LMM die 500tse - Erfahrungen gefragt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • LMM die 500tse - Erfahrungen gefragt

      sorry, schon wieder ein LMM-Thread...

      ich will nur noch eins wissen:
      mein LMM wurde vor ca. 10 tkm getauscht, weil leistungsverlust, daten geloggt, LMM verdreckt...
      jetzt kommen die gleichen symptome wieder: er dreht im 6ten gang nur noch mit mühe bis 4000 u/min

      kann der Shizendreck LMM schon nach 10 tkm wieder am popo sein oder muss da was anderes hinterstecken?

      aso: 10 tkm sind bei mir ca 4 - 5 monate (weiß nimmer genau, wann er jetzt gewechselt wurde, aber kürzlich halt...)

    • Bitte benutze doch die SuFU rooooooooofl :)

      moin Seeebi ^^

      klar kann der wieder nach 10.000km am Sack sein ! Hast du OEM Luftfilter drin oder nen K&N oder ähnliches ?

    • da soll mal einer durchblicken... hab NATÜRLICH die SUFU genutzt (is doch ehrensache ;)) aber ehrlich gesagt nur wieder die threads von wegen "LMM tauschen" oder "Symptome bei zugegangenem LMM" gefunden... vielleicht kannste mir mit nem suchbegriff weiterhelfen?!?

      alles orischinal... nix offener filter o.ä. aber das der gleich wieder übern jordan geht, das geht mir brutal gegen den kamm... kann doch nich wahr sein, dass ich jedes halbe jahr 70 € fürn tausch-LMM bei VW lassen muss, nur wenn ich will, das mein auto die volle leistung bringt... da geht mir echt die galle...
      ich kann doch kein geld sch... [SIZE=2]sonst hätt ich ja ´n´ jubi... *grins*[/SIZE] ;)8) :] :] :]

    • meiner ist jetzt knapp 60.000km drin. ich weiß nich ob ich ihn mal provisorisch wechseln soll. für einen versuch sind mir die 80euro zu viel. kostet das was, wenn man ihn bei vw testen lässt (während der fahrt)

    • Waaaas, nur 10000km gehalten?
      Meiner wurde vor 2Jahren getauscht und ist nach fast 35tsd km immer noch top fit, was macht ihr bloß mit euren Auto's???

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von derTick ()

    • naja, danke erstmal...

      der meister beim freundlichen meinte, dass es nich am LMM liegen kann und wenn hätte ich ja auf den noch garantie (Wenigstens eine gute Nachricht), allerdings vermutet er eher (laut ferndiagnose am telefon) eine leichte undichtigkeit im schlauchsystem evtl in der nähe vom turbo, evtl auch bei der AGR... wenn das wirklich der fall ist, dann mach ich jetzt einfach meine AGR dicht, dann hab ich ruhe ;)

    • Hey...

      wenn du ihn bei VW gekauft hast, dann solltest du ihn ja garantietechnisch umtauschen können.

      Also meiner mal probleme machte, habe ich ihn ausgebaut und in ein Glas mit Isopropyl alkohol gehalten... Schön darin hin und her geschwenkt. Danach trocknen lassen, eingebaut und alles war wieder gut... Seit ca. 30 tkm...

      Gruß Sven