Erste Tuningänderungen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erste Tuningänderungen ?

      Hey leute hab seit kurzem einen Golf 4 gekauft und wollte von euch wissen was ich am besten als ALLER ERSTES verändern sollte.

      Meiner sieht Äuserlich ziemlich beschiessen aus (serie halt) ist extrem hoch und die felgen die dabei waren sehen auch nicht gut aus (15") ... zum glück kommt ja der WiNTER :)

      meinem Plan:

      Hab zwar kaum kohle übrig aber WEIHNACHTEN steht ja vor der tür...

      Und wenn ich etwas macht dann lieber gleich Richtig.
      Deshalb habe ich als erstes an ein -Sportfahrwerk- gedacht. (keine Federn)
      und später wenn der frühling kommt an Felgen.

      Jetzt zur eigentlichen Frage?
      Reichen 350€ für eine ordentliches Sportfahrwerk aus? Wenn ja welches würdet ihr mir empfehlen? Was muss ich da alles beachten? Und wie ist das mit dem Einbau? Könnte ich das eventuell auch selbst machen?

      DANKE im vorraus für eure HILFE? Und SORRY wegen den vielen Fragen!


      BBS CK 8x19" - FK Highsport II - SRS-tec R32 Kit - BN-Pipes R32 ESD - Votex DKS - in.pro Xenon - uvm.
    • Hi,

      also ich kann das FK Highsport Gewindefahrwerk empfehlen!

      Kostet bei FK rund 699 € und wenn du dieses haben möchtest, bestelle es bei baierlacher.com !!!

      Ruf da am besten an und sag das du aus dem Golf IV Forum kommst!

      Dann bezahlst du 410 € inkl. Versand!

      Da kann man sich nicht beschweren, gibt glaube ich keinen der billiger ist!

      Wenn deine Stoßleisten noch nicht lackiert sind, würde ich diese lackieren lassen.

      Danach schöne Felgen drauf und dann sieht dein Golf doch schonmal ganz anders aus ;)

      Meine Felgen stehen gerade zum Verkauf :] Schau doch mal vorbei

      Komplettradsatz ASA AR1 18 Zoll

      Wenn du dann immer noch Geld haben solltest, würde ich evtl. nen kleinen
      linken Spiegel oder nen großen rechten Spiegel kaufen!

      Und dann immer nach und nach etwas verändern!

      Hoffe dir geholfen zu haben!

      Und jetzt Gute Nacht!

      Gruß
      Christian ;)

      Ciao... :] :] :] :]

    • @Crixx
      meinst du das hier bild! ist echt nicht schlecht und 420€ sind gerade noch an der schmerzgrenze! Hast du die verbaut oder woher weißt du das sie gut sind? Zu den Felgen, DANKE für das Angebot aber wenn ich mir dann irgendwann mal welche hole, sollten es 5-stars sein (oda wie das heißt).

      Zu den Stoßleisten, die waren Schwarz hab sie aber beim Kauf gleich in Wagenfarbe lackieren lassen :) - mein Onkel kann wircklich gut handeln ;)

      Also vielen DANK für die antworten! Gruß und eine GUTE NACHT Toni


      BBS CK 8x19" - FK Highsport II - SRS-tec R32 Kit - BN-Pipes R32 ESD - Votex DKS - in.pro Xenon - uvm.
    • Kannst du mir bitte die genaue beschreibung geben oder sogar die bestellnummer?
      Dann kann ich dort mal Anrufen und mich erkundigen. Wie hast du das mit dem Einabu erledigt? Hast du es selber gemacht? Wenn ja wie und was gibts da zu beachten? Mein Gofl hat schon 100.000km muss ich auch beim Gewindefahrwerk diese dinger auf den Stoßdämpfern wechseln (weiß nicht wie sie heißen, hab aber gehört das man dort etwas wechseln muss ab einer laufleistung von 70.000km so einer Art Gelenk).
      Wie ist es mit dem TÜV und wie viel kostet die eintragung? 40€?


      BBS CK 8x19" - FK Highsport II - SRS-tec R32 Kit - BN-Pipes R32 ESD - Votex DKS - in.pro Xenon - uvm.
    • Gutes Fahrwerk für günstiges Geld
      Fk Highsport (hab ich selbst drin u. bin voll zufrieden)

      für bißchen mehr Geld
      KW Var. 2

      Wenn du günstig an ein FK kommen willst, dann ruf bei RSC in Murrhardt an. Das bekommst für ca. 480,- - 500,- Euro
      ein Nagelneues.

      gruss

    • 500 für FK ist zuviel.

      Da gibts günstigere, auch aus dem Forum (siehe MarcelVS oder NH4U), Frag da auch einfach mal an.

      Wenn du dann eh dabei bist solltest du auch gleich die Domlger mit tauschen. Kosten nicht viel und ist dann ein abwasch.
      Dann kommen natürlich noch etwa 40 Eur für die Eintragung hinzu. Wenn du das alles dann selbst verbaust, war es das an kosten =)

      Gruß

      Marcus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golfIVtdi ()

    • Also auf jeden Fall nen KW Fahrwerk ...
      Welches jetzt genau und zu welchem Preis musste halt selbst entscheiden ...
      Ich denke mal hier im Forum gibt es mehr als genug Leute die die Fahrwerke zu richtig guten Preisen raus hauen ...
      Frag einfach mal nh4u
      Der wird dir schon nen richtig gutes Angebot machen denke ich :)

    • Original von cultvari
      Fahr ja nicht zum ATU um irgendwelchen Kleinkram

      :D


      Putzmittel kauf ich immer beim A.T.U!! Den ich find die ham am meisten Auswahl!!!!

      Und die ganzen Sachen Da!!

      Aber sonst wird nicht`s bei A.T.U Gekauft!!!! 8)

      MFG MEcca :baby:

      Gruß Martin,


    • Naja, ATU ist immer so ne Sache für sich ...
      Spurplatten habe ich auch schon bei ATU gekauft
      Der Vorteil ist halt das die alles immer gleich da haben ...
      Und wenn nicht, dann können sie dir auf jeden Fall sagen in welcher Filiale die die richtigen Sachen haben ...
      Aber bei ATU wäre ich immer sehr vorsichtig ...

      Aber ich glaube das war nicht das Thema dieses Threads :] =)

    • Was ist den der unterschied zwischen FK und KW sind das verschiedene Hersteller oder was bedeuten die kürzel?

      Hat ein Gewindefahrwerk auch nachteile?
      Ich kenn mich da echt "0" aus und hab einige bedenken.

      - schlechter Fahrkomfort? (Schlaglöcher/Bodenwellen)
      - ändert sich etwas am Verbruach?
      - ist der Reifenabrieb stärker?
      - wartung?

      Und zu aller letzt wie ist es mit dem EINBAU?
      Könnte ich das alleine hinbekommen oder sollten da nur erfahrene Leute ran?
      Mein Vater hat es drauf mit Autos, bloß sowas hat er halt noch nie gemacht und deshalb die Frage.

      Wieder ein fettes DANKE an alle!!! :)


      BBS CK 8x19" - FK Highsport II - SRS-tec R32 Kit - BN-Pipes R32 ESD - Votex DKS - in.pro Xenon - uvm.
    • Original von DaProbleM
      Was ist den der unterschied zwischen FK und KW sind das verschiedene Hersteller oder was bedeuten die kürzel?

      Hat ein Gewindefahrwerk auch nachteile?
      Ich kenn mich da echt "0" aus und hab einige bedenken.

      - schlechter Fahrkomfort? (Schlaglöcher/Bodenwellen)
      Ist Ansichtssache , aber Komfort hat man nciht so wirklich ....
      - ändert sich etwas am Verbruach?
      nöööööö
      - ist der Reifenabrieb stärker?
      nöööööööö
      - wartung?
      Wenn man ein Edelstahl (Kw , Fk Silverline) oder Chromfahrwerk (Koni) kauft brauchst du das so gut wie nciht warten , ein normales Stahl fahrwerk sollte man schon etwas warten , da es sonst rostet ....

      Und zu aller letzt wie ist es mit dem EINBAU?
      Könnte ich das alleine hinbekommen oder sollten da nur erfahrene Leute ran?
      Mein Vater hat es drauf mit Autos, bloß sowas hat er halt noch nie gemacht und deshalb die Frage.

      Ist eigentlich relativ simpel , ein Einbau hingegen würde so 150 euro kosten
      Wieder ein fettes DANKE an alle!!! :)
    • Unterschied FK - KW kann ich nicht viel dazu sagen.
      Hab FK Highsport drinne und bin zufrieden.
      Kannst hier mal nachlesen, was für Probleme auftauchen.

      Kommt drauf anwie weit du runter möchtest. Wenns schon richtig tief sein soll, und neben bei nicht viel kosten soll, dann FK Highsport.

      Fahrkomfort wird schon bischen schlechter. Härter halt. Man merkt schon jede Unebenheit. Muß aber sagen das FK schuckt Bodenwellen vom Feinsten. Kein großartiges Nachschaukeln mehr.

      Verbrauch ändert sich nicht.

      Reifenabtrieb hat sich bei mir um einiges erhöht. Da die Kiste jetzt wie auf Schienen fährt und wie ein Brett auf der Straße liegt, machen schnelle Kurven fahrt schon sehr viel spaß. :] :]

      Wartung haste so gut wie keine. Ab und zu das Gewinde einfetten.

      Einbau ist nicht besonders schwierig. Müßte dein Dad schon hinbekommen wenn er bischen ne Ahnung hat.

      mfg Mitch