MP3 Offensive bei VW, lange hats gedauert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MP3 Offensive bei VW, lange hats gedauert

      Offensichtlich ist man aufgewacht bei VW :tongue:

      Text Pressemeldung von heute:

      Volkswagen mit Anschluss: Der neue Eos, der Golf R32 und andere IAA-Neuheiten spielen Musik vom USB-Stick

      - Einstecken, losfahren und genießen: Mit Massenspeichern für die Hosentasche tausende Songs gleichzeitig an Bord haben

      Wolfsburg, 09. September 2005 - Nur noch wenige Tage bis zum Start der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt/Main. Volkswagen stellt mit der Weltpremiere des Coupé-Cabriolets Eos, dem neuen R32 als stärksten Serien-Golf aller Zeiten und weiteren Modellen geballten Fahrspaß auf die Räder. An Bord dieser Neuheiten ist ein universeller USB-Anschluss: Über diese Schnittstelle lassen sich Speichermedien wie Sticks und Player mit Kapazitäten für mehrere tausend Musiktitel vom Autoradio aus ansteuern.


      Volkswagen ist damit der erste Automobilhersteller, der dieses zeitgemäße Feature für eine breite Modellpalette anbietet: Golf, Golf Plus und Touran machen den Anfang, im kommenden Jahr wird der USB-Zugang dann für weitere Modelle erhältlich sein. Er ermöglicht erstmals die Integration aller gängigen Massenspeicher im Auto. Zum Abspielen von Audiodateien werden USB-Sticks einfach in die eingebaute Konsole in der Mittelarmlehne eingesteckt. Sobald das CD-Laufwerk als Quelle angewählt wird, erkennt das Radio den Speicher. Größere USB-Player werden per Kabel verbunden.

      Bis zu sechs gespeicherte Musikordner können als CD eins bis sechs auf dem Display des Radios oder Navigationssystems angezeigt werden. Auch gespeicherte Informationen zu Musikdateien – wie die Nummer des Liedes und der Timer – werden eingeblendet. Die Scan- und Shufflefunktion sowie der Suchlauf können wie bei einer CD über Radiotasten eingestellt werden.

      Beim Ausschalten des Radios wird der zuletzt gespielte Titel angehalten und später fortgesetzt. Zu den unterstützten Formaten gehört natürlich auch MP3.

      Volkswagen Individual hat außerdem eine Lösung für den iPod im Programm, ein Anschluss im Fach unter der Mittelarmlehne für Geräte des Computerherstellers Apple. Die neue Vorbereitung für USB-Speichermedien kann ab Dezember alternativ zum CD-Wechsler für Golf, Golf Plus und Touran bestellt werden. Die Preise für beide Systemvorbereitungen beginnen bei 195 Euro.
      Text Ende

      Tschau
      Vadder

    • Mir reicht zwar mein Alpine 9855 Radio mit IPAQ 2210 und ner 1Gb Karte (als zusätzlicher mp3 Speicher), aber so ein USB-Anschluss ist nicht zu verachten! Und erst recht nicht wenns direkt vom Hersteller kommt.

      MfG

      90Pferde

    • Nachrüstung USB Zugang

      Hallo Forum,

      was denkt Ihr, gibt es die Möglichkeit für Besitzer des MFD 2 diesen USB Zugang nachzurüsten :O Unter der voraussetzung das der Cd-Wechsler seinen Dienst quitieren muss.

      Hoffe auf Antworten von euch.

      Gruß

    • Original von daniel1301
      Ist zwar erfreulich dennoch ist es nur eine halbherzige Lösung da keine id3 tags angezeigt werden. Dem Radio wird halt nur vorgegaukelt, der mp3 Player sei ein CD-Wechsler...


      Steht das irgendwo ?

      Beim Audi RNS-E DVD-Navi mit SD Steckkartenplatz werden durchaus die ID3 Tags angezeigt. Warum sollte das VW selbst nicht können ?
    • RE: MP3 Offensive bei VW, lange hats gedauert

      Mogul
      Steht das irgendwo ?


      Original von VW

      Bis zu sechs gespeicherte Musikordner können als CD eins bis sechs auf dem Display des Radios oder Navigationssystems angezeigt werden. Auch gespeicherte Informationen zu Musikdateien – wie die Nummer des Liedes und der Timer – werden eingeblendet. Die Scan- und Shufflefunktion sowie der Suchlauf können wie bei einer CD über Radiotasten eingestellt werden.



      Wenn die Namen angezeigt würden, schrieben sie das wohl direkt in der Pressemitteilung.
      Und worauf ich meine These noch stütze, wieviele CDs fasst der Wechsler? 6? Richtig! Und max. 6 Ordner können ausgelesen werden.
    • Selbst wenn man damit MP3-Sticks anschließen kann bleibt das was am ende aus den Lautsprechern kommt immernoch Vergewaltigung für jedes Gehör. und allein für die 195€ die diese USB-Geschichte noch mehr kostet als die sowieso schon unverschämt überteuerten Audiosysteme bekommt man ein RICHTIGES Mp3 Radio, z.b. Alpine CDA9847R ;(

      just my 2 cents

    • Ja hoffentlich kann man das nachrüsten! Meint ihr das geht auch miot nem RCD 300 das wär der Hit dann wären alle Probleme weg! Und noch was man kann das Teil doch bestimmt auch ohne MAL nachrüsten oder?


      MFG

      Ly

    • Original von Lysander
      Ja hoffentlich kann man das nachrüsten! Meint ihr das geht auch miot nem RCD 300 das wär der Hit dann wären alle Probleme weg! Und noch was man kann das Teil doch bestimmt auch ohne MAL nachrüsten oder?


      MFG

      Ly



      würde mich auch interessieren ob man das mit dem rdc 300 verbauen kann !
    • Original von kuni
      Zum anschließen eines MP3 Players gibt's einen Adapter zum selber bauen:
      home.tiscali.de/matthiasklumpp/


      Hallo

      Deine Seite kenne ich schon seit geraumer Zeit. Mittlerweile sind die fertigen Adapter in Preisregionen ( 75 EUR) angekommen das man schon ein gewaltiger Freak sein muss um das noch selber zusammenzulöten.

      Tschau
      Vadder