Nummernschild ummodden?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nummernschild ummodden?

      Nabend.
      Hab gerade ne Idee ?(?(?(8o
      Darf man eigentlich sein Nummernschild ummodden? Also quasi z.b. das Blaue "D" Feld wegmachen via Verdünnung oder irgendwie sonst.
      Oder ist das verboten ^^? Hab mal gegoogelt aber nix gefunden. Mir schwebt vor,das Nr. Schild ein bisschen zu kürzen und dann den Schwarzen Rand rundum wieder neu stanzen lassen und schwarz bedrucken lassen..


      Gruss

    • Ein Nummernschild wird Rechtlich wie eine Urkunde behandelt!

      Wenn du verbotenerweise dein Nummernschild ummoddest, entspricht das dem Tatbestand der Urkundenfälschung!

      Würde ich jetzt mal so behaupten!

      Ansonsten könnte ja jeder das "Blaue D Feld" wegmachen und dort z.B. seine Initialien einfügen!

    • Original von porschewheels
      Ein Nummernschild wird Rechtlich wie eine Urkunde behandelt!

      Wenn du verbotenerweise dein Nummernschild ummoddest, entspricht das dem Tatbestand der Urkundenfälschung!

      Würde ich jetzt mal so behaupten!

      Ansonsten könnte ja jeder das "Blaue D Feld" wegmachen und dort z.B. seine Initialien einfügen!


      *voll und ganz zustimm*

      Gruß
      Jörg

    • Das blaue D-Feld gehört zur Kennzeichnung Deines Fahrzeuges. Auch wenn es nur die Herkunft kennzeichnet.

      Ein Bearbeitung des "zugelassenen" Nummernschildes in jeglicher Art und weise ist verboten.

      Du darfst das Teil streng genommen nicht mal mit Haarspray einsprühen!

      Senci

    • naja,dann muss ich mal weiter schauen ^^ war aber auch nur so nen GedankenFlash ?( =).
      Aber noch was... Wird im Computer des Stassenverkehrsamt irgendwie abgespeichert,welches Kennzeichen Maß man hat? Oder ob nun nen Us etc. pp ?!
      Weiß das einer?

    • das würde mich auch interessieren.

      denn was ist, wenn mir meine zulassungsstelle beispielsweise keinUS kennzeichen aushändigen will, ich aber über einen anderen weg an eins herankomme, dieses mit zur zulassungsstelle bringe und dann, wenn gesagt wird:" na lassen sie nun ihr schid drucken und kommen sie dann wieder hier her zurück!" ich dann einfach das kleine schild bedrucken lasse.

      wäre das möglich?
      oder stehendie maße auf dem schein drauf, den ich zum "einstanzen" mitnehmen muss?

    • da jegliche veränderung wie eine urkundenfälschung gehandhabt wird, wundere ich mich immer wieder über die leute, die sich nen pappschild mit den kennzeichen draufmachen, und das dann in die scheibe legen/hängen.

      hab ich grad wieder gesehen, da hat sich einer das kennzeichen mal eben locker flockig aus pappe und mit nem edding zurecht gemacht. :rolleyes:

    • Lass dir doch einfach so ein Aminummerschild pressen, das ist dann klein, die bekommst in verschiedenen Größen, einfach mal bei den Typen fragen und schauen!

      Wie oben genannt ist jede veränderung außer zwei Löcher zum befestigen verboten! Du darfst die Löcher auch nicht durch die Siegel machen!

    • Wenn du das blaue wegmachst würde das auch sofort auffallen, da die alten Schilder ohne das blaue noch ne andere Schriftart hatten.
      Und wie schon erwähnt, ein Kennzeichen ist wie eine Urkunde.

      Original von Timmsen
      naja,dann muss ich mal weiter schauen ^^ war aber auch nur so nen GedankenFlash ?( =).
      Aber noch was... Wird im Computer des Stassenverkehrsamt irgendwie abgespeichert,welches Kennzeichen Maß man hat? Oder ob nun nen Us etc. pp ?!
      Weiß das einer?


      Ich bin mir ziemlich sicher, daß die Größe nirgends festgehalten wird. Ich hatte auch zuersz ein 46er Schild und hab mir dann ein 42er mit Engschrift geholt. Es wurden einfach die Aufkleber neu draufgeklebt und fertig.

      Bei nem US schild sieht das wieder anders aus glaub ich. Hab mich aber nie wirklich dafür interessiert, da die mir net gefallen. Wenn sie mir gefallen würden, dann hätte ich eins :D

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • Original von porschewheels
      Wie man auf deinem Avatar erkennen kann, ist doch dein Nummernschild schon ziemlich kurz (dank er 1er Nummer)! ;)

      Kürzer geht auf legalem Wege wirklich nicht - viele wären froh, wenn sie so ein Nummernschild hätten! =)


      Ich hab ne 97 aufm schild und meins ist genauso lang....ätsch timmsen ;)
    • jio Thx,aber das Prob ist ,dass das 37 cm ding net in die Us geht,nur mit Brechen und Biegen darein. Und das Us Teil wollte ich mir Di. schon abstempeln lassen,da haben die gesagt " :rolleyes: eintargen lassen :rolleyes: " Tja, Ich zu 5 Tüv Stationen gefahren,und alle gesagt : " Nix mit eintragen :rolleyes: " Dann war ich beim Schildermacher und gefargt ob meins noch kleiner geht... da meinte der höchstens 32 ,aber nie im Leben mit meinem RS-TW-1. Viel zu groß,weil dort der amtliche Platz bestehen sein muss !!!

      Und jetzt überleg ich hin und her.
      Was auch noch ginge ,einfach links und rechts den Schwarzen Balken " Streifen " absägen,dass das aber noch wie Original aussieht.. Oder gibt das auch schon Ärger?

    • Original von Timmsen
      Was auch noch ginge ,einfach links und rechts den Schwarzen Balken " Streifen " absägen,dass das aber noch wie Original aussieht.. Oder gibt das auch schon Ärger?


      So siehts aus.
    • Original von Timmsen
      Und jetzt überleg ich hin und her.
      Was auch noch ginge ,einfach links und rechts den Schwarzen Balken " Streifen " absägen,dass das aber noch wie Original aussieht.. Oder gibt das auch schon Ärger?


      Das gibt Ärger. Kenn ich aus Erfahrung. Bei meinem letzten Auto hatte ich diese Ränder auch quasi umgebördelt ( :D ). Gab Stress mit den Cops als auch mit dem TÜV später...

      In dem Thread von Showtime hat einer mal den Gesetzestext gepostet, wie Kennzeichen beschaffen sein müssen. Lies das mal.
    • Die 2cm die du dadurch gewinnst reichen trotzdem net.... die US Aussparung hat 33cm.. hab mich da mal schlau gemacht.

      Sorry, daß ich im chat net geantwortet habe... ich mußte noch was erledigen nebenbei. Stehe dir das nächste mal gern für Fragen zur Verfügung :)

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator