Wieder mal Sitzheizung def.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wieder mal Sitzheizung def.

      HI

      Hab mal nee frage. habe schon bei suchen geschaut aber nichts gefunden.

      Wie kann mann so einen Regler ( Schalter) messen. Welche werte müssen raus kommen. Muss mann den dafür raus bauen??

      Wie kann ich die Sitzmatten messen. Ja mit ohm aber welche werte sind da richtig und zwischen welchen drähten??

      Welcher Stecker is die Sitzheizung Gelb oder Grün???

      Um die matten messen zu können muss ich doch denn Sitzausbauen oder???

      Wenn es nämlich nur der Schalter is wäre ich glücklich.

      MfG Raini

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rainbowsurfer ()

    • RE: Wieder mal Sitzheizung def.

      Hallo , also zunächst einmal ist der grüne Stecker für die Sitzheizung ( der gelbe ist vom Airbag ).Welche Seite geht denn nicht ??? Tausche einfach mal die Schalter gegeneinander aus . Zum messen der Matten mußt Du den Sitz nicht ausbauen. Die Heizmatte der Rücklehne ist unter dem Sitz am Kabel der Heizmatte der Sitzfläche zusammengesteckt . Also Stecker vom Lehnenbezug abziehen und beide Kabel über einen Ohmmeter prüfen .Wie hoch der Wert sein muss weiß ich nicht aber Du solltest einen Widerstand messen können, ansonsten ist der Heizdraht in der Matte unterbrochen und die Matte somit defekt .Um die Heizmatte der Sitzfläche auf Durchgang zu prüfen mußt Du die beiden dickeren Kabel im Stecker an den Ohmmeter anschließen . Beachte aber das ein Kabel ja vom Abzweig der Lehnenmatte kommt und Du also einmal das Kabel in der Steckverbindung der Lehnenmatte ( das welches zur Sitzheizmatte geht ) anklemmst und das andere dickere Kabel im grünen Stecker an den Ohmmeter klemmst .Die dünneren Kabel im grünen Stecker sind für die Temperaturüberachung ( Überhitzungsschutz ). Ich hoffe meine Beschreibung ist nicht zu verwirrend und hilft Dir ein wenig .

      Gruß kleinesilberauto

    • Nach meinen Erfahrungen gehen die Heizmatten häufiger kaputt als die Schalter. Ich hab mal gelesen das die Matten einen Widerstand von ca. 2 - 3 Ohm haben, aber diese Angabe ist ohne Gewähr. Wenn eine Heizung noch funktioniert kannst du die Werte zwischen den beiden vergleichen. Mußt halt nur beide messen. Wenn du z.B. die Highline Sitze drin hast geht gerne der Heizdraht zur Seitenwange (Sitzfläche) kaputt. Den habe ich bei mir auch schon repariert (einfach wieder gelötet). Läuft seit einem Jahr super. Die Heizmatte in der Sitzfläche kann man auch ohne Sitzausbau wechseln. Dann brauch man nicht mit dem Airbag rumfummeln.
      Gruß