TÜrschloss Hinten Links --------> Bitte Helfen --- D R I N G E N D

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TÜrschloss Hinten Links --------> Bitte Helfen --- D R I N G E N D

      Hallo Forum!
      Folgendes Problem:
      Habe gestern das Türschloss hinten links ausgebaut und durch ein neues (AT-Teil) ersetzt. Habe probiert ob sichs öffnen lässt: Klappte...also alles wieder zusammengebaut, bis auf die Türpappe (wollt ich heute machen).
      Dann heute nach der Arbeit: Tür geht nicht mehr auf 8o !
      Ich nach Hause und Tür auseinander genommen...Kann das Schloss von Aussen und von Innen nicht öffnen. Von innen hab ich mir gedacht, könnt die Kindersicherung sein (nicht nach geschaut beim Einbau :( ) weshalb die Tür net öffnet....

      SO, WIE KRIEG ICH DIE TÜR JETZT DENN WIEDER AUF???????????


      Bitte helft mir........

      Thx AVi

    • klingt so, als ob da irgendwo beim einbau der zug wieder rausgesprungen ist... haste die pappe jetzt schon dran oder noch nicht? wenn nicht, dann kannst ja mal morgen früh (wegen licht) von innen hinkraxeln und schauen, obs du so drankommst...

    • Der Zug hängt ja dran, und der Mechanismus bewegt sich ja auch *reingeguckt ich hab*

      @ Seeeebi: Schon mal was von KÜNSTLICHEM Licht gehört :O :D:D

      @ MadDriver: Das soll klappen :O :O


      Das klappt tatsächlich... :D:D8):D :D...hätt ich nicht gedacht...jetzt wird das schloss erstmal neu justuiert und der seilzug anders eingestellt....... =) =)

      Danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von _AVi_ ()