN!! DAN MACHT DAS PIEP PIEP ....NOCH FRAGEN=?
      :D:D:D