Einbau Alpine CDA 9812 RB

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Einbau Alpine CDA 9812 RB

      Hi, so, ich nerv ma wieder mit ner Frage.

      Ich möchte gerne wissen, was genau ich beim Einbau des Radios beachten muss. Welche zusätzlichen Geräte brauche ich auf jeden Fall und wo bekomm ich die optimalsten?

      Ich habe btw die Suchfuntkion benutzt, aber in jedem Thread, wo es darum ging, widersprach sich einer dem anderen. Ich habe soviel dabei rausgehört das ich iorgend nen Adapter noch brauch den ich hinters Radio hänge (für die vertauschten pins im golf?) aber mehr auch nicht.

      Wäre echt nett wenn mir einfach wer sagt, welche Teile ich 100%ig brauche, mehr will ich garnicht.

      mfg

    • RE: Einbau Alpine CDA 9812 RB

      Hi,

      Ja die ganzen Threads über das 9812 sind schon leicht verwirrend ;)

      Ich habe selber zwar nicht das 9812 aber das 9831. und wenn du mir ein paar fragen beantwortest kann ich dir da vielleicht weiterhelfen, sofern du das Radio vor dir liegen hast...

      Normalerweise liegt beim Radio ein Adapter dabei. die eine Seite gehört an das Radio, auf der Anderen Hast du 2 Iso-Stecker. Einen für die Stromversorgung etc und einen für die Lautsprecher.

      Beim Alpine sind Dauerplus und Masse nicht im ISO-Stecker sondern seperat.


      das stammt aus einem alten Threadr. kannst du mir sagen ob das bei dem Adapter noch so ist? weil wenn nicht kannst das genauso anschließen wie alle anderen Radios auch.

      G Buddy
    • Hi,

      Bei meinem 9855 war ein Adapter für den Stromstecker dabei, dort gibts auch die Möglichkeit + und Zündungs+ zu tauschen.

      Ich weis nicht wo das Alpine 9812 den Stromanschluss hat, aber bei meinem 9855 musste ich am Fahrzeug mit einem heißen Messer etwas Kunststoff am Ende des ISO-Schachts rausschneiden, da sonst das Radio nicht reingepasst hätte.

      Wenn du viel Radio hören willst, brauchst du noch einen "Phantomspeisungs- Adapter" der die Antenne für besseren Empfang mit Strom versorgt.

      Ansonsten ist der Einbau recht einfach. Am besten nimmst das Ablagefach oben darüber auch raus (einfach fest ziehen)

      MfG

      90Pferde

    • mach das mal.

      weil wenn das so ist wie bei den neuen geht das wie bei den meisten Radios.

      einfach einen Adapter mit Phantomeinspeisung kaufen beid dem man die Pins verdrehen kannst. zum Beispiel so einen: Klick

      VW hält sich nicht an der ISO-Norm, mehr dazu findest du auf Klick

      da auf Radio-Einbau klicken. da steht das alles sehr gut beschrieben.

      und sonst hilft dir die Suche dann weiter =)

      G Buddy

    • hab mir das 9812 rb auch gerade geholt nun mal meine frage an welches kabel vom radio raus schliese ich das remote kabel von der endstufe an?? orange, blau oder rosa/schwarz??

      hat sich erledigt hab das blau/weisse übersehen gehabt :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MB830 ()

    • Remote kommt bei Alpine an das blau/weiße Kabel, sollte ein extra Stecker für Remote da sein, sicher!

      Beim 9812 (anders als beim 9855, etc....) SOLLTE extra Masse und Dauerplus gezogen werden, da die HU einen sehr starken Vorverstärker eingebaut aht, deshalb bitte MAsse und Dauerplus nur am ISO Stecker besfestigen, wenn die internen Endstufen deaktiviert werden.

      Hoffe ich konnte helfen..


      Viele Grüße

      Christian