Mittelarmlehne aus Hong Kong

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ja, ich! Lass AUF JEDEN FALL die Finger davon! Null passgenauigkeit, falsche Schrauben, die von VW passen gar nicht und es sitzt schief! DIe Lehne an sich ist seeeeeehr billig gemacht!!!!! Mein Rat. Weg damit! Zoll kommt auch noch drauf!!!

    • Warum wollt ihr immer so günstig Ausländisches Kaufen ?! ;) Denkt an unsere Wirtschaft ! !! ;)
      Ne mal um auf den Puntk zu kommen .. ich sags immer wieder

      wer günstig kauft , kauft 2mal...hol dir ne origi. dann weist was du hast :)

    • Hi ihrs.... ich habe den Fehler gemacht und mi letztes Jahr so ein Teil gekauft... sieht gut aus, hat kein extra Zoll gekostet (zum Glück....)... die passgenauigkeit ist schon scheisse, wackelt immer unich krieg sie nicht fest... schon komisch. Weiss auch nicht,wie man so billig kopieren kann, obwohl sie ja absolut original aussieht,weswegen ich sie mir ja auch zugelegt habe, da ich dachte sie wäre OEM... :rolleyes:

      also lass lieber die Finger von...

    • Woher aus Brandenburg kommst du denn? illa?


      Kannst mal meine Testen.. die ist auch gefälscht.. und ich würde sie nicht wieder kaufen..



      Aber meine hat mit allem drum und dran nur so um die 40-50€ gekostet.. dafür denke ich kann man sie benutzen..


      Aber aufjedenFall wackelt sie, bei der ersten Montage sind Schrauben beim einfachen anziehen gebrochen...

      Stoff passt nicht zu 100% zum Stoff der Sitze.. und der Stoff ist bei mir mittlerweile auch ziemlich verutscht also sitzt nicht mehr mittig..

    • Original von tonyffo
      Woher aus Brandenburg kommst du denn? illa?



      Also ich komme aus Teltow, das ist gleich hinter Berlin Zehlendorf oder Berlin Lichterfelde-Süd :)

      Na die Reprts hören sich ja ziemlich schlecht an, dann lass ich doch lieber mal die Finger von und
      kauf mir ne OEM, wenn das nötige Kleingeld vorhanden sein sollte :)

      Danke!
    • Hi N. :D
      spar lieber für OEM, aber für ~50€ geht es, musst nur bißchen rumfeilen und die Schrauben, fehlende Schrauben (die für Sockelmontage) und Unterlegscheiben alle gegen einheimische Teile tauschen.
      Apropro einheimische Teile hier kaufen und Wirtschaft unterstützen, wenn der Preis sich im realistischen Rahmen bewegen würde, könnte der "Freundliche" auch mehr Umsatz mit Zubehörteilen machen. Plastik und Aluminium dachte ich sind nicht so teuer :D oder wurde es mit Gold vermischt.180€ und mehr ist bißchen happig, oder ?
      Thomas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tommybln ()

    • Du sagst es T. :D

      Ich sag nur eins: 52 EUR für nen Mittelkonsolenträger, der aus 1nem Guß PLSTIK besteht... da sind bestimmt mal wieder die Rohölpreise drann schuld, dass ich nciht Lache! :baby: :rolleyes: :baby: :rolleyes: :baby:

      Und nen Alu Dekor für die Heizung: 45 EUR + Märchensteuer.. WAHNSINN! Für Aluminium.. hallo????

    • Hierzu passt folgendes Zitat:
      Wer billig kauft, kauft meist doppelt :D


      Ich habe mir die Armlehne von Kamei gezogen. Ist zwar von der Optik her nicht so der bringer, aber sie passt und erfüllt ihren Zweck!


      Gruß Franko