Heckklappe auf Knopfdruck öffnen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heckklappe auf Knopfdruck öffnen

      Hi Jungs!

      Wieder mal das alte Thema, sorry -> werd irgendwie aus den ganzen Threads dazu nicht wirklich schlau.

      Also folgendes, habe einen G4 Bj 2003 (Weltmeister Ausführung -> war in österreich mal so ein sonder modell) inkl. FFB, habe mir die FFB auf den engl. Schlüssel umgestellt also mit 3 Tasten und der PANIC Taste!
      Funktioniert auch alles super!

      Meine Heckklappe ist halb "Clean" Zumindest ist die Einkrebung für das VW Zeichen weg, der Griff ist noch da -> den möchte ich aber auch behalten!

      So jetzt habe ich gelesen, wenn man den 3 Tasten Schlüssel hat kann man die Heckklappe aufspringen lassen, habe mir den stellmotor vom Tankdeckel Motor und das ganze kleinzeug wie in einen Thread (FAQ) beschrieben bestellt und auch schon vor mir liegen.

      Jetzt meine Frage funktioniert es überhaupt bei meinen Golf, und springt die Heckklappe dann ganz auf oder nur ein stück, würde dies gerne haben, dass sie ganz aufgeht, was muss ich noch machen oder funzt das ganze schon mit den normalen Tankdeckel stellmotor!


      Thanks im voraus

    • RE: Heckklappe auf Knopfdruck öffnen

      Hallo!

      Also so einfach wie Du Dir das vorstellst ist es mal nicht. Das mit dem aufspringen geht eigentlich nur beim bora (limosine nicht kombi!!!) und du mußt meines wissens nach beim G4 vom Steuergerät ein zusätzliches Kabel ziehen (PIN´s zur Zeit nicht parat), da ansonsten die Klappe bei jedem aufsperren aufspringt, wenn du den Tankdeckelmotor auf den ZV-Stellmotor hängst. Habe es bis jetzt noch nicht geschafft beim G4 das die Klappe vollständig öffnet, dass sie jedoch mit der orginal 3Tasten FFB entriegelt und einen Spalt aufspringt schon. Außerdem ist die Klappe viel zu schwer um sie vollständig zu öffnen. Beim Phaeton sind bei der Heckklappe kleine Motoren drin die die Klappe auf bzw. zu machen. Dort und auch bei der Limo vom Bora gehts eben, weil er keine Dämpfer für die Klappe hat wie der G4.
      Trotzalledem schau ich mal bei meinem alten 99iger G4 (Totalschaden) nach wie ich es anno dazumal gemacht habe. Vielleicht finde ich ja sogar noch einen Schaltplan wo du das Signal für den Motor abgreifen kannst. ;)

      EDIT: Probiers doch mal mit diesem Link: Anleitung von Jobi1979

      ist eigentlich ganz gut beschrieben, müßte funktionieren und habe gerade nachgeguckt habe auch das Bora-Relais verbaut gehabt! Das mit dem bohren für die 3.Taste kannste sparen wenn du bereits einen 3Tasten Klappschlüssel hast!!!

      LG
      airborn9

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von airborn9 ()

    • @Smudo:

      meinst Du vielleicht, dass dann die Klappe aufgeht und von selber hochgeht ? Also quasi für die faulen Hausfrauen, die gerade vom Einkaufen kommen ? :D

      Das is net so einfach, das geben die serienmäßigen Dämpfer und der Umbau so net her...

      Der Larry (von Larry's Heckklappen) hat sowas im Katalog drinnen. Is aber net so billisch.... 8o:D

    • @ Patrick:

      Ja genau das will ich so, mir ist ja selbst auch zu lästig die klappe zu öffnen *gg* besonders wenn man was größeres in der hand hat (Computer) dann muss man den wieder abstellen aufmachen und sieht auch extrem lustig aus wenn man da so vorm einkaufsmarkt steht und drückt drauf und die heckklappe geht auf.

      @airborn:
      Wäre super wenn du irgendwas finden könntest

      von larry heckklappen gibt es keine website oder?

      greez

    • die folgen, ihr bedenken müsst... einmal an der falschen stelle auf den knopp gedrückt und du haust dir ne schöne beule in die heckklappe, weil du gar nich schnell genug gucken kannst, bevor sie irgendwo anstösst...

      btw: ging da nich was beim g5? hat schonmal einer versucht, dass schloss von dem zu verbauen? vielleicht kann man sich damit die ganze abflex-geschichte sparen?!?