elektronik spinnt, hilfe...dringend!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • elektronik spinnt, hilfe...dringend!!!

      leute helft mir bitte...

      habe heute in meinem kofferraum an der leuchte gebastelt und plötzlich geht nix mehr!!! mein auto "tickert" und die LED für die zentralverrieglung blinkt...jetzt habe ich die sicherung rausgenommen, die war durch. ne neue reingesteckt, gleich wieder durch!!! was kann ich tun, was ist das??? helft mir bitte schnell...

      mfg christian

    • vielleicht hat der LED sockel noch mit was anderem Kontakt, steck sie mal anders rum rein ...

      was heisst "tickert"? ^^

      Ich glaube die ZV und die Innenraumbeleuchtung/Leselampen haben die gleiche Sicherung!!!

    • es ist so eine art "tickern" wie beim blinken und es geht ganz schnell...ich habe mal gemessen und an der kofferraumleucht, liegen nur ca. 4 volt an, das ist doch nicht normal, oder??? zur zeit ist alles, wie es soll, d.h. keine LEDs oder sowas angeschlossen, quasi die elektronik original, aber es funktioniert nicht...

      leute bitte helft mir, es geht nix mehr, habe schon die dritte sicherung drinne (für die ZV) und sie brennen alle durch...was ist das?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chrisi ()

    • hört sich nach massefehler an, guck ma ob du bei deiner Lampenbastelei nicht irgendwo einen Kurzschluss auf Masse gebaut hast.
      Was ist, wenn du die Lampenkonstruktion wieder ganz abklemmst? Ist dann alles wieder normal?

    • die lampenkonstruktion ist ja wieder ab...es ist alles so wie es war...jedoch sind die sicherungen für die ZV und für die innenleuchten durch...wenn ich sie reinstecken will, dann blinkt die ZV-LED und dieses tickern tritt auf, mittlerweile hab ich, glaub ich zumindest, auch den kofferraumtaster entscherft...

      wo kann ich schauen, ob es ein massefehler ist???

    • schade, dass mir keiner so wirklich helfen kann...also es blinkt und tickert immer wenn ich ne tür am auto öffne, sind sie geschlossen, ist alles wieder normal...nur mein kofferraumöffner funktioniert nicht mehr!

      dann werd ich wohl zum freundlichen müssen, son sch...

      trotzdem danke...

    • mach dir um das komfortsteuergerät (ksg) erstmal weniger gedanken. das ist relativ robust ausgelegt in sachen innenlampe. du solltest dich eher drauf konzentrieren, ob du eine lampe irgendwie gebrückt hast. selbst wenn es das steuergerät wäre, würde das nicht dazu führen das die sicherung ständig fliegt.

    • dadurch das ne kleine 10 A sicherung durch war, die für die innenbeleuchtung ist, trat dieses tickern und blinken auf...nachdem ne neue drin war, war alles wieder gut :]

      nur leider hat sich auch mein kofferraumtaster, genauer gesagt der motor, verabschiedet X(, doch zum glück war der vor ca. 7-8 monaten schonmal kaputt und so gabs kostenlos nen neuen... =)

      vielen dank männer...

    • Original von chrisi
      dadurch das ne kleine 10 A sicherung durch war, die für die innenbeleuchtung ist, trat dieses tickern und blinken auf...nachdem ne neue drin war, war alles wieder gut :]

      nur leider hat sich auch mein kofferraumtaster, genauer gesagt der motor, verabschiedet X(, doch zum glück war der vor ca. 7-8 monaten schonmal kaputt und so gabs kostenlos nen neuen... =)

      vielen dank männer...


      Da hast du wohl glück, bei mir geht die 10er dauernd durch ich hab keine ahnung woran es liegen könnte, vielleicht ihr??? Welche ursachen können für das durchbrennen sein???