Tachotausch unmöglich???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tachotausch unmöglich???

      Hallo,
      ich möchte eine MFA nachrüsten, habe einen Golf IV TDI 100 PS, Modell 2002. Hebel und Verkabelung sind schon erledigt. Wollte nun nur noch zum Freundlichen, um den neuen (gebrauchten) Tacho anlernen zu lassen. Aber da kam folgendes Problem:
      mein VW-Werkstattmeister und der VW-Elektriker sagen, einen gebrauchten Tacho mit Wegfahrsperre 3 kann man NICHT umprogrammieren für ein anderes Fahrzeug! Das heißt: jedes gebrauchte Kombiinstrument kann NUR im ursprünglichen Fahrzeug benutzt werden, da die Motor-Steuergerät-Nummer im Kombiinstrument hinterlegt ist. Stimmt das? Falls ja, wäre es wohl sinnlos, ein gebrauchtes KI zu kaufen!? Aber das kann ja nicht sein, oder? Für eine detaillierte Antwort wäre ich sehr dankbar! Danke und freundlichen Gruß, Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von lomo ()

    • Stimmt das?

      Ja er hat recht. Es gibt bei IMMO3 Tachos einen Gebrauchtmodus und einen Neumodus. Der Tacho muss zum anlernen an ein IMMO3 Fahrzeug im Neumodus sein.
      Baut man einen IMMO3 Tacho in ein Fahrzeug mit IMMO2 ein kann der Tacho auch im Gebrauchtmodus sein.

      IMMO3= neue WFS Generation
      IMMO2= alte WFS Generation
      Da dein Auto IMMO3 hat musst du beim Kauf darauf achten das der Tacho im Neumodus ist.
      Die Neumodus kann man durch umprogrammieren des eeproms ereichen. Dazu benötigt man aber spezielle Hardware bzw. Software. Ich kann dies weil ich die benötigte Hardware habe um den eeprom auszulesen.

      Achso...das ganze ist nicht mit VAG-COM möglich.

      MfG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sandman ()

    • Original von G4Variant.de
      Man kann jeden Tacho umprogrammieren.


      NEIN, kann man nicht. Ich habe einen ganz bestimmten BJ 1999, den kann man nur 1mal (!!!) anlernen, dann kann man NIE wieder den Wegstreckenimpuls ändern !
      Halt nur wenn man am Eprom rumfummelt, aber einfach so umprogrammieren geht bei diesem nicht.
    • Es geht auch mit einer speziellen Prozedur auch wenn derTacho gebraucht ist.


      Man kann beim neuen Kombiinstrument(IMMO3) welches man verbauen will und im Gebrauchtmodus ist den Login eingeben. Dann sollen die alten Werte überschrieben werden.
      Leider funktioniert diese Methode nicht so häufig. In diesem Fall hilft es nur noch den eeprom zu bearbeiten...und das kann ich.

      MfG
    • vor allem sollte man den Login vom Motorsteuergerät haben, damit dieses die neue/geänderte WFS-ID annimmt

      Wozu das denn? Der Tacho muss an das Motorsteuergerät angelernt werden und nicht umgekehrt!
    • Ich mein das geht. Kann mich an den Besuch bei vagdashcom (gti-tdi) erinnern als ich mal in dem Laden war.

      Es geht immer, es ist nur umständlicher. Aber ich glaube, in Deutschland darf er keine Software mehr zum Auslesen der login verkaufen. vagdashcom.de/html/produkte.html
      Da stand nämlich auch noch was darüber, dass sie die in den Versionen Unterschiede machen abhängig davon ob sie für den Export bestimmt sind oder nicht ;)

    • RE: Tachotausch unmöglich???

      Original von lomo
      Hallo,
      ich möchte eine MFA nachrüsten, habe einen Golf IV TDI 100 PS, Modell 2002. Hebel und Verkabelung sind schon erledigt. Wollte nun nur noch zum Freundlichen, um den neuen (gebrauchten) Tacho anlernen zu lassen. Aber da kam folgendes Problem:
      mein VW-Werkstattmeister und der VW-Elektriker sagen, einen gebrauchten Tacho mit Wegfahrsperre 3 kann man NICHT umprogrammieren für ein anderes Fahrzeug! Das heißt: jedes gebrauchte Kombiinstrument kann NUR im ursprünglichen Fahrzeug benutzt werden, da die Motor-Steuergerät-Nummer im Kombiinstrument hinterlegt ist. Stimmt das? Falls ja, wäre es wohl sinnlos, ein gebrauchtes KI zu kaufen!? Aber das kann ja nicht sein, oder? Für eine detaillierte Antwort wäre ich sehr dankbar! Danke und freundlichen Gruß, Stefan



      Hallo

      das ist kein problem man kann die Daten deiner Wegfahrsperre einfach in den neuen Tacho schreiben dann springt dein Auto wieder an oder man setzt den Tach wieder in den Neumodus, wobei es dann sein kann das deine Transponder gesperrt sind. Das einzige was man braucht ist der alte und neue Tacho bzw. Den Datensatz vom alten Tacho.

      Wenn du noch ein paar Tips brauchst bzw. jemanden der das für dich macht schreib mir einfach ne Mail

      MFG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PA-MM6 ()