Sonnenblende mit Aufschrift

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sonnenblende mit Aufschrift

      Hey Leute,
      kann mir einer von euch sagen wo ich mir ne Sonnenblende mit der Aufschrift Golf IV anfertigen lassen kann?

    • Die Tönungsfolie kriegst eigentlich in jedem Autozubehör LAden für wenig Geld !

      Meine Sonnenblende müßte auch noch schwarz oder noch besser mit Alcantara bezogen werden...

      Habe bei einem Sattler schon angefragt aber der macht das nicht !

    • also wenn du deine seitenscheiben mit folie beklebt hast, magst du vielleicht die selbe haben, dann einfach in den selben laden



      wenn du das nicht hast und einfach nur schwarz,rot,blau.... haben willst, dann schau einfach mal in einen textilladen.
      ich hab meins in einem logo laden machen lassen. die sind eigentlich zuständig für fahrzegbedrucke, oder t-shirt.

      werd da aber bald noch einmal vorbei schauen, weil ich meine sonnenblende von innen haben will

    • Da dibt es aber doch bestimmte Maße einzuhalten oder?
      Gitb es nicht vielleicht irgendjemanden bei eBay des sowas macht weiß da einer was?
      Hät halt gern ne schwarze Blende mit der Aufschrift GOLF IV in silber drauf =)

    • als ich meinen hab dranmachen lassen, wurde mir gesagt, dass nur 8cm erlaubt sind. ich hab aber am rand 15cm

      hab den streifen nun schon gut nen jahr drauf und niemand hat etwas gesagt

    • Original von IMYTA
      Meine Sonnenblende müßte auch noch schwarz oder noch besser mit Alcantara bezogen werden...

      Habe bei einem Sattler schon angefragt aber der macht das nicht !


      frag mal bei einer schneiderin, ich habe für beide sonnenblenden 30 euro bezahlt wenn du willst kann ich nachher mal ein fotor machen.

      edit: habe sie gefnden



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MacBeth ()

    • Original von schoenerherr
      als ich meinen hab dranmachen lassen, wurde mir gesagt, dass nur 8cm erlaubt sind. ich hab aber am rand 15cm

      hab den streifen nun schon gut nen jahr drauf und niemand hat etwas gesagt


      ich hab auch mehr wie 8 cm, solange du keinen richtig heißen grünen triffst, machen die da auch keinen wilden.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Habe mich bei meinem Sonnenblendstreifen auch extra schlau gemacht wegen den rechtlichen Bestimmungen. Hier mal die Ergebnisse meiner Bemühungen:





      Den wichtigen Teil hab ich gleich mal markiert.

      Enthält folgende Infos:

      Gemäß einer Verkehrsblattverlautbarung erlischt die Betriebserlaubnis bei Verwendung von Folien, für die keine Bauartgenehmigung vorliegt.

      Dies gilt aber nicht für alle Folien / Aufkleber:
      Zitat:

      "Nicht betroffen von dieser Verkehrsblattverlautbarung sind kleinere Aufkleber (z.B. Plaketten, Reklameaufschriften, Fahrgastinformationen in Bussen ) deren Fläche kleiner als 0,1qm ist. Für diese Aufkleber ist keine Bauartgenehmigung erforderlich. Es darf aber keinesfalls mehr als 1/4 der Fläche der Scheibe mit Aufklebern versehen werden. Die Scheibeneinfassung muß von Aufklebern frei bleiben.

      Beim Aufbringen derartiger Aufkleber auf die Windschutzscheibe und andere Scheiben ist jedoch zu beachten, daß das für den Fahrzeugführer vorgeschriebene ausreichende Sichtfeld unter allen Betriebs- und Witterungsverhältnissen gewährleistet sein muß."


      Das ist die Grundlage, auf der man auch selbstgemachte Sonnenblendstreifen anbringen darf, ohne die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug zu gefährden.