Funkfernbedienung nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Funkfernbedienung nachrüsten

      Hallo Leute,

      mein "vierer" Baujahr 05.01 hat original keine FB mit Klappschlüssel, ich hätte diese aber gern.
      Kann mir jemand verraten, ob ich diese (original VW) überhaupt nachrüsten kann und wenn ja, wo ich diese herbekomme.

    • RE: Funkfernbedienung nachrüsten

      hi!

      ja, die kannst du nachrüsten.
      dein auto muss dafür aber elektrische fensterheber haben, sonst geht es nicht.
      und das er beim öffnen blinkt, dafür muss er ne alarmanlage haben ;)
      bei den freundlichen bezahlst du dafür 150 €, nur für die bedienung.
      gibt aber auch eine gute von waeco, die kostet nur 68 €

      gruß schneckchen

    • Das Blinken beim Öffnen hat mit der Alarmanlage nichts zu tun.

      Die 150 € beim Freundlichen stimmen. Das verlangt er, wenn er die Votex nachrüstet. Dann natürlich mit separatem Bedienungsteil.

      Ansonsten wie schon gesagt, Suchfunktion und insbesondere unter "FAQ".

    • das mit den e-fenstern stimmt auch nur bedingt... irgendjemand hat hier auch mal e-fenster und spiegel nachgerüstet, also von dem her... es ist immer nur eine frage des aufwands... und nachrüst-ffbs sollten auch ohne e-fenster etc. funktionieren, dann ists halt nicht original...

      zu dem blinken: blinken hat mit der DWA nichts zu tun, hupen beim ver-/entriegeln tut er aber nur mit ner DWA...

    • Ich weiss jetzt nicht ob du das willst aber ich habe auch keine Funkfernbedienung gehabt und mir dann eine bei EBAy für ich glaub 40€ oder 50€ inkl. Versand bezahlt. Die funktioniert auch wunderbar. Einbauen war auch nicht so das Problem und Blinkeransteuerung hat es auch. Ich kanns nur empfehlen. Viel billiger als die originale und trotzdem super.

      @Schneckchen

      Wieso elektrische Fensterheber ?(

      Meinst du nicht die Zentralverriegelung... aber die hat doch schon jeder 4er serienmäßig oder nich? Weil Fensterheber?! :O

      Oder meinst du damit du die auch fernsteuern kannst :O
      Dann versteh ichs :D

      nochmal
      @Kolli

      Ach und Alarmanlage hab ich auch keine und das mit den Blinker geht trotzdem also wenn du Interesse hast kann ich dir mal den EBay-Namen geben. =)

    • schnübbel:
      es ging um die original FFB und die scheint nur nachrüstbar zu sein, wenn e-fenster... und ZV hat auch nich jeder 4er ;)

      fernsteuern kannste die fenster übrigens mit der FFB sowieso nicht, es sei denn, du verbaust ein volkswindow-modul... ;)

    • Original von Schnübbel
      Ich weiss jetzt nicht ob du das willst aber ich habe auch keine Funkfernbedienung gehabt und mir dann eine bei EBAy für ich glaub 40€ oder 50€ inkl. Versand bezahlt. Die funktioniert auch wunderbar. Einbauen war auch nicht so das Problem und Blinkeransteuerung hat es auch. Ich kanns nur empfehlen. Viel billiger als die originale und trotzdem super.

      @Schneckchen

      Wieso elektrische Fensterheber ?(

      Meinst du nicht die Zentralverriegelung... aber die hat doch schon jeder 4er serienmäßig oder nich? Weil Fensterheber?! :O

      Oder meinst du damit du die auch fernsteuern kannst :O
      Dann versteh ichs :D

      nochmal
      @Kolli

      Ach und Alarmanlage hab ich auch keine und das mit den Blinker geht trotzdem also wenn du Interesse hast kann ich dir mal den EBay-Namen geben. =)


      Und wo und wie wird die Blinkeransteuerung angeschlossen?
    • Original von dehlya
      Über Dioden am Blinker Relais (manche Ebäh FFB STGs haben die Dioden bereits integriert) das ist aber jeweilig beschrieben.

      Gut OK Danke.
      Ich habe vor mir ein original STG einzubauen. Ist da auch der Einbau von zusätzlichen Dioden vorm Blinkerrelais notwendig oder sind die schon integriert im STG?
    • Ich möchte meine Frage nochmal konkretisieren:
      Habt Ihr (die schon eine originale FFB (mit original STG) nachgerüstet haben) beim Anschluss der Blinker eine Diode zwischen gebaut oder nicht, und wenn nicht funktionierts noch?

    • Bei orig. FFB mit dazugehörigen Komfortsteuergerät lässt sich über VAG-COM kurzes Bestätigungsblinken und oder Hupen freischalten ohne zusätzliche Verkabelung. Es soll aber Komfortsteuergeräte geben, die in d. Hinsicht gesperrt sind.Habe ich aber noch nicht gesehen.
      Probiere es so:
      Adresse 46 wählen, danach dann Funktion 10 (Anpassung) wählen.
      Kanäle eingeben.
      Kanal 3- Verriegeln bei 15 km/h (Autolock)
      Kanal 4- Entriegeln, wenn Zündschlüssel abgezogen wird (Unlock)
      Kanal 5- Innenraumüberwachung kann durch zweimaliges Öffnen (Taste
      oder Schloß) aktiviert oder deaktiviert werden (falls vorhanden)
      Kanal 6- Hupton beim Entriegeln
      Kanal 7- Hupton beim Verriegeln
      Kanal 8- Blinken beim Entriegeln
      Kanal 9- Blinken beim Verriegeln
      Wert 1 schaltet jeweils die Funktion an Wert 0 schaltet sie aus.
      Abspeichern und Funktion verlassen.
      Bestätigungshupen ist aber eine Funktion,die nur in manchen Exportländern legal ist.Der VW Händler ist nicht so scharf das zu machen.Ist aber besser als Blinken,weil man sich nicht umdrehen muss.

      Man braucht keine Dioden o.ä.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dehlya ()

    • Hallo dehlya,
      erstmal Danke für deine Antwort.

      Ich habe zur Zeit nur manuelle ZV und ich möchte die originale FFB erst noch nachrüsten. D.h. ohne zusätzliche Verkabelung wird es nicht gehen. z.B. Antenne Batterie und eben die Blinker, da bei der manuellen ZV meines wissens keine Blinkeransteuerung dabei ist. Oder doch?
      Ja und nun wollte ich wissen, ob das STG rückfließende Ströme schon blockiert, oder ob noch ne zusätzliche Diode nötig ist.
      Danke schonmal

    • Also nochmal:

      Du hast nur nach den blinkern nach der Umrüstung auf original FFB gefragt:

      Nach der Umrüstung auf originale geht das ohne zusätzliche Verkabelung (je n.Modell verb. komfortsteuerung) oder Dioden. Die Blinker werden nämlich über das Komfortsteuergerät gesteuert und in diesem mittels VAG COM oder VAS 1551 freigeschaltet .

      Bei Nachrüst Fernbedienungen werden die Blinker über das FB Modul mit angesteuert. Damit es da nicht knallt, nimmt man sep.Dioden (falls nicht schon ins FB Modul integriert)

      Edit: Du musst natürlich entweder das passende Komfortsteuergerät haben oder verbauen
      Das wird hier schon X-mal durchgekaut worden sein- eine gute Zusammenfassung hier mal schnell gegoogled:
      66.249.93.104/search?q=cache:B…3%BCssel&hl=de&lr=lang_de

      Ach ja In Ergänzung dazu, ist es aber so,dass VAG-COM die Prefixes nicht zwangsläufig mit ausliest (wie das im verlinkten Text steht). So wird u.U. nur :1C0 959 799 angezeigt. Man wird bei nicht passeden STG aber über 10 Adaption nur Auto-Lock/Unlock verstellen können- sonst gibt es beim falschen STG nichts zum anpassen.(z.B. Ocean Modelle ohne Technik Paket)

      cu,dehlya

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von dehlya ()