Probleme ZV, Beifahrertür bleibt zu!!??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme ZV, Beifahrertür bleibt zu!!??

      hi leutz...

      kennt vion euch einer das problem evtl.?!?!?! ich hbe die einzeltür-öffnung in kombi mit alarm! also 1x FFB drücken= NUR fahrertür offen, 2x FFB = alle türen offen!

      so und wenn ich 2x drücke bleibt sporadisch die beifahrertür verschlossen :( ! aber eben nicht immer, tritt nur selten auf! und dann muss ich mit dem entriegelungsknopf an der fahrertür alles öffnen, dann eht sie auch auf!

      ZV wurde schon reseted, im fehlerspeicher steht nichts!!!

      hat jemand eine hilfe, tip, ratschlag?!

      danke & mfg

      marc

    • Bei mir war nur der Clip von der Verkabelung in der Tür locker. Also der Stecker in der Mitte der Tür unterm Motor. :baby:

      Könnte aber auch was am Motor am A***** sein.

      Aber dass die da nix im Fehlerspeicher finden ist ja mal sehr seltsam... 8o Kann ich ja gar nicht glauben.

      Gruß
      Basti

    • jupp eben, müste doch nen fehler drin sein wa?! aber mitr wurde gesagt da steht nix... also weiter beobachten :( toll....

      und das blöde ist, der fehler tritt nur sooo selten auf, manchmal ne woche überhaupt nicht und dann ists wieder 3 tage lang kaputt... sowas komisches...

      :(

    • jupp bei der harten karre auch gut möglich :] :] :]

      naja jut, dann werde ich das auch mal so prüfen lassen, denn ständig wenn meine schnecke zusteigen will bekommt sie die tür nicht auf... wenn das jemand sieht denkt der noch ich fahre fetten Ver und habe nicht mal ne ZV drin *looooool*

      ne aber im ernst, da netvt mich wirklich..

      mfg marc

    • Hallo, ich wollte kein neues Thema eratellen und bin über die Suche hier gelandet.
      Habe das gleiche Problem nur das dies viel öffter bis immer der Fall bei mir ist. Immer wenn das Auto verschlossen war gehen alle Türen bis auf die Beifahrertür auf. Über ZV und auch per Schlossöffnung mit dem Schlüssel.
      Wenn ich nun von innen die Türen alle öffnen drücke dann geht die Beifahrertür trotzdem nicht beim ersten mal auf. Es dauert manchmal
      bis zu 100 x. Der Motor für die ZV ist hörbar, an allen Türen, die von der Beifahrertür hört man zwar auch aber ich höre genau raus ob das Schloss nun aufgesprungen ist oder nicht. Auch der Versuch über die Türklinke von innen bring nichts! Das finde ich schon sehr komisch denn im Notfall falls jemand innen ist und die Türen verschlossen sein sollten müsste die Beifahrertür von innen doch immer aufgehen?
      Weis einer nen Rat bevor ich zum Freundlichen fahre?

      Kufatec E-MFA Add on | Rückleuchten: Hella LED | Headunit: ZENEC MC2000 + NA2000N | Kofferraumausbau: AMP - AXTON C109 @ 300 WRMS @ 1 x 4 Ohm; SUB - AXTON CAB309; CAP - HIFONICS 2 Farad | Rims: Barracuda Voltec T6 Highgloss Black & Inox Lip 8x18 ET38 @ 225/40/18 GoodYear Eagle F1 GS-D3 | SRS-Tec V-Style Frontspoilerlippe; SRS-Tec G6R-Style Heckansatz