Sitzheizung Problem (wird nur an einer Stelle warm)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sitzheizung Problem (wird nur an einer Stelle warm)

      hey leute,
      folgendes problem -

      bei meinen sportsitzen (kein recaro oder jubi) funktioniert die sitzheizung nicht mehr richtig.

      und zwar wird (so scheint es) nur eine stelle (punktuell) von der seitenkante der sitzfläche heiss, und zwar so heiss das man es nicht aushält - der rest scheint sich nicht aufzuwärmen.

      heisst das jetzt das ich die rückenlehne neubrauche (also wenn die defekt ist, fließt der ganze strom nur durch die seitenkanten und die sitzfläche?

      oder wie?

      und wenn ja, welche TN brauche ich um die matten zu ersetzen?

      vielen dank

    • RE: Sitzheizung Problem (wird nur an einer Stelle warm)

      Hallo , also die Matte der Sitzlehne ist nicht defekt , da bei Ausfall einer Matte die Sitzheizung für den betreffenden Sitz komplett ausfällt . Ich vermute mal , das die Temperaturüberwachung in der Sitzmatte ( Sitzfläche ) defekt ist . Diese soll nämlich verhindern das der Sitz so heiss wird wie von Dir beschrieben . Das Problem liegt also meiner Meinung nach an der Heizmatte der Sitzfläche , bin mir aber nicht sicher .

      Gruß kleinesilberauto

      TN für Heizmatte Sitzfläche 1 J0 963 555 B
      TN für Heizmatte Sitzlehne 1J0 963 557 C

      Preis liegt bei ca. 60 Euro / Matte

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kleinesilberauto ()

    • danke für die info!

      jetzt habe ich ja sportsitze, also einfach höhere seitenkanten - da sind doch auch heizmatten drin oder?
      die müsste ich ja dann auch austauschen denke ich mal ?!

    • Hi , also bei der Heizmatte für die Sitzfläche ist die Wangenheizung mit dran. Hab die auch bei mir drin , sind allerdings normale Sitze . Kann Dir aber mal die TN für die Wangenheizung geben , falls die bei Dir einzeln verbaut ist : 1 J0 963 556 Sitz - Heizelement seitlich , Preis ist der gleiche , also 60 Euro pro Sitzmatte . Ob die bei Dir einzeln verbaut sind solltest Du unter dem Sitz sehen können da die anderen beiden Heizmatten ( Sitz & Lehne ) an dieser eingesteckt werden und somit 2 Kabelabzweige zu sehen sind ; bei einem Kabelabzweig sind die Sitzwangen an der Matte der Sitzfläche mit dran und somit ein Teil .

      Gruß kleinesilberauto

    • Sooo leider hab ich grade kein Multimeter zuhause - messe die Kontakte mal durch.


      Auf jedenfall habe ich einen 4-poligen Stecker, der splittet sich in 2x2 Kabel auf, einmal geht es nach vorne und einmal quasi nach hinten hoch...
      dann werde ich wohl nur 2 matten haben?! (sorry für die vielen fragen, will aber erst gar nichts falsches bestellen)...

      danke
      coldblood

    • So isses , an der Matte für die Sitzfläche sind dann auch direkt die Heizwangen für die Seiten mit verbaut . Die Heizmatte für die Sitzfläche ist übrigens schneller getauscht als die der Lehne ( nur so zum Trost ).

      Gruß kleinesilberauto

    • Welchen Widerstand hast Du denn an der Lehne ?? Solltest Du keinen Widerstand messen können , ist die wohl über den Jordan . Wie ich aber schon geschrieben habe funktioniert die Sitzheizung nur dann , wenn beide Matten i.O. sind . Bei Dir wird aber die Matte der Sitzfläche an einer Stelle ( punktuell ) zu heiss . Deswegen tippe ich eher auf den Temperatursensor in der Matte der Sitzfläche .Aber mess erst mal die Matte der Sitzlehne ......

      Gruß kleinesilberauto

    • hey hatte ein wenig rumgemessen, konnte aber nichts anderes messen (also alles mal durchprobiert)....
      kam an den stecker nicht sooo gut ran, dann bau ich mal den sitz aus um besser dran zu kommen....

    • Ich habe, denke ich, ein ähnliches Problem... der Beifahrersitz wird rechts (Oberschenkel) bedeutend heißer als der restliche sitz. Die Lehne ist normal warm und meiner Meinung nach wird auch die restlich Sitzfläche warm (aber nicht wie normal), Es kann aber auch Einbildung sein! Was kann ich jetzt machen und was kommt an kosten auf mich zu?

      Ich habe einen Sportline mit Stoff-Sportsitzen.

      Danke schonmal für eure Hilfe.

    • Habe auch ein Problem mit der Sitzheizung. Im Fahrersitz ist ein neuer Bezug mit eingenähter Heizmatte und die Sitzfläche habe ich Nachgerüstet (orig. VW Heizelement) Aber die 2 Scheinen sich nicht zu vertragen. Wenn alles angeschlossen ist geht nur die Lehne, die Sitzfläche bleibt kalt. (wenn die Sitzfläche defekt wäre, würde die Lehne ja auch nicht gehen da in Reihe geschaltet). Wenn ich den Lehnenstecker abziehe und den Stecker "brücke" dann geht die Sitzfläche. Der Widerstand beider Matten scheint zu unterschiedlich zu sein. Die eingenähte Matte hat auch ganz anders angeordnete Heizelemente, und auch mehr = mehr Widerstand. Kann ich die 2 Matten dennoch zum Laufen bringen? Habe ja noch eine Lehnenheizmatte aus dem orig. Nachrüstset. Wollte die aus der Lehne halt nicht raustrennen wenn die schon orig. drin ist. Dann hätte ich die noch verpackte schön verkaufen können.