TDI - seltsames verhalten im 4. gang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TDI - seltsames verhalten im 4. gang

      hallo,

      seit eben tritt beim fahren mit meinem 1.9 TDI PD (100 ps) etwas seltsames auf.
      die gänge 1-3 lassen sich wie gewohnt normal hochdrehen und fahren, doch im 4. gang bei 3000-4000rpm fühlt es sich auf einmal an als ob man die kupplung bis zum schleifpunkt treten würde, bzw. als würde ein drehzahlbegrenzer eintreten, der motor dreht also nicht mehr weiter hoch.
      leider war ich vorhin nur in der ortschaft unterwegs, wodurch ich das verhalten im 5. gang nicht testen konnte.

      hat jemand eine ahnung woran das liegen könnte ?

      edit: fahrzeug hat ca. 23000km und ist bj. 2003

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mupf ()

    • RE: TDI - seltsames verhalten im 4. gang

      Original von Mupf
      hallo,

      seit eben tritt beim fahren mit meinem 1.9 TDI PD (100 ps) etwas seltsames auf.
      die gänge 1-3 lassen sich wie gewohnt normal hochdrehen und fahren, doch im 4. gang bei 3000-4000rpm fühlt es sich auf einmal an als ob man die kupplung bis zum schleifpunkt treten würde, bzw. als würde ein drehzahlbegrenzer eintreten, der motor dreht also nicht mehr weiter hoch.
      leider war ich vorhin nur in der ortschaft unterwegs, wodurch ich das verhalten im 5. gang nicht testen konnte.

      hat jemand eine ahnung woran das liegen könnte ?

      edit: fahrzeug hat ca. 23000km und ist bj. 2003


      Sorry, eine Idee was Dein Problem betrifft hab ich nicht, aber: 8o8o8o:D:D:D
      Würde vielleicht Richtung Kupplung tendieren...
    • Ich hab auch nen 03 AXR. Hab bei 27tkm ne neue kupplung auf garantie bekommen. Aber die VAG Werkstätten hab da alle andere Vorstellungen, da das Problem bei den meisten "total unbekannt" ist. Also nicht locker lasser bis du die Sache auf Garantie/Kulanz bekommst.

    • für die leute die noch hier mitlesen:

      diagnose: kupplungsschaden, 80% kulanz werksseitig.

      will mich jetzt mal nicht dazu auslassen dass das bei nem 2 jahre alten auto nicht sein kann und darf....

    • Klapper mal ein paar andere VAG Werkstätten ab.

      Aber bei mir war es so das die an der Kupplung keinen Fehler feststellen konnten..... Hab aber trotzdem ne neue bekommen und der Fehler war weg.

    • kupplungsproblem?

      Hi,

      muss jetz leider den Threat bisschen missbrauchen,
      passt aber gut zum Thema,

      Seit ca. 2 Wochen ca. fällt mir auf,als , wenn ich im 4 Gang fahre, bei ca. 2000 Touren bis ca. 2200 Touren, würde die Kupplung ein bisschen rutschen, das komische ist jedoch, das der Kraftschub (Drehmoment vom Diesel) erst ein bisschen höher einsetzt und da dann aber alles wieder passt.

      Der Drehzahlmesser schlägt bei 2000 kurz auf 2200 bleibt dann ganz kurz stehen, dann erst gehts weiter nach oben.

      Und das Ganze komischerweise ebenfalls nur im 4.GANG !!!
      Bei allen anderen passts???

      Ich hab absolut keine erklärung dafür,

      kanns da Motorseitig auch was haben,

      greez,

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BillyBoy ()

    • Das klingt so, als würde die Kupplung rutschen, wenn sie hochschnellt, verharrt und dann erst weiterläuft. Wenn ich die Daten deines Fahrzeuges sehe, würde ich mal auf gechippt tippen? Dann kann soetwas schonmal vorkommen :)

      Gruß

      Marcus