Pre-View Bilder nur für Mogul aka Denis und 4-5 andere Leute die unbedingt Fotos wollten

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Pre-View Bilder nur für Mogul aka Denis und 4-5 andere Leute die unbedingt Fotos wollten

      Also, bevor ich heute Nacht nicht schlafen kann, weil ich heute früh so gemein zu Euch war und gesagt habe "es wird definitiv keine Fotos geben bis die Sachen die ich erledigen wollte fertig sind", hab ich eben mal schnell ein paar Fotos geschossen.


      Ich weiß, die Bilder sind verwackelt, ich weiß die Einstellungen sind unglücklich gewählt. Hab einfach nur draufgehalten um Denis und den 4 anderen zu zeigen wie es jetzt aussieht mit:

      Bilstein PSS9 B16 Gewindefahrwerk
      20mm H&R Spurverbreiterung an der Hinterachse
      15mm H&R Spurverbreiterung an der Vorderachse
      Jubi Felgen mit 225/40/18


      Und ich weiß auch, dass noch sehr viel gemacht werden musst an dem Golf, damit ich zufrieden bin, selbst wenn ich "nur" auf OEM Jubi Look stehe und keine TwoTone Lackierung möchte ober alle Seitenleisten wegcleanen würde etc. pp. .

      Auf der Beifahrerseite stimmt der Sturz noch nicht, das Rad steht krumm. Eigentlich sollte heute mein neuer Achsschenkel inklu. Radlager kommen. RAR hat früh verschickt, UPS hat aber nicht schnell genug geliefert - dann kommt es eben morgen.


      Konnte eben erst die Fotos machen weil die H&R Platten für die VA erst heute um 18h abholbereit waren - naja, hab die ja erst heute Mittag bestellt. Samstag kam das Gewinde rein, neues Lenkgetriebe vom R32 (endlich schleift nichts mehr), neue Querlenker mit allen Lagern, neue Koppelstangen, neue Dom- u. Axiallager, neue Dämpferlager usw ... Im Grunde sind alle Lager neu, bis auf das an der HA was nicht getauscht werden kann (soweit ich weiß).
      Die Schraube vom hinteren Dämpferlager hat André (Hallenfreund vom Stephan) auch noch retten können, nach langem hin und her und tricksen. Neues Gewinde haben wir auch reingeschnitten und ne neue Schraube genommen . Ist jetzt also alles ok. Vielleicht hat ja einer den Thread mit meinen Problemem gelesen.


      Samstag früh kommt der neue Achsschenkel rein und dann kann ich die Spur einstellen lassen.


      Bin etwas geknickt weil ich jetzt keine 25er mit DRA System an der Hinterachse habe (Spurverbreiterung an Radnabe geschraubt und Felge an Spurverbreiterung). Naja, vorn gab es das System eh nicht in 15mm pro Rad. Hab auch mit 20ern (pro Rad) an der Vorderachse rumgespielt und getestet ob es schleift, ob man die Kanten anlegen muss, ob man den Innenkotflügel bearbeiten muss usw. ... bis A. so sich übergeben musste, gell Stephan :] .
      Hätte wohl gepasst, aber dann müsste ich hinten abartige Verbreiterungen fahren mit der Schmalen Felge und hinten passen glaube ich keine 25er mehr uschon gar nicht 30er pro Seite, wenn ich die Innenkotflügel nicht antasten will. Vorn 20er pro Seite und hinten 20er würde nicht aussehen. Also hab ich jetzt wie oben geschreiben 15mm pro Seite vorn und 20mm pro Seite hinten. Denke mindestens 5mm Unterschied pro Seite muss man haben (bei gleichbreiten Felgen).
      Vielleich bin ich noch so verrückt und es werden an vorn die Domlager getauscht, gegen die tieferen von Bonrath, auch wenn ich die für Dreck halte und für total überteuert. Aber son Zentimeterchen mehr vorne wäre vielleicht doch ok. Gewinde ist jetzt auf TÜV eingestellt, mehr oder weniger. Aber viel mehr geht eh nicht. Mal abwarten wie es aussieht wenn es sich setzt. Ich glaub zwar nicht, dass es sich setzt, aber die ganzen Hallenfreunde sind sich da ganz sicher. Ma sehen.

      Egal.


      So Denis, hier die Bilder. ;) :]
      Kannst Dir die rauspicken, die dich interessieren. Hab mal ein paar mehr geschossen. Aber wie gesagt, keine Supershots sondern nur draufgehalten.






      Und das wichtigste, die Kiste war noch immer nicht beim Lackierer und die Jubi Schweller und Spoiler sind nicht dran weil ich keine Lust hab dass der Lacker mir die versaut wenn Teile vom Auto gelackt werden. Wollte einfach nur noch vorm Winter Fahrwerk und Spurverbreiterung eingetragen haben. =) Daher, immer ruhig mit den jungen Pferdchen, es kommen noch bessere Bilders. ;(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • find ich cool dass du deinen Golf jetzt doch behälst und weitermachst...!! =)

      Aber mach bitte die Chromleisten ab...!!! :baby:

      So, ich geh jetzt pennen.. :]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chaotik ()

    • Original von GigoLow

      Aber mach bitte die Chromleisten ab...!!! :baby:



      Sag ich ihm auch schon seit Wochen, aber er hört nicht auf mich. Findet die leider schön.
      Naja, er muss ja damit rumfahren[SIZE=7]....trotzdem nicht so schlimm mit meiner Fiesta-Tonne fahren zu müssen![/SIZE]:rolleyes:


      Original von DerAlex
      Die Schraube vom hinteren Dämpferlager hat André (Hallenfreund vom Stephan) auch noch retten können, nach langem hin und her und tricksen. Neues Gewinde haben wir auch reingeschnitten und ne neue Schraube genommen . Ist jetzt also alles ok.


      Da Haste aber fett Glück gehabt. Aber der Andre hat immer ne Lösung! ;)


      Original von DerAlex

      Hab auch mit 20ern (pro Rad) an der Vorderachse rumgespielt und getestet ob es schleift, ob man die Kanten anlegen muss, ob man den Innenkotflügel bearbeiten muss usw. ... bis A. so sich übergeben musste, gell Stephan :] .


      Jo, da haste es dem Armen richtig gezeigt! Aber du fährst auch manchmal wie der Henker persönlich! Ich sag nur:
      Rückweg von der Deutschland Rallye
      Serpentinenstraße im Wald
      mitten in der Nacht, stockdunkel
      und der Alex macht bei Tempo 70 die Scheinwerfer aus! 8o


      Original von DerAlex

      Hätte wohl gepasst, aber dann müsste ich hinten abartige Verbreiterungen fahren mit der Schmalen Felge und hinten passen glaube ich keine 25er mehr uschon gar nicht 30er pro Seite, wenn ich die Innenkotflügel nicht antasten will. Vorn 20er pro Seite und hinten 20er würde nicht aussehen. Also hab ich jetzt wie oben geschreiben 15mm pro Seite vorn und 20mm pro Seite hinten. Denke mindestens 5mm Unterschied pro Seite muss man haben (bei gleichbreiten Felgen).


      Haben wir dir doch alles gesagt, zum Glück hast du´s eingesehen :D


      Original von DerAlex
      ... vorn die Domlager ....von Bonrath, ...son Zentimeterchen mehr vorne wäre vielleicht doch ok.


      Tiefer geht immer....


      Original von DerAlex
      Und das wichtigste, die Kiste war noch immer nicht beim Lackierer und die Jubi Schweller und Spoiler sind nicht dran weil ich keine Lust hab dass der Lacker mir die versaut wenn Teile vom Auto gelackt werden.


      Ist das nicht eh besser nach dem Winter zu Lacken? Sonst kriegste auf den Neuen Lack auch das ganze Salz.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Borsalino ()

    • Gracias Alex,

      wie tief isser denn jetz vorne ? Hast du ganz runtergedreht bis Gewindeanschlag ?

      N Bild vorne von der Seite hast du nicht zufällig ?

      Bist du zufrieden mit dem Fahrkomfort ? Einstellung ganz weich / hart / mittendrin ?

      Du hast ja noch immer den Polizeiaufkleber auf der Windschutzscheibe. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mogul ()

    • Original von Mogul
      Gracias Alex,

      wie tief isser denn jetz vorne ? Hast du ganz runtergedreht bis Gewindeanschlag ?

      N Bild vorne von der Seite hast du nicht zufällig ?

      Bist du zufrieden mit dem Fahrkomfort ? Einstellung ganz weich / hart / mittendrin ?

      Ich schließe mich der Frage an, interessiert mich auch! =)


      Ajo Denis... Jetzt wo ich ja selber 700km ein Auto mit B16 gefahren bin kann ich ja auch was drüber sagen... Irgendwas muss mit deinen Dämpfern nicht stimmen, denn das Fahrverhalten war straff, aber vom Komfort her sehr angenehm... Auf der Autobahn konnte man zeitweise vergessen, dass ein Gewinde eingebaut ist. Nur auf der Landstrasse bei grobem, aufgerissenem Belag merkte man es... Und selbst da war es angenehm und nicht übertrieben hart, und das Fahrverhalten war bombe!
    • Original von DerSascha
      Original von Mogul
      Gracias Alex,

      wie tief isser denn jetz vorne ? Hast du ganz runtergedreht bis Gewindeanschlag ?

      N Bild vorne von der Seite hast du nicht zufällig ?

      Bist du zufrieden mit dem Fahrkomfort ? Einstellung ganz weich / hart / mittendrin ?

      Ich schließe mich der Frage an, interessiert mich auch! =)


      Ajo Denis... Jetzt wo ich ja selber 700km ein Auto mit B16 gefahren bin kann ich ja auch was drüber sagen... Irgendwas muss mit deinen Dämpfern nicht stimmen, denn das Fahrverhalten war straff, aber vom Komfort her sehr angenehm... Auf der Autobahn konnte man zeitweise vergessen, dass ein Gewinde eingebaut ist. Nur auf der Landstrasse bei grobem, aufgerissenem Belag merkte man es... Und selbst da war es angenehm und nicht übertrieben hart, und das Fahrverhalten war bombe!



      Einstellungssache.... :O
    • Ich hab grade keine Zeitz zum Beantworten, aber hier noch ein Foto von heute früh.


      HA passt schon mal würde ich sagen, wobei 0,5cm tiefer an der HA wär schon ok.





      Vorn werd ich wohl die von mir so verhassten Bonrath Domlager verbauen ... aber erst wenn ich absolute Langeweile habe, vorher nicht.

      VA müsst er halt noch 1 Zentimeter runter. Hätte wohl auf den Pornstyla hörhen sollen :] (aber die Dom- und Axiallager hatte ich schon gekauft, Bühne&Halle war auch schon "reserviert".


      PS: Härte hab ich jetzt 9-9 (weichste Stufe). Hab mich langsam dran gewöhnt. Aber war schon ein krasser Unterschied zu den ausgelutschen Dämpfern und Federn von VW.


      Hab gestern noch mal mit Bilstein telefoniert und werde morgen auf mal die Härte auf 3-7 einstellen wie mir jemand bei Bilstein für den Golf IV TDI emfpohlen hat (danke für den Namen nochmal). :P

      Pornstyla hatte in der Bluebox eine härtere Einstellung gefahren, er kann ja vllt. noch was dazu schreiben.

      Jedenfalls fährt es sich jetzt schon saugeil. Kann es kaum erwarten den neuen Achschenkel drin und die Spur eingestellt zu haben. Dann geht's richtig ab. :baby:



      Kann ich zustimmen. Ist halt ein Sportfahrwerk und nicht mehr Serie. Zu weich ist auch nicht gut. Wenn jemand die A3 kennt, Kreuz Kaiserberg, von der A3 von Oberhausen (bzw. A42) kommend auf die A40 in richtung Duisburg. Da ist ne ganz fiese Schwelle und danach ist das seitliche Gefälle "falschrum", ähnlich einer negativen Steilkurve. Zwar nur leicht, aber es macht sich bemerkbar, vor allem wenn man ein bisschen schneller fährt. Jedenfalls hat es mich da mit den alten Dämpfern vor einigen Wochen fast rausgehauen. Erst die Schwelle wo das Auto leicht wird, danach direkt diese kleine "negative Steilkurve" ... das macht kein Spaß. Mit dem PSS9 kein Problem. Im Gegensatz zu vorher klebt der GO jetzt auf der Straße. Nur Frauen mit großer Oberweite sollten vielleicht Sport-BHs anziehen wenn sie mitfahren. Vor allem A-42 vom Rhein in Richtung Oberhausen .... :]

      Aber ich fahr ja fast immer allein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()