Liquid Glass und Quick Detailer; verträgt sich das?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Liquid Glass und Quick Detailer; verträgt sich das?

      Kann ich mit dem Quick Detailer auf Lacke gehen die mit Liquid Glass behandelt wurden. :O





      Oder wasch ich das LG damit wieder ab?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Also normalerweise kannst Du den Quick Detailer nehmen, steht ja auch auf der HP von Petzolds, dass es die Lackschutzmittel nicht angreift. Allerdings ist im Quick Detailer Silikon, was dazu führt, dass LG nicht so gut auf der Oberfläche haftet beim auftragen. In dem Fall kannst Du auch die Trockenwäsche 'Final Inspection Nr. 34' nehmen, da ist kein Silikon drin. Hast Du den Wagen schon versiegelt, schadet es aber wie gesagt nicht, nur "vor" der Versiegelung wäre das unpraktisch.




      Andrea :)

    • Wo gibt es die beiden Produkte die ihr genannt habt?
      Petzolds?

      Ich hab 5 Schichten LG drauf. Möchte aber natürlich noch mehr auftragen, wenn das Wetter und die Zeit mich lassen.

    • Original von DerAlex
      Wo gibt es die beiden Produkte die ihr genannt habt?
      Petzolds?

      Ich hab 5 Schichten LG drauf. Möchte aber natürlich noch mehr auftragen, wenn das Wetter und die Zeit mich lassen.

      Klar, gibts bei Petzoldts.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Danke Euch beiden.
      Mal sehen welchen ich nehme.

      Kann man den problemlos von den Scheiben wischen wenn was danebengegangen ist oder gibt es Schlieren?

    • Geht auch auf Scheiben. Pers. würde ich wie gesagt den neuen NXT Detailer nehmen, da er laut Erfahrungsberichten noch besser bzw. leichter in der Anwendung sein soll.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von DerAlex
      Meinst Du Final Inspection Nr 34 und NXT Detailer? Oder Quick Detailer und NXT Detailer?

      Quick Detailer und NXT Detailer; der Final Inspection ist eher ein Produkt aus dem professionellen Bereich.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von ChuckChillout
      Original von DerAlex
      Meinst Du Final Inspection Nr 34 und NXT Detailer? Oder Quick Detailer und NXT Detailer?

      Quick Detailer und NXT Detailer; der Final Inspection ist eher ein Produkt aus dem professionellen Bereich.

      Ist das schlimm? Da steht auch, dass man es gut mit der Reinigungs Knete verwenden kann. Irgendwann muss ich noch mal an ein paar Stellen mit der Knete ran, dann könnte ich den Final Inspection 34 brauchen, wenn er sonst keine Nachteile hat gegenüber den anderen beiden Mitteln.




      @7500rpm:
      Schau mal hier:
      Sonax Politur incl. Pics (Bild von Chuck)
      Original von ChuckChillout
      letztendlich bin ich pers. bei den Megiuar's Produkten hängengeblieben, da ich damit die besten Ergebnisse hatte und die Produkte auch noch länger hielten bzw. halten. Vergleicht man mal die Preise, sind Sonax und A1 nicht wirklich viel günstiger. Eine Flasche Megiuar's Gold Class Wax kostet z.B. 20€; viel günstiger ist die Sonax Xtreme Reihe auch nicht und ich benutze das Gold Class jetzt schon das 2. Jahr und die Flasche ist immer noch mehr als halb voll. Oder der Megiuar's Felgenreiniger; kostet knapp 11€, ist wirklich super und man kann ihn sogar für hochglanzpolierte Felgen nehmen-denke das ist echt nicht allzu teuer.
      Liquid Glass ist zwar etwas teurer, aber dafür ist es ja auch eine echte Polymerversieglung und hält wirklich lange.
      Ich seh das halt immer so: ich hab ein Auto für über 15000€ gebraucht gekauft, da sind die paar Euro für wirklich gute Pflegemittel schon gerechtfertigt. Die Reaktionen der Nachbarn wenn ich mal wieder poliert und gewaxt habe bestätigen dies auch :]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Original von DerAlex
      Original von ChuckChillout
      Original von DerAlex
      Meinst Du Final Inspection Nr 34 und NXT Detailer? Oder Quick Detailer und NXT Detailer?

      Quick Detailer und NXT Detailer; der Final Inspection ist eher ein Produkt aus dem professionellen Bereich.

      Ist das schlimm? Da steht auch, dass man es gut mit der Reinigungs Knete verwenden kann. Irgendwann muss ich noch mal an ein paar Stellen mit der Knete ran, dann könnte ich den Final Inspection 34 brauchen, wenn er sonst keine Nachteile hat gegenüber den anderen beiden Mitteln.

      [/SIZE][/quote]
      Mit der Knete kannst du mit allen 3 Mitteln arbeiten :] Final Inspection ist soweit ich weiß halt eher etwas, was bei Aufbereitern verwendet wird (kenne keinen der das bislang genutzt hat) -reine Reinigungsfunktion, während v.a. der NXT Detailer auch etwas Glanz und Schutz für die Wax- oder Versiegelungsschicht bringt. Wie gesagt, ich würde den NXT nehmen.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Ah ok. Jetzt hab ich endlich den Unterschied gesehen.

      Dann werd ich wohl den NXT probieren.


      Nun fehlt mir nur noch ein gutes Shampoo was mir nicht das LG runterwäscht (ausser LG Schampoo selbst). =) Jemand aus dem Forum hat mir zu normalem Autoschampoo geraten. War damit aber noch nicht am Auto seit ein paar LG Schichten drauf sind. Hab nur mit Wasser gewaschen. Aber jetzt stand mein GO unter Bäumen und ich glaube ein bisschen Reiniger wäre schon ok (konnte mir den Parkplatz nicht aussuchen).

    • Eigentlich kannst du jedes gute Autoshampoo nehmen, aber wenn du eh bei Petzoldts was bestellst könntest du gleich da was mitbestellen. Großartige Unterschiede gibts da nicht; ich z.B. nehm das Gold Class.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI