Hilfe - Ölstand prüfen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe - Ölstand prüfen

      Morgen Leute,

      gerade eben auf dem Weg zur arbeit ist das Öl-Lämpchen angegangen und es wird angezeigt "Ölstand prüfen". Da ich erst in 10 TKM die große Inspektion habe heißt das wohl ich muss Öl nachfüllen.

      Da ich das selbst noch nie gemacht hab weiß ich nicht welches Öl ich da benutzen muss.

      Fahre einen 1,6er FSI BJ2004. Fahre in der Mittagspause an die örtliche Tanke um Öl zu kaufen. Könnt ihr mir bis dahin sagen was ich brauche?????

      Danke Euch

      Gruß
      Basti ;)

    • guck mal in der bedienungsanleitung nach. da steht drin welche freigabe du haben musst. diese muss dann auch auf dem öl stehen, das du kaufen willst.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Schau mal in der Bedienungsanleitung hinten bei technische Daten nach. Da stehts drin welches du brauchst. Denk an Longlife, denn es gibt dort zwei Öle. Du musst das mit LL nehmen ;)

    • War bei mir vorgestern genauso! =)

      Bin kurz bei meinem :) vorbeigefahren und die haben mir von castrol direkt 1 Liter verkauft. War sogar billiger als bei der tanke oder bei ATU!
      19,95 :( . Naja aber brauchst dir keine gedanken machen, die Gelbe leuchte ist nicht schlimm, da ist noch bissl öl drin zum fahren! Brenzlig wirds erst wenn die rote Ölleuchte aufleuchtet! Also: Keine Panik!

      *Warte ich lauf ma schnell in die Garage .....

      static

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von staticmouse01 ()

    • @Kai: :D:D:D Ich weiß, ich weiß - nur schize wenn die Bedienungsanleitung zu Hause neben dem Fernseher liegt... ;(

      @Staticmouse: Also 1 Liter Castrol kostet 19 Euro ungerde - aha. 8o

      Ich komme also mit einem Liter LL Öl für die nächsen 10000 KM aus oder wie? Wieviel soll ich mir denn kaufen jetzt - 1 Liter oder doch mehr? :O

    • Also ich habe auf 12TKM so ca 1 Liter verbraucht!
      Mein :) sagt, das 1 Liter auf 6TKM normal wäre!

      So das Öl heist:

      Castrol SLX Lonlife III
      *Special VW Approval*

      Rückseite:

      "Exklusives Hochleistungs Motorenöl für moderne Motoren der VW gruppe. Freigegeben und empfohlen für alle Otto- und Dieslemotoren, die ein Produkt nach den VW Spezifikationen 504 00 und 507 00 erfodern, inssbesondere für die neue Longlife III generation.
      Bietet hervorragenden Motorschutz auch unter extremen Betriebsbedingungen."

      frag aber nochmal nach, ob das auch für benziner geeignet ist. Steht zwar drauf aber ich fahre ja nen Diesel deswegen weis ich nicht genau!

      static

    • ungeachtet dessen, was du für öl brauchst und wo du es kaufst:

      tu mir doch bitte einen gefallen und kontrollier das öl ab und zu... ich kontrollier das genau wie den luftdruck spätestens bei jedem 2ten mal tanken...

      ich versteh das nich... hier im forum stecken die leute unsummen an geld in ihre autos, waschen sie jeden 2ten tag und regen sich über jeden noch so kleinen kratzer auf, aber wie man den ölstand kontrolliert und öl nachfüllt ist uninterressant? bitte kümmert euch doch auch ein wenig um die technische seite eures autos und nich nur ums "bling bling"

      in diesem sinne... eure autos werden es euch danken!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Seeeebi ()

    • Servus Seeeebi. ;)

      Freue mich über Deine Antwort. Den Ölstand kontrolliere ich immer wenn ich Motorwäsche mache. Das ist so zweimal im Monat. Nur selbst Öl nachgefüllt - das muss ich gestehen - hab ich echt noch nie. Das hat immer bis zur Inspektion gereicht. Da ich aber eine 25TKM Taktung im Bordsystem eingetragen habe ist es jetzt halt mal eng geworden. :D

      Trotzdem ein sehr gut gemeinter und den Tatsachen entsprechender Hinweis (wat für eine Formulierung 8))

      in diesem Sinne noch ein schönes WE.

      Gruß
      Seb 8)

    • ich hab jetzt knapp 13tkm drauf und heut leuchtet bei mir das Öllämpchen das is doch nix normales das der so viel Öl verbraucht oder? Und das wird ja mit dem alter net besser bei 40 kann ich dann alle 6000km 2 Liter nachfüllen oder wie? Meint ihr ich soll das mal dem :) sagen?


      MFG

      Ly

    • Original von Lysander
      ich hab jetzt knapp 13tkm drauf und heut leuchtet bei mir das Öllämpchen das is doch nix normales das der so viel Öl verbraucht oder? Und das wird ja mit dem alter net besser bei 40 kann ich dann alle 6000km 2 Liter nachfüllen oder wie? Meint ihr ich soll das mal dem :) sagen?



      Der wird dir auf jeden Fall sagen, dass das noch voll im Rahmen liegt!

      Es ist halt nunmal so, der eine Motor braucht mehr, der andere weniger...

      Füll einfach das wieder auf, bis es in der Mitte vom schraffierten Bereich ist und gut is ;)

      PS: Das mit den 40 und 6000 und 2 Litern musste nochma erklären, erkenn den Sinn nicht ;)
    • Original von Lysander
      ich hab jetzt knapp 13tkm drauf und heut leuchtet bei mir das Öllämpchen das is doch nix normales das der so viel Öl verbraucht oder? Und das wird ja mit dem alter net besser bei 40 kann ich dann alle 6000km 2 Liter nachfüllen oder wie? Meint ihr ich soll das mal dem :) sagen?


      MFG

      Ly


      das ist noch normal !!! mein alter 1,4er IVer Golf hatte 1L auf 1000Km geschluckt !! was auch noch normal sei !!
    • vw und der ölverbrauch... ich hab zwar einen vierer aber meiner nimmt auch genug öl. kein wunder das man 30000km fahren darf, in der zeit komt ja genug neues hinzu. hab bei mir von longlife auf normales 5w40 gewechselt. ölverbrauch hat sich dadurch merklich verringert, von den kosten mal ganz abgesehen. ich hatte 4 alte tdi´s, von denen hat keiner öl verbraucht!

    • Ganz kurz ne Frage zum Thema Öl. Habe mir heute einen gebrauchten Golf4 beim Gebrauchtwagenhändler gekauft. Er meinte Öl sein gewechselt und somit wäre alles ok. Nur leuchtet seit gerade die rote Leuchte! Habe ihn angerufen (er ist bis Donnersatg unterwegs) und ihm gesagt, dass eben diese rote Leuchtet leuchtet. Er meint, dass er nur vergessen hat die Leuchte aus zu stellen. Kann man die ausstellen bzw. muß man diese sogar ausstellen, wenn man gerade das Öl gewechselt hat? Habe jetzt ehrlich gesagt etwas Panik mit dem Wagen zu fahren und ich weiß nicht, in wie fern ich auf seine Aussage vertrauen kann.

      Danke schonmal für die Antworten!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Valto ()