eine E-Mail Addy und 2 User warum geht das nicht.

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • eine E-Mail Addy und 2 User warum geht das nicht.

      Habe folgendes Problem: Meine ex freundin möchte sich auch anmelden,geht aber irgend wie nicht.Da wir nur eine E-Mail Addy haben.Wie kann Sie sich trotzdem über die E-Mail Addy anmelden??????



      Danke schon mal.

      STONEBREAKER
    • das forum verbietet das soweit ich mich erinnern kann.

      warum macht sie sich nicht einfach ne eigene email adresse?

      man zu langsam :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maniac ()

    • Die Forensoftware verhindert das aus Sicherheitsgründen, damit man sich nicht zig Accounts anlegen kann...

      Wenn's die Ex is, is doch eh besser, wenn die sich eine neue EMail-Adresse macht und selber hier anmeldet... :]

    • Original von silverdancer72
      Original von G1-Golf
      zeig erstmal Fotos , dann brauchen wir sie nachher nciht damit belästigen :D =) :D






      Wie Fotos????!!!!!



      Definition Foto

      Die Fotografie ist ein Medium, das zahlreiche Dimensionen aufweist; fotografische Abbildungen können beispielsweise Gegenstände mit primär künstlerischem (Künstlerische Fotografie) oder primär kommerziellem Charakter sein (Industriefotografie-, Werbe- und Modefotografie). Die Fotografie weist neben der künstlerischen Dimension auch eine technische (Fototechnik), ökonomische (Fotowirtschaft) und gesellschaftlich-soziale (Amateur-, Arbeiter- und Dokumentarfotografie) Dimension auf. Des Weiteren werden Fotografien auch im Journalismus, in der Medizin und in der Freizeit verwendet.

      Die Fotografie ist teilweise ein Gegenstand der Forschung und Lehre in der Kunstgeschichte und der emergierenden Bildwissenschaft; der Kunstcharakter der Fotografie war jedoch lange Zeit umstritten, wird jedoch seit einigen Jahren zunehmend anerkannt. Einige Forschungsrichtungen ordnen die Fotografie der Medien- oder Kommunikationswissenschaft zu (zum Beispiel Werner Faulstich), jedoch ist auch diese Zuordnung umstritten.

      Fotografie kann als Ausbildungsberuf (Fotograf), aber auch an Kunstakademien und Fachhochschulen oder autodidaktisch (Fotodesigner) erlernt werden (siehe Fotografische Organisationen). Die Fotografie unterliegt dem komplexen und vielschichtigen Fotorecht; bei der Nutzung von vorhandenen Fotografien sind die Bildrechte zu beachten.

      Die Photographie ist eine wunderbare Entdeckung, eine Wissenschaft, welche die größten Geister angezogen, eine Kunst, welche die klügsten Denker angeregt – und doch von jedem Dummkopf betrieben werden kann (Nadar, 1856).


      Quelle: Wikipedia
    • Original von Roland_G4
      Original von silverdancer72
      Original von G1-Golf
      zeig erstmal Fotos , dann brauchen wir sie nachher nciht damit belästigen :D =) :D






      Wie Fotos????!!!!!



      Definition Foto

      Die Fotografie ist ein Medium, das zahlreiche Dimensionen aufweist; fotografische Abbildungen können beispielsweise Gegenstände mit primär künstlerischem (Künstlerische Fotografie) oder primär kommerziellem Charakter sein (Industriefotografie-, Werbe- und Modefotografie). Die Fotografie weist neben der künstlerischen Dimension auch eine technische (Fototechnik), ökonomische (Fotowirtschaft) und gesellschaftlich-soziale (Amateur-, Arbeiter- und Dokumentarfotografie) Dimension auf. Des Weiteren werden Fotografien auch im Journalismus, in der Medizin und in der Freizeit verwendet.

      Die Fotografie ist teilweise ein Gegenstand der Forschung und Lehre in der Kunstgeschichte und der emergierenden Bildwissenschaft; der Kunstcharakter der Fotografie war jedoch lange Zeit umstritten, wird jedoch seit einigen Jahren zunehmend anerkannt. Einige Forschungsrichtungen ordnen die Fotografie der Medien- oder Kommunikationswissenschaft zu (zum Beispiel Werner Faulstich), jedoch ist auch diese Zuordnung umstritten.

      Fotografie kann als Ausbildungsberuf (Fotograf), aber auch an Kunstakademien und Fachhochschulen oder autodidaktisch (Fotodesigner) erlernt werden (siehe Fotografische Organisationen). Die Fotografie unterliegt dem komplexen und vielschichtigen Fotorecht; bei der Nutzung von vorhandenen Fotografien sind die Bildrechte zu beachten.

      Die Photographie ist eine wunderbare Entdeckung, eine Wissenschaft, welche die größten Geister angezogen, eine Kunst, welche die klügsten Denker angeregt – und doch von jedem Dummkopf betrieben werden kann (Nadar, 1856).


      Quelle: Wikipedia





      DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!11