Laptop-Findungshilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Laptop-Findungshilfe

      Hallo,
      ich darf meinem Bruder helfen nen Laptop zu kaufen. HAb davon leider nicht so doie Ahnung. Er will den LAptop für sein Studium als Bau-Ingenieur gebrauchen. Also schreiben, CAD zeichnen und so. Was für ne Ausstattung bräuchte er da. W-LAN schon mal damit er in der Hochschule ins Netz kommt aber sonst.

    • Hallo,
      was für Programme verwendet er denn?

      Autocad?
      Solidworks?

      Was ist so preislich angedacht?
      Was möchte er sonst noch so damit machen ausser cad?
      Eher ein großes TFT für die cad gut ist oder eher klein damit man es besser mitnehmen kann?

      Musst schon ein wenig mehr sagen bei dem angebt was es gibt!

      Gruß
      Mike

    • - Pentium Mobile mit ca 1.6 Ghz
      - 512 MB RAM
      - 60 bis 80 GB HDD
      - CD/DVD RW Brenner
      - W-Lan
      - gute Grafikkarte (darauf achten dass sie kein Shared Memory hat, sondern dass es nen eigenen Speicher hat)
      - gutes Display

      Laß dich am bessten mal in nem Fachmarkt beraten! Bzw nimm deinen Bruder mit! Und wenn ihr wisst was ihr ungefähr wollt, dann könnt ihr immer noch den PC selber zusammenstellen (falls es billiger kommen sollte)!
      Viel Spaß...

    • Ich hab auch gesucht und gesucht da meine Freundin auch einen für die Technikerschule benötigt hat, überwiegend auch für CAD-Anwendung --> Nemetschek, AutoCAD...
      Letztendlich habe ich mich für dieses Modell entschieden: ...::: Guckst du :::... Wobei es den zu dem selben Preis schon mit 2*80 GB-Festplatten gibt und 1024 DDR-RAM.
      Das Display ist super brilliant, Performance des Systems wunderbar schnell...nur leider halt etwas schwer mit 4kg! Siemens bietet auch 2 Jahre PickUp-Service...

    • Hi!

      Also ich bin sehr zufrieden mit Samsung Notebooks!
      Die günstigsten Samsung Geräte bekommst Du bei

      studentbook.de
      (leider nur als Student, aber das ist Dein Bruder ja)

      Ich überlege auch z.Zt., ob ich meinen PC verkaufen soll und mir
      dieses Modell

      studentbook.de/x20-1700.html
      (gerade für CAD Anwendungen würde ich ein SXGA+ nehmen)


      für meine Diplomarbeit zulegen soll!?

      Gruß
      Anabas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anabas ()

    • HP Pavilion

      Christaybrite View ( Hochhlanzdisplay wie Glasscheibe)
      15,4" Widescreen
      3500+ AMD 64 bit
      1024mb Ram
      128MB ATI Radeon Grafik
      Bluetooth
      80 gig Fest
      DVD Brenner + und - , Doublelayer + Lightscribe
      6-Fach Kartenleser
      3 x USB
      Firewire

      und..und..und..

      1099 € hab ich vor 2 wochen gekauft

      =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xyz321 ()

    • kann dir jetzt nicht gleich eines empfehlen, hab mich in letzter zeit zu wenig dafür interessiert...

      aber grundsätzlich würd ich sicher kein Acer nehmen. hab nur schlechte erfahrungen damit gemacht.

      dell, toshiba und natürlich apple kann ich empfehlen. grundsätzlich auch ibm.