TUV und meine RH-Turbo´s

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TUV und meine RH-Turbo´s

      Aus aktuellem Anlass:

      Ich wollte meine schönen RH-Turbos in der Größe 8,5 x 18 mit ner 225/40er Bereifung für vorne und 10 x 18 mit ner Bereifung von 245/35 Bereifung für hinten bei dem liben Onkel vom TUV eintragen lassen.
      Als ich auf der Bühne stand kam schon das erste... Alle EG-Fahrzeuge, dürfen keine überstehenden Felgen aus dem Radkasten haben.
      Das bedeutet für mich: Kanten ziehen um ca. 3cm auf jeder Seite.
      Dann schaute er sich die Bereifung an und wollte ein Gutachten vom Reifenhersteller haben, wo drin steht, dass ich diese Rad-Reifenkombination auf dem Golf fahren darf. Dabei interessierte ihn nicht, was in dem Gutachten von RH stand. Der letzte Auschlaggebendste Punkt ist, dass er vorne schleifte. Aber nicht am Kotflügel sondern an der Karosse Richtung Motorraum. Ich hätte mir stärkere Adapterplatten besorgen müssen. Das hätte bedeutet, dass er vorne Breiter als hinten gewesen wäre... Das nötige Geld um das zu realisieren wollte ich nicht wirklich ausgeben, zumal der TUV-Prüfer ein Paragraphenreiter war... Als er diese komische Vorlage an die Felge knallte um zu schauen, ob die felge unter dem radkasten ist (Was man auch mit bloßem Augen sah, dass es nicht so war) wäre ich fast im dreieck gesprungen.
      Der härteste Satz war aber:
      Sollte ich einen vollen Lenkeinschlag haben und ne Vollbremsung machen, würde mein Kotflügel auf dem Reifen aufsetzten und meine Reifen zum Platzen bringen.
      Meine Antwort: Sollte dieser Fall vorkommen ist es mir egal, ob meine Reifen platzen, da ich mich dann mit meinem Auto komplett überschlagen würde.
      Dies gefiehl ihm aber wohl überhaupt nicht...
      Naja, vielleicht mag ja einer die Reifen haben... Habe sie noch Zuhause und will sie verkaufen.
      Soviel zu dem Thema: Warum ich meine Turbos nicht eingetragen bekommen habe.

    • RE: TUV und meine RH-Turbo´s

      Hm...,Frage: Du wirst doch sicher vor dem Gang zum TÜV gesehn haben das die Felgen wohl über die Kanten stehn oder? Wenn ja,warum hasts nich davor machen lassen?

      Edit:
      Ich hab rundum 8,5x18 mit 225/40 18 drauf,und muss gar nix ziehn.
      Hast so dicke Scheiben dazwischen? Vorne langten mir 5er und hinten 15er.Ohne ziehn müssen...

      Hm,hat wohl schlechten Tag gehabt der Prüfer...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chrismaster ()

    • @M_B_A
      Hab die gleiche Felgenkombination drauf, nur eben aufm Vari.
      Nur hab ich vorn 215/40 drauf.

      Vorn 25er Adapter, hinten 20er und habs eingetragen bekommen
      und vorn nur gebördelt, hinten Serie.

      Mfg

    • Original von MickyV5
      Original von ChuckChillout
      tuevprofi.de/ da werden sie geholfen :]


      Kann ich bestätigen, die Jungs von SLS haben echt was drauf :D

      Daraus schließe ich daß alles geklappt hat? :] 8)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI