Eigenständige Front des GOLF GT...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eigenständige Front des GOLF GT...

      Also, die eigenständige Front des GOLF GT sieht der des GTI/Jetta natürlich ähnlich!

      Und zwar:

      Stoßstange vom GTI, mit den Lüftungsgittern vom Jetta.
      Die Lüftungsgitter jedoch nicht in Chrom, sondern schwarz und mit GT Schriftzug!
      Die Stoßstange ist komplett in Wagenfarbe, also kein schwarzer Einsatz vom GTI bzw Chrom vom Jetta!

      Keine Schwellerabdeckungen!

      Gruß
      Dirk

    • Original von CurseHH
      Passt die Front denn an den normalen Golf ?
      Oder treten wieder die gleichen Probleme wie bei der GTI und Jetta Front auf ?



      würde ich auch mal genre wissen ! will nämlich auch ne andere front draufmachen !
    • ÄH was für Probleme gibt es denn mit der Front vom GTI wenn die an nen normalen Golf kommt????????????????????

      Mal bitte aufklären!

      Gruß

      Benni

    • Original von PumpeDueser
      mich würde mal interessieren wo der benziner preislich liegen wird?

      Hat da schon jemand was gehört??

      Grüße Dennis


      Preislich wird er so um die 22500 liegen, je nach Ausstattung.
    • Original von CurseHH

      Da muss der Schlossträger und alles mögliche unter der Schürze gewechselt werden.



      Gehts auch genau , vieleicht kann F-16 dazu nochmal was sagen ?

      Muss ich bei der Jetta Front zb. auch den Aufprallträger und den Querträger mit wechseln ?
    • Original von gtipower
      Original von CurseHH

      Da muss der Schlossträger und alles mögliche unter der Schürze gewechselt werden.


      Muss ich bei der Jetta Front zb. auch den Aufprallträger und den Querträger mit wechseln ?



      kurz und knapp: JA


      ganz einfach: es gibt 2 verschiedene "Grundversionen" vorn beim Golf:


      1) Trendline, Comfortline und Sportline
      2) GT, GTI, Jetta


      D.h. um von 1) nach 2) umzurüsten braucht man alle diese neuen Teile wie Schlossträger, Prallträger und so ... untereinander also z.B. von GT zu GTI ist wesentlich weniger aufwändig. Nen R32 hab ich in Natura noch nicht begutachten können, drum kann ich dazu noch nichts definitives sagen. Ich vermute, dass er entweder in 2) eingeordnet werden kann oder aber eine eigene Kategorie bildet...

      Immer mal wieder das ein oder andere Golf 5 Teil: Packstation107

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von X-5er ()

    • Na das ist doch mal ne Antwort , danke F--16 für die Fakten ! :D

      Also muss ich nur die nötigen Teile wechseln und schon klappt das mit der Front , da muss nichts gebastelt werden etc. ?