Klarlack geht ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Klarlack geht ab

      Hi, ich hab das oben genannte Problem an meiner Frontschürze. Und zwar hatte ich ein paar Steinschläge an der Front durch die Autobahnfahrten. War nichts weltbewegendes.

      Jetzt ist aber um ein paar dieser Steinschläge der Klarlack abgegangen. Sieht nicht grad schön aus...jetzt ist die Frage. Wie bekomm ich das hin? Selber machen oder irgendwo lackieren lassen? Und wenn man es selber machen kann...wie und mit was ?

      Noch dazu gesagt. Ist ein G4 mit ner R32 Front und Reflex Silber.

      Was würde es mich kosten die ganze Stossstange lackieren zu lassen?`

      Kennt jemand nen günstigen Lacker im Rhein-Neckar-Gebiet?

      Danke schon mal im vorraus und Gruß,

      Tomek

      EDIT: Die Flächen sind ca Murmelgross. An 2 Stellen sogar etwa Golfballgröße.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tomekk2004 ()

    • Hab meine Heckklappe vor bestimmt 1,5 Jahren neu lackieren lassen, mit cleanen der VW Zeichenmulde. Aber irgendwann ist das eingefallen und hab nun Dellen in der Klappe.

      Dachte dann auch, Pech gehabt, wie will man nach der Zeit etwas reklamieren... Bin dann aber heute hin, der Chef konnte sich an das Auto erinnern, und übernächsten Montag bekomm ich ne gratis Neulackierung!

    • Da hab ich jetzt bloss folgendes Problem. Ich hab den Wagen vor einem Jahr gebraucht gekauft und da war die Schürze samt Lack schon drauf. Und ich hab keine Ahnung wo der Typ des gemacht hat und ob er die Rechnung noch hat.

    • Das ist natürlich schlecht. Allerdings hätt der Lackierer auch sagen können, dass er sich nicht an das Auto erinnnern kann, obwohl es doch so ist.

      Hab auch keine Rechnung gehabt.

      Schlechte Erfahrungen verbreiten sich sehr schnell... das wird er wohl wissen.

      Wenn du den Vorbesitzer kennst würd ich mich mit ihm in Verbindung setzen, falls du das Auto in deiner Gegend gekauft hast.

    • hab das gleiche prob auch,nur iss meiner schon 7 jahre alt und der klarlack blättert hinten an der heckklappe.und wurde nix gelakkt,noch nicht.könnte man auf schlechte lackquali von seitens vw schieben

      s-line...

    • @jady28de

      da muss ich dir wiedersprechen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      das prob ist nicht das vw das schlecht gelackt hat, sondern das es rein umweltschutz gemäß neue vorschriften gibt seit ....keine ahnung (glaube ab97)

      aber jedenfalls wurden die nitrolöslichen lacke gegen wasserlösliche oder wasser basierende lacke abgelöst und bei dieser wasserbasis gibt es häufiger probleme mit der haltbarkeit der lacke ,klarlacke

      das ist leider nicht anders zu lösen der umwelt zu liebe !!!!!!!!!

      gruß Flamemaker

    • Ein Tipp

      Frag doch mal bei Deiner zuständigen Lackierer Innung nach die nennen Dir die Innungsbetriebe aus Deiner Region. Hier hast Du zumindest einen garanten für Qualität. Ob derPreis dann auch stimmt musst Du schon selber herausfinden. Aber ein Besuch lohnt sich immer.


      Noch ein Hinweis zu dem Problem Lackhaftung :

      Dieses Problem tritt leider sehr oft auf. Meist entsteht es wenn der Basislack zu lange trocknen gelassen wird und erst nach Stunden der schützende Klarlack aufgetragen wird dadurch kann sich der Klarlack nicht mehr vernünftig mit dem farbgebenden Basislack verbinden (Adhäsionsstörung)

      Also bis dann

      Gruß

      Franky

      mit Sachverstand geht vieles leichter
      http://www.frank-reiher.de

    • Wie lange wird denn auf Lackierarbeiten Garantie gegeben? Denn ich habe das gleiche Problem: Klarlack platzt an einer Stelle mit Steinschlag ab. Haube wurde im Sommer letzen Jahres neu lackiert-mit Rechnung!
      Wenn ich das doch noch reklamieren könnte wäre es echt klasse, gerade für so einen Lack-Fetischisten wie mich, den schon der kleinste Fliegeschi* in den Wahnsinn treibt :D

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Klarlackablösung

      Hallo nochmal,

      Also der Klarlack sollte innerhalb von ca. 30 Minuten (bei konventionellem Lösemittelhaltigen) Basislack aufgetragen werden. Bei den modernen Wasserbasislacken hängt es von der verdunstung des Wassers im Basislack ab.

      Garantie gibt der Hersteller 3 Jahre auf die LAckierung. Danach kann noch ein Jahr Kulanz gewährt werden. Dazu wende Dich bitte an einen VW-Partner Deines Vertrauens

      Gruß

      Franky

      mit Sachverstand geht vieles leichter
      http://www.frank-reiher.de