Original Stoßfänger, oder nicht!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Original Stoßfänger, oder nicht!?

      Hallo allerseits,

      ich habe heute mein GolfIV wieder aus der Werkstatt bekommen.
      Nach einem Auffahrunfall eines LKWs musste hinten die Heckklappe + Stoßfänger etc. neu gemacht werden.
      Nun musste ich leider meines erachtens feststellen, das mir der Stoßfänger NICHT original aussieht! - Gibt´s den nicht mehr original, oder sehen die jetzt alle so billig aus? (Werde bei Gelegenheit mal ein Photo machen)
      Desweiteren kommt mir das *Plastik* viel dünner/felxibler vor, als das originale und es sind so hässlichen Kanten zwischen Radkasten und Stoßfänger (also da wo Autoblech an Plastik grenzt).

      Wo kann man denn sehen, obs original VW-Teil ist, oder nicht?
      Währe mir schon wichtig, dass das zu 100% passt und nicht so ausschaut wie jetzt. :(

      Die Schürze scheint auch nicht zu 100% drann zu passen, als alles irgendwie nicht ganz *normal*!

      Kosten der Heckklappe: 300,30€ + 16%
      Kosten des Stßfängers: 163,90€ + 16%


      MfG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fuchs ()

    • Da hamse wohl gehudelt die Werkstatt wenn die Lippe nicht richtig sitzt. Ob´s die richtige Stossstange ist erkennste normal an der TN. Hab aber keine Ahnung wo die da eingraviert wurde.

    • Die normalen Stoßfänger gibt es auch von anderen Anbietern, allerdings wäre der Preis dann zu hoch, denn dafür bekommt man auch den normalen Stoßfänger bei VW (ohne Zierleisten und Lippe, die kosten extra). Aber wenn die Spaltmaße nicht stimmen würde ich so oder so auf Nachbesserung bestehen.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Sonst musst du mal bei irgendwem auf ne Grube, oder ne Bühne und dann mal schauen, ob du ne Teile Nummer finden kannst. Weißt irgendwer, wo die eingeprägt ist? Innenseite, ist klar, aber wo da genau. Vielleicht weiß das ja jemand, dann brauchst du nicht so lange suchen.
      Die haben die vielleicht eine aus dem Zubehör dran gebaut und die Originale berechnet. Wär ja nicht das erstemal, dass das einer probiert, weil die Kunden sind ja alle doof!

    • Genau, so kommt´s mir auch vor.
      Ich muss das zwar nicht zahlen, aber wenn schon denn schon ... sollte schon vernünftig aussehen und nicht si *billig*.
      Ich werde mal ein Photo machen, vll. kann man es erkennen.
      Auch kommt es mir halt so vor, als wenn das ein viel dünneres Material währe... ist beweglicher, als der Stoßfänger vorher. - Aber ich werde mal schauen.

      Aber verzogen ist es laut dem Gutachten NICHT, das wurde vorher ja geprüft.
      Also müsste die Schürze ja wieder zu 100% drann passen und nicht so abstehen, also würde sie nicht mehr richtig einrasten etc.


      MfG