Der Hurrikan Katrina.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Der Hurrikan Katrina.

      Habe gerade Bilder gesehen von New Orleans. Dort sieht es auch. Ja wirklich sehr übel.
      Da meinst da hätte eine Atombombe eingeschlagen.
      Da bin ich mal gespannt, ob die Stadt jemals wieder bewohnbar sein wird.

    • RE: Der Hurrikan Katrina.

      Das schaut echt übel aus, das stimmt! Die sind sich auch nicht sicher ob die Stadt wieder aufgebaut werden kann! Heftig!
      Vor allem find ich es heftig dass dadurch bei uns die Benzinpreise explodiert sind! 144,9 ct für den Liter Super+! Da geht bei mir innerlich die Atombombe hoch! 8o?(

    • Stimmt echt heftig was da drüben passiert ist. Aber bei uns gibt es ja auch genug überschwemmungen in letzter Zeit. Brauche ich mir nur die Bilder der letzten 3 Wochen ansehen dann wird mir echt gewaltig übel.

      Nur das es sich wieder auf die Spritpreise niedergeschlagen hat ist echt nicht gerade super aber machen können wir eh nix dagegen *leider*

    • Wie es eben immer ist...

      Die Amis sind dran schuld, und wir bezahlen dafür! ?(
      Wenigstens trifft es (vorerst) den größten Umweltverschmutzer selbst. Und das war bestimmt nicht der letzte Wirbelsturm.

      Greetz, der Jan

    • Original von JanBahn20V
      Wie es eben immer ist...

      Die Amis sind dran schuld, und wir bezahlen dafür! ?(
      Wenigstens trifft es (vorerst) den größten Umweltverschmutzer selbst. Und das war bestimmt nicht der letzte Wirbelsturm.

      Greetz, der Jan

      Youp, ich stimme dir zu!

      @Nuffolino
      Was soll ich sonst bitte für Sorgen haben? Ich hab dort keine Verwandten usw? Interessiert es denn irgendjemanden hier in Deutschland wenn in den Ostblockländern was derartiges (oder noch schlimmeres) passier! NEIN! X(
      Wieso sollte es mich dann interessieren wenn die Amis so nen großen Schaden haben? :O
      Außerdem kann ich doch nix für die Leute da drüben tun, oder willst du rüberfliegen und denen helfen?
      Ich sehe dass hier die Benzinpreise explodieren und das ist meine größte Sorge! Ne andere hab ich zum Glück momentan nicht (außer familiäre Sorgen, aber das geht niemanden was an)!!!
    • Original von Nuffolino
      Wenn Du tatsächlich so denkst, bist Du für mich eine ganz ganz arme Gestalt.

      Genau so denke ich! Achja, und lies dir mal den Text nochmal genau durch was ich über die Ostblockländer gesagt habe! Da ist nämlich was Wahres dran!
    • nuffo hat recht: :]

      Aber das hier im Forum weiter zu diskutieren, bringt nix und stiftet nur Unfrieden...

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Seeeebi ()

    • Was die öffentliche Wahrnehmung angeht, hast Du Recht. Nur halte ich Deine Schlussfolgerungen für völlig falsch. Aber das hier im Forum weiter zu diskutieren, bringt nix und stiftet nur Unfrieden...

    • Original von Seeeebi
      wie gesagt, nicht falsch verstehen, ich finde das ein sehr sehr schlimmes unglück, aber trotzdem keinen grund, alles stehen und liegen zu lassen und zu sagen: "das ist jetzt meine einzige sorge..."

      Ich hab mal deinen alten Text verwendet!
      Genau so isses!
      @Nuffo
      Youp, du hast recht! Das hier im Forum zu diskutieren bringt nix! Jeder hat seine eigene Meinung zu dem Thema und keiner findet das bestimmt toll was dort passiert ist, aber ändern kann man das nicht!
    • Original von DerED
      Original von Nuffolino
      Wenn Du tatsächlich so denkst, bist Du für mich eine ganz ganz arme Gestalt.

      Genau so denke ich! Achja, und lies dir mal den Text nochmal genau durch was ich über die Ostblockländer gesagt habe! Da ist nämlich was Wahres dran!


      Ed atme mal tief durch und dann renn einmal schreinen im Kreis drausen nicht aufregen Jeder hat seine Meinung und gut ist. Es ist natürlich nicht schön das mal weider was im Ami Land passiert und dann gleich bei uns mal wieder die Spritpreise steigen aber as wissen wir doch nun schnon zu gut das wir immer die Gelackmeierten sind und nix ändner könne. Helfen könen wir da wenig und die Amis werden das schon wieder machen. Was mir dabie nur nahe geht seik es ob ich da Vrwandte habe oder nicht, ist das die Leute alles verloren haben das da so eine Armut war und nun noch heftiger ist das Teilweise der Kriegszustand ausgerufen wurde nur damit das Militär mithelfen kann um die Pünderungen zu unterbinden auch wenn das nur schwer möglich ist. Und ich denke das war es was Nuffolino meinte das es net darum geht ob wir da nun helfen oder nicht sondern eher um das was mit den Menschen da ist. Ich zumindest werde da schon sehr nachdenklich wenn erst hier bei uns so n Katasthrophe gibt nun da auch wenn die öfters Wirbelstürme haben aber was mit dabie dann weiter durch den Kopf geht was wir weiter aus unserer Umwelt wie sehr verschiebt sich das alles wie wird das in Zukunft mit dem Wetter und dem ganze. Das ist was mich daran eigentlich beschäftigt denn an den SPritpreisen können wir und konnten wir noch nie was groß ändern daher wieso aufregen wenn es sowieso nix bringt

      Und das war mein Wort zum heutigen Donnerstag =)
    • Hee Jungs, bleibt doch mal sachlich!

      Wurscht isses mir nicht, was in den USA abgeht. Aber es passiert täglich so viel, auch mit Toten usw. Aber wenn es in den USA passiert, ist es immer gleich 10 mal so schlimm!! Dabei sind die ja größtenteils selbst dran schuld. Gegen die Natur sollte man eben keinen Krieg führen, ausbaden tun's wir nämlich alle. :(
      Ich seh schon, des wird zu sehr politisch. :D Also Punkt, aus.

      Greetz, der Jan
    • Original von Krake
      würde auch sagen, dass ihr mal das thema, thema sein lasst und zum thema zurückkehrt :D


      Ja welches Thema haben wir denn hier ?? :D :O