Übertanken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Übertanken

      In einem anderen Golf-Forum ( tschuldigung, bin fremdgegangen ... ) habe ich etwas über sogenanntes "Übertanken" gelesen.

      Angeblich passen, wenn man ( Zitat ) "mit der Pistole die kleine seitliche Warze im Tankstutzen nach hinten" drückt, noch mal etwa zehn Liter in den Tank.

      Hat schon mal jemand davon gehört oder sogar selbst Erfahrung damit?

    • ja das geht es sollen sogar 12l mehr reinpassen.
      Ich selber hab bis jetzt höchstens 8-9 l mehr reingetankt.Bei der Hitze würde ich es nicht machen ausser du fährst gleich nach dem Tanken eine grössere Strecke.

    • @ll

      1. Ja es geht
      2. bei mir gehen ca.6 Liter mehr rein
      3. sollte man das bei dem Wetter NIE
      tun, sonst hat man die ganze Sauce unterm Auto liegen.
      Diese "Warze" ist so ein kleiner, schwarzer Plastik
      Nüppel im Tankstutzen. Wenn man den nun mit dem
      Zapfhahn rein drückt hört man auch wie die Luft entweicht.

      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...
    • Im Tankstutzen auf der linken Seite sieht man eigentlich sofort wenn man reinschaut ist ein kleiner Hebel den man nach innen drücken muss , das ganze musss man aber öfters wiederholen beim "übertanken "

    • Hmmm, ich fahre von der Tanke in NL nur 30 km nach Hause. Das ist ja nicht wirklich weit ...

      Aber wenn ich ( außer bei diesem heißen Wetter natürlich ) nur etwa fünf bis sechs Liter "übertanke", dann dürfte ja eigentlich nichts passieren, oder?

    • Heidiho!
      Also im winter kannste das bedenkenlos machen! da hab ich immer so 6-7 liter mehr getankt! Aber bei den Temperaturen! weil das öl wird ja unterirdisch gelagert! naja und der Temp unterschied dürfte doch etwas heftig sein!

      MfG
      Teutsch

    • Also mir hat jemand erzähl das der Sprit mit 6°C aus der Tanke rauskommt, ich weiß nicht ob es stimmt. ALso es muss ja immer die gleiche temp haben das schon klar, wegen der menge und so, aber ist das echt so kalt ?
      Aber wenn es so ist wird schnell klar das man das bei diesen Temps lieber sein lassen soll.
      Ich hab noch nie übertankt obwohl ich ja auch eine kleine "Nicht - Öko - Steuer - Zahlerin" bin.


      Gruß aNNa

    • Original von DerAlex
      Höhöhö, Bender wie war das noch .... Dein Auto verliert Öl :D:D:D


      8) ja, genau :D

      also das "übertanken" funktioniert problemlos, indem man die pistole einfach auf den (bei mir metallenen) bügel drückt, dann fliesst der saft ohne ende :( ... nur wenn man dann nicht direkt eine grosse strecke fährt, ist eben kein platz mehr im druckausgleichsbehälter des tanks, somit tropft es dann unters auto... :( der gute sprit 8)
    • Beim Diesel gehen etwa 10 L mehr rein, wieviel es beim Benziner ist weiß ich nicht.

      Ich habe selbst im Sommer schon 10 L übertankt (nach dem ersten Abschalten der Pistole) und es ist nie was rausgelaufen. Absolut drauf anlegen sollte man es jedoch nicht. Wenn es warm ist, sollte man halt nur 7 L oder so übertanken. Oder gleich 30 - 50 KM fahren.