Welche Basis zum Chippen macht mehr Sinn? 1,8T mit 150 oder 180PS?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Basis zum Chippen macht mehr Sinn? 1,8T mit 150 oder 180PS?

      Da ich überlege mir einen 1,8t zu kaufen und diesen auch etwas mehr Power entlocken möchte frage ich euch mal ob es Sinn macht gleich einen 180PS zu nehmen.
      Wobei er wohl in der Anschaffung etwas teurer ist und nach oben hin ja auch der Lader nicht mehr Leistung zuläßt (nach meinem Forumsstudium so ca. 225PS).

      Versicherung ist bei beiden gleich, das wäre also egal.

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Müsstest du ja wissen, wieviel du ausgeben möchtest für Leistung, also im Schnitt landest du bei 180 Ps mit Chip ca. auf 220 PS und mit 150 PS mit Chip um die 200 PS.

      Ist dann natürlich eine Preisangelegenheit wieviel teurer dir der 180 PS Motor kommen würde.

      Fahre selbst seit neuestem einen AUQ Motor (180 PS ), kann mich aber zum Chippen nicht so richtig durchringen, zwecks haltbarkeit des Motors auf Dauer. =)

      Was fährst du zur Zeit für einen Motor?

    • RE: Welche Basis zum Chippen macht mehr Sinn? 1,8T mit 150 oder 180PS?

      Original von taaucher
      Da ich überlege mir einen 1,8t zu kaufen und diesen auch etwas mehr Power entlocken möchte frage ich euch mal ob es Sinn macht gleich einen 180PS zu nehmen.
      Wobei er wohl in der Anschaffung etwas teurer ist und nach oben hin ja auch der Lader nicht mehr Leistung zuläßt (nach meinem Forumsstudium so ca. 225PS).

      Versicherung ist bei beiden gleich, das wäre also egal.

      Kommt aufs Bj. an; ab ca. 01 kannst du rechnen daß der 150er zu 90% den gleichen Lader drin hat wie der 180er. Bei älteren Modellen macht der 180er etwas mehr Sinn, da etwas mehr Leistung beim chippen rumkommt. 225PS ist aber bloß mit Chip kaum zu erreichen; da müßte schon passende Abgasanlage+Kat, Ansaugwege etc. mitgemacht werden und das ganze dann gut aufeinander abgestimmt werden. Rechne mal lieber mit 195PS beim 150er (alt) und 210-215 beim 180er; sind erfahrungsgemäß die realistischeren Werte. Es gibt natürlich immer mal wieder Ausnahmen oder bis zum Exitus ausgereitzte Lader, aber ich würde eher immer mit etwas weniger rechnen und mich dann freuen, wenn doch mehr bei rauskommt ;)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Wenn dann würde ich mir einen Golf ab Bj. 02 holen, da wären also die Lader in jedem Falle die gleichen.
      Wären also ca. 20 PS Unterschied.
      Was wäre denn beim 180PS mit dem Original Lader maximal möglich wenn es auch standfest sein soll, was müßte man dabei noch ändern?
      Ansaugwege, Abgasanlage, was gibt es da noch zu beachten?

      Danke schonmal.

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr