muhahaha gebt euch das hier!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nachricht von Borsalino vom 10.09.2005 20:46
      220km-Thread

      Stimmt so nicht, hatten wir im Cabrio-Forum auch schon, kann da ja immernoch nicht posten :

      Manchmal hilft´s ja erst das Ende zu lesen:

      Mickey am 01. September 2005
      aber um dem ganzen für oder wider ein ende zu setzen...

      habe folgendes im netz gefunden

      war nur ein kettenmail

      July 27, 2005
      Stupid Hungarians Fooled by Chain Email about Stupid American
      A chain email that has crisscrossed Hungary this week has left some of its recipients feeling inappropriately judgmental, if not downright dumbass. According to the email, which came accompanied by four photos like the one to the left, an American tourist ruined a rental car after driving it 200 kilometers in first gear, having not realized that the car wasn't equipped with an automatic transmission.

      The email went on to say that the barom ('idiot' American rented a Citroën from Sixt Rent-a-Car, and drove it from Budapest to Pécs at 80 kilometers an hour in first, making an "ear-hurting" noise and burning the engine to cinders.

      For good or ill, however, the whole thing was just another piece of internet lore, though according to Index.hu, a very successful one. Sixt manager Gábor Dévai spent Monday trying to clear up the misunderstanding. "Tons of people called, someone called from the German [company] Siemens, all asking what happened, even my old friends emerged, who had received the letter."

      In reality, the driver of the car, which was indeed rented from Sixt, had been using the car for several days when it suddenly burst into flames, and firefighters had to be called to put it out. The cause of the fire is being investigated. Dévai thinks the letter must have been written by an employee of Wallis Rt's Citroen repair service, where the car was taken from Sixt. Meanwhile, the driver in question was actually a Hungarian, and one smart enough to have scored himself an American passport.

    • Ich glaubs einfach nicht, dass das hier genauso weiter geht wie in dem Forum aus dem Link oben.... keiner liest sich durch was dort steht und ein Großteil fängt erstmal an auf die "shic-dummen" Amerikaner einzuschimpfen... :rolleyes:

      Mit solchen halbgaren Ansagen werdet ihr im Leben nicht weit kommen. Schade, dass es sowas gibt.. aber glaubt ruhig erstmal alles vorbehaltlos solange es nur gegen Amerika geht :rolleyes:

      traurig, traurig

      ²S

    • Original von squares
      Ich glaubs einfach nicht, dass das hier genauso weiter geht wie in dem Forum aus dem Link oben.... keiner liest sich durch was dort steht und ein Großteil fängt erstmal an auf die "shic-dummen" Amerikaner einzuschimpfen... :rolleyes:

      Mit solchen halbgaren Ansagen werdet ihr im Leben nicht weit kommen. Schade, dass es sowas gibt.. aber glaubt ruhig erstmal alles vorbehaltlos solange es nur gegen Amerika geht :rolleyes:

      traurig, traurig

      ²S


      Die Amerikaner machens einem aber auch nicht leicht, anders von ihnen zu denken... ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von F-Thrawn ()