"InPro Keyless Entry" Installation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • "InPro Keyless Entry" Installation

      Hab gerade das Keyless Entry Nachrüstpaket von InPro erhalten. Hab die Anleitung nur kurz überflogen, sieht allerdings schon sehr kompliziert aus !

      Kann mir jmd. ein paar Tips geben was man unbedingt beachten muss? Hab den spezifischen Kabelbaum fürn Golf4

    • 1. Du kannst Deine Beiträge editieren, das verhindert böse Doppelposts.

      2. Die Türverkleidung hast Du in 2-3 min runter - selbst ich hab's geschafft, und ich bin vermutlich der unbegabteste Schrauber aller Zeiten.

      3. Was Du unbedingt beachten musst, wirst Du sicher erfahren, wenn Du die Anleitung mehr als nur oberflächlich liest. Viel Erfolg dabei!

    • Doch muss man, da bei eiinem Auto mit elektrischen fensterhebern die Signale der Zentralverriegelung über CAN Bus laufen.
      Deshalb kannst du die normalen ZV Signale nur vor dem Türschloss abgreifen und sonst nirgends.

    • Also die w8-Leuchte und Ablagefachbeleuchtung hab ich hingekriegt, obwohl meine Kenntnisse in E-Technik gegen 0 gehen. Meint ihr dann schaff ich auch das ?

      Eigentlich muss man nur die Farben der Kabel ablesen können und richtig anschließen hoff ich mal

    • Also gestern hab ich mich mal dran gemacht. Und ich muss sagen: sehr sehr schwer der Einbau, obwohl die Montageanleitung von dem fahrzeugspezifischen Kabelbaum doch deutlich kürzer war.

      Ok, Türverkleidung musste man doch abmachen. Einen Strang mir drei Kabeln in die Tür ziehen: Hab dazu ein Stück Wäscheleine von der Tür aus durchgesteckt und dann im Fussraum die Kabel drangebunden und das ganze wieder zurückgezogen - anders ist das nicht möglich.
      Dann das erste Problem: Anschließen musste man die Kabel an farblich gekenzeichnete Drähte. Allerdings gabs von jedem Draht zwei stück, die man z.B. als gelb/blau interpretieren konnte. Nach ein wenig rumprobieren und abisolieren /wieder isolieren hab ichs dann doch geschafft dass die Türen schließen/aufgehen.

      Aber zuvor noch zwei Sicherungen rein (Diese ordnungsgemäß im Sicherungskasten unterzubringen ist unmöglich !! Da kommt man von hinten absolut nicht dran !!! Lass sie daher einfach so drin "rumfahren"), ein Massekabel anbringen, den Taster mit LED_blinklicht zum programmieren hab ich aufs Armaturenbrett geklebt (Das blinkt ja auch wenn abgeschlossen ist) und die Antenne im Dachhimmel. Dazu musste man die Verkleidung um den Sicherungskasten auch ncoh abmachen, was leider ein paar Kratzer mit sich gezogen hat.

      So, funktioniert bis jetzt leider noch nicht ganz zufriedenstellend:

      1. Das öffnen mit der Karte in der Gesäßtasche dauert etwas länger. d.h. man steht am Auto und muss kurz warten bis es aufgeht. Denke wenn ich die Sendestärke etwas höher stelle müsste das gehen, allerdings dauert es dann sehr lange bis er zuschließt, wenn man wegläuft.

      2. Die Blinkeransteuerung an zu schließen ist so ziemlich unmöglich. Da sind 3 5cm-dicke Kabelstränge hinterm Lenkrad. Und da soll man 2 bestimmte Farbgebungen finden. Das geht ja vll. noch wenn es nicht auch von jeder Farbgebung wieder 2 Kabel zur Auswahl gibt. Dann aber abisolieren und kabel dran - dazu ist viel zu wenig Platz da hinten. Man kommt ja nicht mal gescheit dran. jmd. eine idee wie man das machen könnte ? Hätte schon ger dass die Blinker ein Zeichen geben.

      3. Die Fenster gehen beim Schließen nicht hoch!!! Hatte gedacht die gehen ebenfalls automatisch nach oben !?!?

      4. Die rote LED an der Tür blinkt nicht mehr


      Insgesamt also rund 6h und noch nicht ganz fertig !

      Bitte ignoriert Satzbaufehler, hab des ganze jetzt ziemlich schnell geschrieben. Bilder fogen noch

      MfG

    • Original von BathoryAria

      2. Die Blinkeransteuerung an zu schließen ist so ziemlich unmöglich. Da sind 3 5cm-dicke Kabelstränge hinterm Lenkrad. Und da soll man 2 bestimmte Farbgebungen finden. Das geht ja vll. noch wenn es nicht auch von jeder Farbgebung wieder 2 Kabel zur Auswahl gibt. Dann aber abisolieren und kabel dran - dazu ist viel zu wenig Platz da hinten. Man kommt ja nicht mal gescheit dran. jmd. eine idee wie man das machen könnte ? Hätte schon ger dass die Blinker ein Zeichen geben.


      geh einfach an den warnblinkschalter ran ist dann ganz einfach.
    • Original von BathoryAria
      Das öffnen mit der Karte in der Gesäßtasche dauert etwas länger. d.h. man steht am Auto und muss kurz warten bis es aufgeht. Denke wenn ich die Sendestärke etwas höher stelle müsste das gehen, allerdings dauert es dann sehr lange bis er zuschließt, wenn man wegläuft.


      Das hört sich so an, als ob die Antenne nicht optimal plaziert ist und/oder die Sendeleistung viel zu gering ist...





      3. Die Fenster gehen beim Schließen nicht hoch!!! Hatte gedacht die gehen ebenfalls automatisch nach oben !?!?


      Nee, das bestimmt extra so. Beim Original funktioniert das auch nicht. Das ist eigentlich dazu da, dass man die Fenster auflassen kann bzw. ein Stück davon. Wenn ich will, dass die Fenster und das Schiebedach zugehen, muss ich den Schlüssel ins Schloss stecken und dann ein paar Sekunden in Schließstellung halten...




      4. Die rote LED an der Tür blinkt nicht mehr


      Das ist seltsam... dann geht die DWA nicht mehr an.
    • was ist DWA ?

      Also wenn ich das Auto per Funk geschlossen hab und dann mit dem Schlüssel das Schloss noch mal betätige blinkt es wieder.

      Hab mal gehört dass wenn es nicht blinkt, dass dann das Auto von innen noch geöffnet werden kann ??

      Die Blinkeransteuerung hab ich jetzt gelöst. Hab den Kabelbaum an der Stelle wo er durch die Einstiegsleiste geht angezapft!

      Die Antenne hab ich eigentlich ideal platziert: Oben am Dachhimmel hinterm Rückspiegel. Vll sollte ich sie etwas wieter hinten an die B-Säule bei der Fahrerseite platzieren ! Weil an die Beifahrertür geh ich eigentlich selten.

      Aber in der Anleitung steht dass sie da wo sie jetzt platiert ist an der optimalen Stelle ist!

    • wenn ich mich richtig erinnere war der optimale einbauplatz an der frontscheibe hinter dem spiegel oder sooo..

      Zur sendeleistung: An der Box des Keyless Entry kannste die Leistung des Teils etwas einstellen.

      Die Blinkerdinger kannste eigentlich ganz einfach am lenkstockhebel abgreifen. Waren glaube ich da auch nur gesteckt, so das man gut an die Kabel ran kam. Musst bloß die Blende unter dem Lenkrad entfernen.
      Airbag Stecker musste dazu auch ab. :(

    • Joa, Senedleistung einstellen ist klar, aber ich bekomm das nie hin dass er auch öffnet wenn ich an den Kofferraum geh !!

      Blinkeransteuerung hab ich wie gesagt auch hin bekommen: Habs unter der Einstiegsleiste abgegriffen.

      Dass die Fenster automatisch hochgehen funktioniert jetzt auch. Musste nur programmiert werden.

      Noch ein Problem: Die Leuchtdiode an der Tür blinkt nicht wenn er abschließt !! Wenn ich mit dem Schlüssel schließe blinkt sie !

      Jmd. eine Ahnung woran das liegen könnte ?