Probleme mit Ladedruck

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme mit Ladedruck

      mein problem ist folgendes: oft, nachdem der motor einigermaßen warm ist bleibt der max ladedruck bei 0,3bar und nicht höher. wenn ich dann einmal aus mache und den schlüssel ziehe und wieder den motor starte ist das problem weg und wieder voller ladedruck da. ich würde das als eine art "notlauf-programm" vom steuergerät bezeichnen. weiß jemand was das ist und wie man das problem behebt?

    • Hast Du einen Chip drin?
      Wie hoch ist denn Dein max Ladedruck?
      Wenn Du den vom Steuergerät vorgegeben max Ladedruck überschreitest bekommst Du das Notlaufprogramm und eine Intermitenten Fehler im Motorsteuergerät. Nach Ausschalten der Zündung ist der allerdings weg und alles ist wieder normal.
      Ansonsten einfach mal die Schläuche auf undichtigkeiten prüfen

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Da ist ein komplettumbau drin. max Ladedruck liegt so bei 1,2bar. das problem hatte ich allerdings schon vor dem umbau. seit dem umbau tritt es auch manchmal einfach so auf. so als wenn jemand den "schalter umlegt" und der lade druck ist weg. ist ne sehr blöde sache. X(

    • was wurde denn umgebaut?
      Bei den S3 Fahrern mit Chip hatten die das Problem auch... da hat sich der Schlauch nach dem LMM vorm turbo durch Unterdruck zusammengesaugt. Sprich dem Turbo wurde regelrecht die Luft abgeschnürt.

      Bei Forge Motorsport ist ein schönes Video von so etwas zusehen

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • also an irgendwelchen schläuchen die nach dem LLK kommen kanns denke ich mal nicht liegen. das problem ist ja meist nach dem "neustart" wieder behoben. es wird wohl eher dieser Intermitenter Fehler im Motorsteuergerät sein. aber wo kommt der wohl her? :rolleyes:

    • Hast Du VAG COM?
      Einfach auf dem nach Hause fahren Motor laufen lassen und schauen welchen Fehler Du hast.

      Ansonsten zu VW fahren und dort das geleiche Spiel! Aber den Motor vor der Tür laufen lassen.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Also ich würde trotz allem mal das mit dem Unterdruckschlauch in Betracht ziehen....stottert dein Car bei gas geben?? ?(
      Ansonsten fahr zum Vw-Händler und lass danach schauen....oder deinen Tuner danach schauen lassen....

      #Gruß
      Paddy :P

    • nee stottern tut da garnichts, im gegenteil. geht ab wie scheiße :D

      könnte das evtl mit der drosselklappe zusammenhängen. da hatte ich nämlich schon mehrmals dreck drin und dadurch leerlaufprobleme bis hin zum ausgehen des motors...

    • Bei einer verdreckten Drosselklappe würde der Wagen aber sch...e im standgas laufen.
      Aber Du kannst ja mal den Drosseklappen Poti resetten bzw. erst reinigen damit der neue Lernweerte erhält. Das wird aber nicht Dein LD Próblem beheben!!!

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gitzu ()

    • Wenn der im Stand fast ausgeht, dann ist wirklich die Drosselklappe oder was anderes verstopft...
      Oder er bekommt einfach keine Luft.... :))

      Aber das hat gitzu schon richtig erkannt, des löst net dein Lade-Druckproblem...

      Bester Rat: Geh zu nem Fachmann und lass ihn durchchecken!! ;)

      Gruß

    • Hab ihn jetzt wieder, aber mein tuner weiß auch nicht wo es herkommt, das problem mit dem ladedruck. er meinte dass es evtl ein verdreckter kraftstofffilter ist. der wird jetzt ausgetauscht. obenrum ab 5.200turen lauft er nämlich zu mager...
      mal sehen was passiert wenn ein neuer filer drin ist.

    • Wimmer RST in soligen

      es handelrt sich da um stufe II aber noch modifiziert, sozusagen custom... :D

      geänderte luftführung
      porsche gt2 LuFi
      K04 Turbolader
      S3 Kupplung
      S3 Resonanzrohr
      ...