Haifischflosse lackieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Haifischflosse lackieren

      Hi zusammen!

      Schlagt mich nicht, denn ICH habe in der Suche nichts dazu gefunden...! :rolleyes:

      Möchte bei meinem G5-GTI die Dachantenne (Haifischflosse) lackieren lassen.

      Nun meine Fragen dazu:

      1.) Ist das lack-technisch kein Problem (weil kleines Teil, viele Rundungen,...)?

      2.) Leidet die Funktionsfähigkeit der Antenne darunter?

      3.) Ist die De-/Montage ein Problem? (Muss der Dachhimmel ab, etc.?)


      Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe!

      Bye

      Kingkay

    • Hi.

      Habe das gleiche vor wie KingKay.
      Hatte die "häßliche" Stabantenne serienmäßig drauf und mir dann eine
      Flosse bei Ebay geschossen.
      Zur Demontage: Überhaupt kein Problem. Die Abdeckung vom Himel hinten
      muss ab. Ist aber nur geklipst. Dann die Antennenstecker abziehen.
      Dann brauchst Du evtl. eine dritte Hand, um den Himmel leicht runterzudrücken - vorischtig - dann mit einem ich
      glaube es war ein 20er Schlüssel die Mutter lösen und schon hast Du sie ab.
      Schau Dir evtl. vorher an, wie die Kabel aus der Antenne kommen, die gehen
      unter der Unterlegscheibe her. Ist besser für den Zusammenbau.
      Viel Text, ich weiß... :D

    • Original von Kingkay
      Schon einmal danke @ all!

      Die Demontage klingt wirklich einfach...

      Nur mache ich mir nun Sorgen um das, was Joc angesprochen hat.

      Will schließlich nix vom Empfang einbüßen... :rolleyes:

      Dann wirst du dir wohl so eine grundierte Audi-Antenne holen müssen.

      Steffen