Vorstellung meines Golf GTI mit CarHifi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Vorstellung meines Golf GTI mit CarHifi

      Habe im Frühjahr diesen Jahres meinen Golf TDI gegen diesen GTI getauscht. Wollte nach 5 Jahren mal wieder Benziner fahren :D

      Hier mal kurz zu den Daten:
      - Ezl. 02/04
      - Motor 1.8T (180 PS)
      - Km-Stand zur Zeit noch fast jungfäuliche 17 tkm :)

      Meine wenigen Änderungen:

      aussen
      - Alufelgen S-Line 8x18 mit 225-40/18
      - Tieferlegungsfedern
      - Spurverbreiterung hinten 10mm pro Seite
      - US-GTI Rückleuchten

      innen
      - R32 Aludekor
      - R-Line Schaltknauf mit Leder
      - Alu Pedale u. Fussstütze
      - Türöffner aus R32
      - Kombiinstrument mit grosser MFA u. Chromringen (war ein Drama)
      - beleuchtete Boralüftungsdüsen
      - PDA Navigation mit Brodithalterung

      CarHifi
      - HU Alpine 9835 (auf VW-Farben umgebaut) u. MP3-Wechsler CHA 634
      - Frontsystem Eton A1
      - Subwoofer Eton 12/620 Hex (30cm)
      - Endstufe Front ESX 840.4/Heck ESX 900.2

      zum Vergrössern einfach nochmal aufs Bild klicken



      Viele werden sagen, dass er tiefer muss usw. Aber da ich häufig in der Stadt (Parkhäuser usw.) unterwegs bin, ist es so noch praxistauglich. Will ja nicht überall aufsetzen.
      Insgesamt bin ich eh für dezentes Tuning. Bin halt auch schon etwas älter :D

      Freue mich aber über Meinungen aller Art. Auch negative ;)

      mfg
      zodiac

    • Schlichter Golf , aber mal was anderes , wie bist du mit mit dem Frontsystem von eton zufrieden , weil ein kollege von mir möchte sich das auch kaufen ......

    • Sieht edel aus der Wagen..

      die SlineFelgen sind immer wieder ein Augenschmaus

      ich würde front und heckansatz noch in wagenfarbe lackieren..

    • Original von kanneiniges
      gefällt mir auch sehr gut. tiefer sollte er schon noch :D

      hinten noch die schriftzüge ab, den heckwischer ab und die ansätze lackieren. top wäre natürlich noch oem xenon


      Sieht gut aus.

      Aber tiefer und Heck clean.. 8)

    • @Alle
      Danke an Euch für die konstruktive Kritik und vor allem fürs Lob :]

      @G1-Golf
      Ich würde das Eton A1 immer wieder kaufen. Ist einfach top. Aber das beste Frontsystem nutzt nichts, wenn die Dämmung u. der Einbau nur halbherzig gemacht ist.

      @tonyffo
      Das werde ich nächstes Jahr wohl doch machen. Dann aber vorne den Jubispoiler u. hinten den Ansatz nur lackiert.

      @Infernaleternal
      Die Schriftzüge werde ich dranlassen, sonst muss ich jedesmal beweisen, dass es ein GTI ist. So kann ich gemütich rumschaukeln, da man es gleich sieht :D

      @kanneiniges
      Ja, mit dem Xenon stimm ich Dir zu. Vielleicht mach ich das ja auch mal. Will das Auto ja noch länger fahren.

      @K-836
      Hast gut gemacht. Wenn ich mir das Bild so ansehe, könnte ich mich gut damit anfreunden =) ....wenn man damit noch vernünftig fahren könnte u. nicht bei jeder Bodenwelle aussteigen müsste zum Nachsehen :D
      Aber habt schon recht. Das kommt gut.

      mfg