Golf V 1,4l wer hat Erfahrungen gemacht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V 1,4l wer hat Erfahrungen gemacht?

      Hallo@all 1,4l Fahrer =)
      Hab mir einen Golf V 1,4l bestellt. Hat hier schon wer selbst Erfahrungen gemacht wie z.B
      -wie viel kmh schneller als 164km geht der
      -Verbrauch ca. bei moderater und bei sportlicher Fahrweise
      -ab wann muss man zur Inspektion (wars bei wem deutlich fruher als 28000?)
      -tankt ihr Super oder SuperPlus
      -last but not least wurdet ihr ihn wieder kaufen???

      Vielen Dank schon mal!!!

    • Ich hab einen 1.4L.
      Und ja, ich würde ihn wieder kaufen (das sagt mein Kopf) und nein (das sagt mein Herz) ;)

      Ich fahre halt nur in der Großstadt und eigentlich reicht der Motor dafür völlig aus.

      V/Max ca. 180 bergab auf der AB. Wobei die Anzeige ja nie genau ist.
      Sonst so auf gerader Strecke kommt das hin: 165 bis 170 laut Tacho.
      Verbrauch bei moderater Fahrweise in der Stadt ca. 7-8 Liter...bei sportlicher über 10 L.
      Zur Inspektion war er noch nicht. Hat weniger als 5000km runter.
      Super Benzin reicht vollkommen aus !!!!

      Manchmal ärgert man sich, dass man nicht doch einen größeren Motor genommen hat aber wenn es um Versicherung und Steuern geht freut man sich. Ich hatte mir erst den 1.6FSI bestellt aber hab dass dann noch in letzter Sekunde geändert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CurseHH ()

    • Hallo,

      kommt auch bisschen drauf an was du alles in deinem Golf 5 verbaut hast. Wenn du allen Schnicknschack drinn hast ist der auch schwerer. Und dann ein Motor mit 75 PS nehmen macht eventuell keine Freude. Mein Händler meinte auch also der 1.6l ist Minimun. Den 1.4l nehmen meist nur so Firmen als Firmenwagen oder Mietwagenfirmen. Wenn du öfters mal Autobahn oder so fährst und auch hier und da mal auf der Landstraße überholen willst, wäre es ratsam mindestens einen 1.6l zu nehmen. Ich selbst fahre auch diesen Motor (1.6l). Kann mich bisher nicht beklagen. Tanke auch Super Benzin, ist besser für den Motor und die Leistung.

      Gruß Bart

    • Und ja, ich würde ihn wieder kaufen (das sagt mein Kopf) und nein (das sagt mein Herz)


      Genau so ists...

      Mein Verbrauch von Bitterfeld nach Magdeburg beträgt zwischen 4,7 und 4,9 L Benzin, nix mit Super...
      Strecke ist allerdings komplett frei und nur über Land.
      Mehr fahr ich kaum.

      Steuern und Versicherung sind unschlagbar günstig.

      Nur wenns mal schnell gehen muss, dann ärgerst du dich, weil man einfach nicht aus dem Knick kommt...
    • was ist ein bca?

      also ich würde kein 1.4l mehr kaufen.

      hatte vorher einen puma mit 130ps und dann den golf jetzt mit 75ps!
      ich dachte mir...ok billiger in der versicherung und bei den benzinpreisen.

      habe jetzt den golf fast ein jahr und bin schon lange am überlegen ob ich den nicht wieder verkaufe!auch wenn es ein klasse auto ist.

      und meine ausstattung die ich jetzt habe würde ich auch gerne wieder haben!sitzheizung,climaautomatic etc.

    • hi.


      fahre auch nen 1.4er golf v seit ende februar. und muss sagen: er reicht aus! fahr ab und zu autobahn und das meist nur zu meiner freundin oder ab und an mal nach oberhausen oder so..naja und rest ist strecke, dafür reicht er auch voll aus.
      nur in sachen speed..hmm naja..die 164-170 regen mich ja nich soo argh auf..nur überholen geht nur auf langer gerader strecke.
      verbrauch: ZU VIEL für so einen kleinen motor..okay fahre sportlich.
      bei sportlicher fahrweise mal locker 8-10Liter oder sogar mehr..ohne spaß.
      aber wenn man ordentlich fährt dann schafft man auch 5liter..(autobahn).


      err0r

    • fahre auch den 1.4 ! Also wenn du ihn nur in der Stadt oder sowas bewegen willst dann reicht er wirklich vollkommen aus !! Wenn du dir aber von der Beschleunigung irgendwas erhoffst dann haste den falschen Motor genommen !! Tanke zur info Normalbenzin also nix mit Super/Superplus. Verbrauch bei leicht sportlicher Fahrweise ebenfalls bei so 8-9l . Die Höchstgeschwindigkeit beträgt auf gerader Strecke so um die 170 laut Tacho

    • Ich muss sagen, ich hab seit 3 Wochen auch den 1.4er und er reicht. Doch, wirklich. Hatte vorher nen Alfa mit 150 Diesel-PS, dann auf nen 75 PS-Golf, die Umstellung ist riesig, keine Frage.

      Aber ich fahr teilweise Stadtverkehr, Überland und auch Autobahn, bunt gemischt, und er reicht aus. Natürlich wäre es manchmal schön wenn er etwas besser ausm Arsch käme, aber wenn ich die Preise für Versicherung und Steuer dann mit denen vom Alfa vergleiche macht das schon auch einiges aus. ;)

      Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn hab ich ihn (zumindest lt. Anzeige) auch schon auf die 180 gebracht. Verbrauch kann ich noch nichts sagen, hab erst einmal getankt, und das als ich ihn geholt habe. Kann ich also erst in der nächsten Woche mehr dazu sagen. :)

      Fazit: Er reicht aus, der nächste wird aber wahrscheinlich doch zumindest wieder um die 110 PS haben und wohl wieder ein Alfa sein. *g*

    • @CurseHH

      Jepp, schon beim 4er Golf. Auch mein Bruder im 1.2er Polo und meine Mum im 1.6er Audi tanken alle nur Benzin.

      Den Unterschied zu Super kenn ich nicht, da ich noch nie anders getankt habe. Aber Probleme gabs bei allen Autos noch nie.

    • Hast Du mal in den Tankdeckel geschaut ? Da müsste was von 95 Oktan stehen. Normales Benzin hat so 91 Oktan...ist die Frage ob das gut ist für den Motor. Auf jeden Fall verbrauchst Du bei normalen Benzin mehr und der Wagen zieht auch nicht ganz so gut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CurseHH ()

    • Ja, aber ich hab mal in der AutoBild gelesen, dass das dem Motor nix ausmacht. Wir hatte diesbezüglich auch noch nie Probleme. Wenn SuperPlus verlangt wird kann man ja auch nur Super tanken.

      Und zwecks Verbrauch, er braucht ja nur 5 Liter (über Land), wieviel weniger soll er denn noch nehmen. Ich versuch auch immer von selbst den Verbrauch unten zu halten. Auf der Autobahn brauch ich auch 7 Liter.

    • Stimmt in der AB war der grosse 100.000KM test und da am Wagen nix auszusetzen war (ausser normaler Verschleiß: Softlack, Glühlampen....)haben die den Test gleich mal auf 200.000 aufgebohrt.
      Also, das Maschinchen scheint "unkaputtbar" zu sein.