Saisonfahrzeug! - Winterschalf, wie richtig?

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Saisonfahrzeug! - Winterschalf, wie richtig?

      hallo,

      habe mir mein auto nun so weit aufgebaut, das ich keine lust mehr habe im winter schneepflug zu spielen und alle durchgefrorenen schneebatzen von der strasse zu kehren.

      daher meine frage:

      was muss ich alles tun um mein auto sicher durch den winter (in der garage) zu bringen?

      alles in sachen kennzeichen und bürokratismus habe in nun zusammen bzw. mich soweit schlau gemacht.

      thx und gruss rawei

    • Naja ich mache das immer so:

      -meine Stahlfelgen mit Winterreifen drauf
      -Batterien ausbauen und im Keller ans erhaltungsladegeräd anschliessen.
      -Subwoofer und Amps ausbauen werden auch im Keller aufbewahrt
      Bei schönen Wetter fahre ich auch mal ne Runde.(Roter Nummer sei Dank :D)

      Grüsse Bassti

    • Original von rawei
      ach wgen dem staub gehts weiter, sind ja nur 5 mon. aber wie ist das mit putzen, batterie, aufbocken und dem ganzen zeugs ???

      gruss rawei

      Bitte nicht aufbocken davon gehen die Stoßdämpfer kaputt.
    • Hi,

      ich stell ihn immer auf alte fegen und reifen, altes Bettlaken drüber. Vorher schön waschen. Spitzwasser und Kühlwasser sollten mit Frotzschutz versehen werden wie bei jedem anderen Auto auch, weil bei gefrorenem Wasser der Block plazen kann oder der Plastikbehälter Risse bekommt! Ich lass die Batterie drin und häng das Erhaltungs/Ladegerät dran.

      Gruß Markus