Motoröl TDI PD ohne RPF / WIV ja nein ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motoröl TDI PD ohne RPF / WIV ja nein ??

      Hallo miteinander,

      ich weiss, das Thema hat es schon oft gegeben. Allerdings kommen immer unterschiedliche Motorversionen iin den Threads vor, so dass sich viele Aussagen gar nicht miteinander vergleichen lassen.
      Diesem Thread würde ich gerne aif die letzten TDIs mit Pumpe-Düse (z.B. AXR-74kw) ohne Russpartikelfilter spezialisieren.

      Z.Z. ist bei mir LL eingestellt. Das bedeutet VW Norm 506.01.
      Kürzlich 1l Öl aufgefüllt mit Mobil „SHC Formula LD“ (0W30) - an der Tanke für 26€ !!!

      1. Das 0W30 ist kaum verbreitet, würde stattdessen lieber ein 5W40 vollsynt. Öl nehmen (z.B. das von Liqui Molli). Gibt es welche, die ebenfalls VW 506 01 erfüllen ?

      2. Wenn ich bei LL bleibe, gibts Adressen wo ich die VW 506 01 Öle in 4-5l Einheiten günstiger bekommen kann ?

      3. Wie sehen Eure Erfahrungen ohne LL aus - welche VW Norm gilt dann und welches Öl ist zu empfehlen ?


      Beste Grüße,

      TC

      PS: Taugen die Absaugvorrichtungen für die Ölmessöffnung eigentlich was, oder ist die klassische Variante des Ölwechsels vorzuziehen ?

    • RE: Motoröl TDI PD ohne RPF / WIV ja nein ??

      Hallo,

      lass das Öl lieber über die Ölablassschraube ab. Dann kommt der ganze dreck raus.

      Zum Thema LL Öl;
      Für den Motor ist es immer besser löfter zu wechseln dafür aber ein normales Öl als bis zu 50000 km die LL Plörre drin zu haben. Bei Diesel haben wir bisher noch keine schäden durch LL Öl und Kurzstrecke- bei den 1.8Ts schon. Dort kommt es zu verschlammung weshalb ich ein normales Öl bei meinem GTI fahre und alle 15000km wechsel.

      Gruß

    • Ist halt auch die Frage, wie man fährt... Fährst du viel Langstrecke rechnet sich ein LL-Öl imho schon.
      Mein PD-TDI hat kein Longlife, ich wechsel 2x im Jahr das Öl, das geht auch ganz schön ins Geld...
      Ohne Longlife musst du beim PD auf ein Öl der VW-Norm 505.01 zurückgreifen. Soviel billiger ist das auch nicht und das gibts auch nicht überall. Ist ein 5W40 Öl. Aber nicht jedes 5W40 hat auch die VW-Norm 505.01 sondern meistens bloss 505.00 !!!

    • Nu ich mal. BJ 03 AXR. 1. LL Ölwechsel bei 27tkm. Kosten : Filter ~8 € 0W30 Mobil Öl 5 ltr. 30 €. also 38 €

      Mein Alter G3 Filter 10€ Öl 5 ltr. 5€ = 15 € * 2 = 30 €.

      Also kostet mich der LL kram grad mal 8 € mehr. Und ich fahre ein Top Öl und nicht die billige Baumarkt plörre. Nicht grade ein Top vergleich aber schon ganz Ok. Und wenn irgendjemand so b.... ist und das Öl bei VW kauft dann selbst schuld wenn das zu teuer wird.

      Billiger bekommt man das ganze bei seinem Schmierstoff Händer. Ich drücke für das 0W30 Mobil 1 SHC p.ltr. 6€ und das neue 5W30 kostet das gleiche.

      P.S. Wer kauft eigentlich sein Öl an der Tanke ??? Und vor allem warum ???

    • RE: Motoröl TDI PD ohne RPF / WIV ja nein ??

      Original von tc_discoz
      2. Wenn ich bei LL bleibe, gibts Adressen wo ich die VW 506 01 Öle in 4-5l Einheiten günstiger bekommen kann ?


      Ich beziehe das Öl für mich und meine Bekannten immer von Jörn Kirchhefer

      Bei ebay verkauft er unter den Namen pfiffi_0815 und loeffelloete
      hier mal ein aktueller Link.....

      Ich kann nur gutes berichten. Freundlich, schnell und zuvorkommend.
      12 Liter des güldenen Stoffes werde ich demnächst wieder ordern. =)
    • Original von Dieselmann
      Billiger bekommt man das ganze bei seinem Schmierstoff Händer. Ich drücke für das 0W30 Mobil 1 SHC p.ltr. 6€ und das neue 5W30 kostet das gleiche.


      die rechnung würd ich gerne mal sehen. scann die bitte mal ein.
      ist das fassware oder kanister? den preis glaub ich dir nicht.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • 1. Es gibt keine 5W40, die die 506.01 erfüllen! Das 5W40 High Tech von Liqui Moly hat die 505.01 Freigabe und das ist für die kurzen Intervalle (alle 15tkm, so wie ich es nun auch umgestellt habe)

      2. Jürgen (jot_ess) hat die beste Adresse genannt, habs nirgendwo günstiger gefunden und habe auch schon bei ihm bestellt gehabt, also nur Mut!

      3. Wie schon bei 1. beschrieben: Wenn kein LL 506.01 (also 0W30) dann musst du 5W40 --> 505.01, da PD nehmen. Hatte das letzte Mal von Fuchs Motoröl mit der Freigabe (danke an Denis ;)) und nun hab ich mir Liqui Moly bestellt (Diesel High Tech), ansonsten wird es wahrscheinlich von allen größeren Herstellern eins geben und die werden i.d.R. alle gut sein, da die Norm eingehalten werden muss. ;)

      PS: Wegen Absaugen benutzte die Suche, das Thema war erst gestern aktuell!

    • Thx FireICE, klasse Zusammenfassung !

      Kann es sein, dass es häufig bei ebay und auch bei o.a. Kontakt nur noch Castrol Öle gibt und keine Mobil mehr ?

      Kennt jemand ne günstige Bezugsquelle für das Mobil SHC Formula LD 0W30, am besten auch als 4/5l Kanister ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tc_discoz ()

    • Original von Feldi
      Original von Dieselmann
      Billiger bekommt man das ganze bei seinem Schmierstoff Händer. Ich drücke für das 0W30 Mobil 1 SHC p.ltr. 6€ und das neue 5W30 kostet das gleiche.


      die rechnung würd ich gerne mal sehen. scann die bitte mal ein.
      ist das fassware oder kanister? den preis glaub ich dir nicht.


      So Rechnung finde ich leider nicht mehr. Aber folgendes Angebot unterbreite ich hier mal : Mobil 1 SHC 0w30 oder 5w30 für 7€ p.ltr. Abgabe in 4 & 1 ltr. Kanister Abholung wäre schön aber den Versand bekommen wir auch hin. Also bei Interesse PN!
    • Original von Feldi
      Original von Dieselmann
      Billiger bekommt man das ganze bei seinem Schmierstoff Händer. Ich drücke für das 0W30 Mobil 1 SHC p.ltr. 6€ und das neue 5W30 kostet das gleiche.


      die rechnung würd ich gerne mal sehen. scann die bitte mal ein.
      ist das fassware oder kanister? den preis glaub ich dir nicht.


      Hast Du ja schon vor dem Sommertreffen nicht glauben wollen ;)... Schau mal bei eBay, das kostet das Castrol Longlife II knapp unter 7 € pro Liter (1 l-Flasche).