"Pofff" - Motorschaden...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • "Pofff" - Motorschaden...

      HY Leutz,


      heute Autobahn von München runter, 30km vor Passau die gegend wo ich herkomme - da tuts einen dumpfen als wie wenn was zerplatzt wäre !

      Hat sich nach Reifen angehört - Gott sei dank 100m weiter Parkplatz...Reifen wars nicht aber der Motor lief nur noch im NOTPROGRAMM.


      Ich bin ca. 60km dann noch heimgefahren er lief schon aber eben ohne viel Leistung - Notprogramm eben - aber was komisch ist:

      Der Turbo pfeifft trotzdem minimalst - bei meinem ersten Turbo Fresser war das nicht ??!!??

      Ist da ein Druckschlauch der platzen kann ?

      Er hat aber - Turboschadentypisch - bergauf unter Last leicht gequalmt hinten raus...

      Dazu - was bei ersten Turboschaden auch nicht war - ist bei Turbogegend beim "Gasegeben im Stand" dumpfes Röhren festzustellen...hmpf...komisch oder ??

      Kann da was abgegangen sein oder doch Turbofresser ?

      Evtl hat einer ähnliche Erfahrungen..kann erst morgen früh in die Werkstatt !

      Michi

    • schau mal ob der ladeluftschlauch noch dran ist, glaube bei den TDI's gibts das noch öfters das die steckverbindung des ladeluftschlauchs im rechten radhaus sich löst, und somit kein ladedruck aufgebaut werden kann.

    • Original von R32-Freak
      schau mal ob der ladeluftschlauch noch dran ist, glaube bei den TDI's gibts das noch öfters das die steckverbindung des ladeluftschlauchs im rechten radhaus sich löst, und somit kein ladedruck aufgebaut werden kann.


      Seh ich da hin ?

      Von da unten klingts ziemlich "dumpf" und - eben der Ladedruck fehlt... !

      Wo schau ich am besten rein ?
    • Sorry 4 doppelpost:


      Tatsächlich iss innen im Motorraum der Fette Schlauch abgeplatzt !

      Guckst hier:




      Bin guter Hoffnung noch billig davon zu kommen - möchte meine Urlaubsplanungen noch diese Woche einhalten können *g*


      Michi

    • Das hat ja getan als hätts an Reifen zerrissen !

      Ich gleich an Parkplatz ran und geckecked hmpf..

      Tja, die Kiste hat halt auch schon 172oookm runter !

      Der Touran steht in den Startlöchern *gg*


      Michi

    • Das ist mir eh klar, mit 220 über die Autobahn, bei den Rillen :D:D
      Das kann nicht gut gehn. =) :D

      Dennoch, darf so eine Schelle nicht runterrutschen etc. X(

      Aber wenns nur der dumme Schlauch war, passts ja noch. =)

    • 220 läuft die Karre gar nicht glaub ich.

      Ich bin mal 200 gefahren - aber meist 160-170 chillig dahingerubbelt.

      Ich hab mir die schöne Münchner Gegend angeschaut da iss eh keine Zeti zum Rasen... *g*

      :]

      Das Ende der Geschichte kommt morgen wenn ich von der Werkstatt komme...sprich von 25m weiter =) *gg*


      Ich bin erstmals guter Dinge das es der Turbo nicht ist.

      Michi

    • Original von K-836
      Ich meinte 220 laut Tacho, das muss deiner normal locker gehn. Da wir beim Landshutertreffen auch mit 205 km/h laut meinem Tacho runter gefahrn sind. =)
      Und deiner hat 15 PS mehr =)


      Tacho rennt aber keine ~ 25 km/h zu viel!
    • Hört sich wirklich nach Schelle oder Schlauch vom LLK oder LLK Zuleitung an =)

      Das ist mir zum Glück noch nie passiert, in 7 Jahren und fast gleich vielen Kilometern wie Du gefahren hast. Naja, das erste Fenster ist ja auch erst nach 6 Jahren in die Tür gefallen :D

    • Bei meinem Passat hats auch andauernd "Plopp" gemacht... Ich möchte auch nicht wirklich wissen, wie oft ich die Rohre ausgebaut hatte.Das war alles schon total ausgeleiert... :D Jetzt habe ich immer grosse Schlauchschellen aus'm Baumarkt dabei....