servoöl??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • hab gestern mal n kleine check gemacht wies mit allen flüssigkeiten ausschaut.dabei hab ich gesehen daß das servoöl durchsichtig ist und nicht rot wie ichs eigentlich kenne.woran kann das liegen???das öl dürfte ja nicht altern,oder??hab auch gemerkt wenn ich so 30-40km autobahn düse und irgendwann dann n volleinschlag nach rechts mache daß es mit widerstand geht.links rum geht normal.und der flüssigkeitssatnd ist bei kalten motor etwas über der hälfte.
      kann man das servoöl wechseln,wie sollt ich das machen??
      ach so,ist n 98er ALH mit gewinde und serienreifen 195er

      s-line...

    • das servooöl ist immer leicht grün !!!
      ATF Öl ist teilweise Rot eingefärbt.
      Das servoöl muss nicht gewechselt werden... Hauptsache der ölstand stimmt ! Zu wenig servo öl verursacht furchtbare geräusche.

      TDI
    • Beachte:
      Min-Max-Markierung: betriebswarmer Motor (50°C)
      geriffelte Fläche: kalter Motor

      Wie Wingmaster sagt, das Servoöl ist leicht grün. Das gebrauchte im Behälter ist schwächer grün, deswegen sieht man das am Lappen nicht so gut.

      Ich musste letztens auch nachkippen, weil die Servo Geräusche machte... Lenkgetriebe ist gottseidank noch ganz :baby:

      Versuch mal, die Lenkung zu entlüften: Lenkrad ein paar mal bis zum Anschlag nach links bzw. rechts drehen. Die Lenkung entlüftet sich dann von selbst. Flüssigkeitsstand kontrollieren.




      PS: G0200 0000 1 Liter 12 Euro. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Patric1972 ()

    • da iss aber gar kein grün mehr drinne.eher gelb wie bremsflüssigkeit.und nein, ich schon den richtigen behälter geöffnet.den links neben der mot.abdeckung :P
      blöd iss ja wenn ich aus meiner garage fahre dann muß ich jeweils links und rechts voll durchdrehen.von daher glaub ich nicht daß ich was entlüften brauch.denk ich zumindest

      s-line...

    • Ich saaaaach doch, das is ganz schwach grün ! Hat auf meinem weißen Lappen auch net mehr grün ausgesehen, ist aber normal.

      Probier das mal mit dem Entlüften. Und Du musst schon das Ganze ein paar mal machen, dass die Luft auch rausgeht. Kannst natürlich auch ein paar Donuts drehen :D:D


      Wechseln kann man das mit Sicherheit. Ich meine mich erinnern zu können, dass hier jemand mal gesagt hat, das Servoöl würde genau wie Bremsflüssigkeit auch Wasser anziehen. Vielleicht musst Du wirklich mal wechseln.... schaden tut frisches Öl nie.

      Vielleicht verabschiedet sich aber auch solangsam Dein Lenkgetriebe. Ist auch so eine von den VW Krankheiten...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Patric1972 ()

    • Original von Patric1972Vielleicht verabschiedet sich aber auch solangsam Dein Lenkgetriebe. Ist auch so eine von den VW Krankheiten...


      du kannst einem aber echt mut machen :P

      s-line...

    • Original von jady28de
      Original von Patric1972Vielleicht verabschiedet sich aber auch solangsam Dein Lenkgetriebe. Ist auch so eine von den VW Krankheiten...


      du kannst einem aber echt mut machen :P


      Ja, dann bist mit ~ 800€ dabei ?(

      Hatte auch erst vor 2 Monaten das Vergnügen, ein neues Lenkgetriebe einbauen lassen zu dürfen X(
    • Gibst Du dein Auto nicht bei VW zur Inspektion? Kleine Mengen füllen die vielleicht sogar kostenlos und "mal eben zwischendurch" nach.

      Ich hab mir das Öl von VW gekauft, hab auch noch was über .. komm vorbei, ist zwar nicht mehr viel, aber zum Nachfüllen reicht es sicher :]

    • Sagt mal... wie bekommt Ihr den Behälter denn auf? Bei mir sitzt da so ein eigenartiger Verschluss drauf, das Zeichen mit dem Lenkrad auf dem Deckel (oder daneben?). Einfach abdrehen ist da nicht - außer ich dreh selbst bald ab 8o - von außen ist meinen Augen nach auch kein Füllstand zu erkennen?

    • Original von DerAlex
      Gibst Du dein Auto nicht bei VW zur Inspektion? Kleine Mengen füllen die vielleicht sogar kostenlos und "mal eben zwischendurch" nach.

      Ich hab mir das Öl von VW gekauft, hab auch noch was über .. komm vorbei, ist zwar nicht mehr viel, aber zum Nachfüllen reicht es sicher :]


      Hi,

      doch, der Kleine ist regelmässig bei den Inspektionen zu VW, nur habe ich gerade erst den Händler gewechselt, bin also nicht der gerade der Stammkunde ;)

      Ein wenig weit bis nach Moers 8)

      @All

      Bekommt man nun das Servoöl beim normalen Autofritzen oder muss ich es von der Apotheke - VW - Teiledienst beziehen?

      Gruß