Wie Wasser aus Wasserbett?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie Wasser aus Wasserbett?

      Hi Leute,

      ich muss heute das Wasser aus meinem Wasserbett rausholen, hat einer nen Tip wie ich das am besten machen kann?

      und bitte nur vernünftige antworten, und nicht sowas wie lass doch laufen etc.

    • RE: Wie Wasser aus Wasserbett?

      Original von maniac
      Hi Leute,

      ich muss heute das Wasser aus meinem Wasserbett rausholen, hat einer nen Tip wie ich das am besten machen kann?

      und bitte nur vernünftige antworten, und nicht sowas wie lass doch laufen etc.


      Das habe ich mich auch schon gefragt.... hat mich bis jetzt davon abgehalten, eins zu kaufen. Man weiss ja nie, wenn man mal umziehen muss.

      Gibt's da ne spezielle Pumpe ? Füllen ist ja easy... da gibt es ja einen speziellen Schlauch... aber wie abpumpen ? Von alleine läuft es ja net in die Badewanne, vor allem net, wenn die weiter weg ist und nicht neben dem Schlafzimmer....
    • Ich habe es so gemacht: Einfach Schlauch rein und kräftig dran saugen, bis Wasser kommt. Aber nicht das Wasser schlucken, der Konditioner da drin schmeckt scheusslich ;) Das Schlauchende muss natürlich unterhalb der Wasseroberfläche sein... Mit einer Pumpe tust du dir aber leichter. :D Und beim Transport aufpassen, dass das Vlies da drin nicht so verwurschelt, sonst hast du beim Aufbau einen grossen Klumpen.

    • Original von maniac
      danke schonmal für die antworten.

      was ist denn das für ne pumpe? dann muss ich nachher eine besorgen gehen.


      Da gibts z.B. von der Firma EINHELL. .Sehen aus wie große Kompressoren. Da ist ein Anschluss dran für einen Gartenschlauch wo das wasser dann rauskommt und ein anderer Anschluss mit einem universellen Schlauch (glaube ich) der das Wasser ansaugt.

      Frag mal im Baumarkt nach einer Gartenpumpe mit der Du Regenwasser aus nem Kanister in den Garten pumpen kannst. Aber da soll auch ein handelsüblicher Gartenschlauch dranpassen.

      Kostet um die 100,00 Euro. ;)
    • Geht auch günstiger als 100 Eur, würde da einfach mal in den Baumarkt huschen und schauen. Muss ja kein Top Gerät sein, ein günstiges tut es in dem Falle auch, bei einer Förderleistung von 3500l die Stunde oder so ist das Bett eh schnell leer :D =)

      Gruß

      Marcus

    • Also eigentlich sollte so ein wasserbett mit einer spezialpumpe abgesaugt werden - ich glaube sogar bis zum vakuum, damit das flies innen an der richtigen stelle bleibt - deswegen kann man das auhc nicht irgendwie zusammenfalten, da sonst innen die haltepunkte des flies reissen könnten - ich würde damit den "local wasserbettendealer" mit beauftragen ;)

    • der "local wasserbetten dealer" existiert aber anscheinend leider nicht mehr.

      ausserdem muss ich das flicken weswegen das wasser auf jeden fall erstmal da raus muss, weil das genau am anschluss ist wo das wasser eingefüllt wird gerissen ist(also das Vinyl am Plastik abgegangen, kein plan wie das gekommen ist).

      verstehste das Problem, warum es auf jeden fall raus muss? :]

      also ist auch nix mit vakuum.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maniac ()