Fragen zur Aktivierung der rechten Nebelschlussleuchte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fragen zur Aktivierung der rechten Nebelschlussleuchte

      Heute habe ich mal probiert die 2. Nebeschlussleuchte zu aktivieren.
      Also auf der Seite des Tanks.
      1. Problem: Die Birnchenfassung rausbauen ist ja kein Problem. Dort ist ja keine Glühlampe für die Nebeschlussleuchte drin. Also habe ich mir Eine gebaut. Allerdings bekomme ich die komplette Fassung aber nicht mehr in den Scheinwerfer rein. Habe 30 Minuten daran gearbeitet aber nicht geschafft.
      Gibt es da irgeneinen Trick wie ich die Fassung wieder in den Scheinwerfer bekomme?
      Ohne Nebelschlussleuchte habe ich die Fassung wieder anbringen können.

      2. Wie bekomme ich denn die Seitenverkleidungen vom Kofferaum ab?
      Habs zwar auch probiert aber nicht geschafft.

    • Doch doch die Aussparung ist frei. Aber um die Fassung mit der Birne wieder reinzubekommen ist echt übelst schwer, da echt wenig Platz ist. Aber irgendwie muss es ja gehen. Und die Frage ist nur wie?

    • Wenn ich das noch wüsste, aber es ist gut 6 Monate her und ich hab mir damals keinen Kopf darüber gemacht und einfach den OEM Zustand wieder hergestellt ?(

      Gruß Bernd 8)

      Viele Grüße Bernd ;)

    • also ich fands schon schwer, da ne birne zu wechseln... deswegen kann ich mir gut vorstellen, dass das da nich ohne mittelschwere knochbrüche wieder rein geht... aber passen muss das... also nich verzagen...

      Die Verkleidung ist imho geklebt?!?

    • Das muss irgendwie gehen. Ich probiers heute nochmal aus.
      Aber das mit dem Birnenwechsel Vorne und Hinten hat VW leider sehr schlecht gelöst.

    • Original von Devil1978
      Das muss irgendwie gehen. Ich probiers heute nochmal aus.
      Aber das mit dem Birnenwechsel Vorne und Hinten hat VW leider sehr schlecht gelöst.

      jep...
      und mit dem verklebt hatte ich ja zum glück unrecht... ;)
    • Hmm. Hab mir mal meinen Wagen in der Mittagspause genauer angesehen.
      Ich wusste ja nicht wie die Kofferraumverkleidungen abgehen. Deswegen habe ich ja versucht die Fassung der Birnen wieder durch die Verkleidungs"tür" in die Rückleuchte einzubauen.
      Wie ihr ja wisst ohne Erfolg.
      Vielleicht gehts besser, wenn ich zuerst mal die Verkleidung wegbaue, weil dann die "Tür" nicht mehr da ist und somit mehr Platz ist.
      Aber im Gesamten ist das Birnenwechsel nicht optimal, wenn man zuerst mal sämtliche Teile demontieren muss. Genauso wie die Scheinwerfer.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Devil1978 ()

    • Also gehen tuts ja mit Sicherheit.
      Nur wie gesagt, ich bring halt die Fassung nicht in die Rückleuchte rein, wenn das Birnchen für die NSL drin ist.
      Gestern habs ich 30 Minuten probiert.
      Hattest Du denn gar keine Probleme damit?

    • aber das loch, durch die mal den weihnachtsbaum wieder reinschiebt um ihn hinter dem glas zu fixieren ist größer... quasi die "durchreiche"... *grins*