Knarren und knacken in der Tür

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Knarren und knacken in der Tür

      Hallo Leute,

      wenn ich fahre, höre ich in der Beifahrertür ein permanentes knacken
      und knarren bei jeder Unebenheit und beim Gasgeben. Die Türverkleidung hatte ich schon ab, aber die Geräusche waren immer noch da, auch ohne Türverkleidung.
      Hat irgeng jemand ne Ahnung, was das sein könnte, und was man dagegen tun kann. Ich werd sonst noch wahnsinnig......

    • vieleicht kann ich dir helfen, also ich hatte auch beim fahren ein seltsames Knacken in der Tür.
      Hab es von der Werkstatt überprüfen lassen. Und es hat einfach nur eine Schraube in der Türführung gefehlt. Mehr nit. Wo genau das war weiß ich nicht, aber so hats mir meine Werkstatt erklärt. Habe den Service auch umsonst bekommen.

    • Das Schloß schön mit weißem Sprühfett behandeln.
      Außerdem noch die Plastikkappe neben dem Türgriff ( also links an der Seite ) abnehmen und da rund herum auch einsprühen. Das hat bei mir auf beiden Seiten geholfen, das Exknacken :]

    • hört sich nach den Türschließkeilen an!(diese vercromten an der B-Säule) habe sie bei mir getauscht, dann wars gut!Ist eigentlich ein bekanntes Problem beim Golf und beim TT.

    • bei meinem kam das vom Türfeststeller, VW hat bei einer Inspektion dieses scheußliche weiße Fett raufgepampt. Fett abgewischt und vernüftiges Fett wieder drauf gemacht. Siehe da, das knacken war weg. Bei unserem Passat war es genauso. Es war jedoch bei beiden ein Knacken als ob etwas lose in der Tür hin und her schlägt, kein Knarren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wutz ()