Kann man ds Ausbeulen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kann man ds Ausbeulen ?

      Mein ESD hat ne häßliche Make abbekommen



      Weiss jeamnd ob man das instandsetzen kann ?(

      :P:D
    • RE: Kann man ds Ausbeulen ?

      wenn das Edelstahl ist, hast du ein Problem.
      Das Zeug ist ziemlich hart und mal so eben richten wird nicht ohne "heiss machen" spurlos klappen.

    • Hi
      Nimm ein Stück stabilles Rundmaterial was ungefähr
      den Radius vom Endrohr hat,schiebst es in das Endrohr und drückst es an die abgeflachte Stelle,
      dann schlägst du mir den Hammer und mit Gefühl
      auf die gegenüberliegende Stelle des Rohrstückes
      und treibst die Delle so raus ohne das die Außenfläche
      beschädigt wird.
      Hämmerde Grüße Harry

    • Original von Harry
      Nimm ein Stück stabilles Rundmaterial was ungefähr
      den Radius vom Endrohr hat


      verguck ich mich oder sind die Endrohre oval?
      Wenn ja, wird es schwierig was passendes zum "treiben" zu finden.

      PS wie sieht es mit einem Transportschaden aus ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jot_ess ()

    • würde es einfach mal mit ner wasserpumpenzange probieren.tuck um die zange, am rand der beule ansetzen und drehen

    • ich sag mal das es machbar ist, nur die frage ob du es hinbekommst ?!
      Da Edelstahl wie schon gesagt ein ziemlich hartes Metall ist und man es mit dem "vertreiben" selber eh nie mehr 100% rund bzw. oval bekommt...

      ..hast du nicht vielleicht einen industriemech. an der Hand ? Der könnte dir garantiert weiterhelfen...

      cya

    • Geht darum, dass das Ding shcon zum 2. mal so geliefert wird, und ichnedd wieder 2-3 Wochen warten will bis das Teil kommt. Hab nämlich derzeit keien Abgasanlage, udn das Somemrtreffen kann ich dann beispielsweise knicken...

      :P:D
    • ich würde bei der firma mal anrufen udn stunk machen, dass du zb nicht in den urlaub fahren kannst,weil die müll schicken... :))

    • Original von Planett
      ich würde bei der firma mal anrufen udn stunk machen, dass du zb nicht in den urlaub fahren kannst,weil die müll schicken... :))


      Da kann ich mich nur anschließen. Zum 2. mal kommt von denen so ein Mist!? Ich hätte die schon extrem auf´m Pott gesetzt. Da fang ich doch nicht an einem neuen Teil an rum zu doktoren.
    • @Ronny

      wie weit stehen die Endrohre denn ungefähr aus der Schürze ? Kannste das irgendwie nachmessen ?

      Wenn möglich, schneid doch die beschädigten 5mm von den Rohren ab. Mit ner guten Bandsäge sollte das kein Problem sein - einfach mal die Edelstahlbetriebe abklappern.

    • lol,

      also cih glaube die 5 mm abzusägen ist mehr aufwand als die delle raus zu machen!

      machs so:

      nimm dir wie gesagt en stück "rohr oder ähnliches, hauptsache rund!"

      dann leg das Endrohre mit der beschädigten Seite nach unten auf ein stück holz auf das du noch ein tuch legst.

      jetzt das runde stück auf die stelle legen und am besten mit nem gummihammer sanft auf das rohr schlagen bis sich die delle wieder nach aussen gebogen hat.

      alles ganz sanft und langsam, wenn dus zu schnell machst hast du leicht ne beule ....

      sollte aber in 5 min gemacht sein!

      MfG

      Der_Do

    • also ich würd mich jetzt halt beschweren und nen preisnachlass fordern..und das dann so lassen...glaubst du da kriecht jemand unter dein auto und geht da mit der lupe hin??

      aber wie gesagt: Preisnachlas aushandeln
      und dann bei bedarf richten

      auf de foto kann man gar net sehen ob das wirklich so schlimm ist...
      vielleicht gehst du auch nur en bissl mit schleifpapier oder so drüber und polierst das dann noch en bissl...oder so...