Fehlercode im Speicher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fehlercode im Speicher

      Hallo, ich hab folgenden Code ausgelesen.


      17251-Bank 1 Sonde 1 Innenwiderstand zu groß
      P1113-35-10--- Unterbrochen

      Was sagt dieser Code genau aus ??

      Würde ja anhand von Bank 1 und Sonde 1 auf die Lambdasonde (vorm Kat) tippen

      nun meine Frage kann man so ne Sonde durch messen ? Müsste doch gehn, mit nem Multimeter und den Widerstand prüfen..

    • Hab zwar keine Ahnung was das bei dir für ein Fehler ist, aber mal was zur Lamdasonde:
      Was du durchmessen kannst ist nur die Heizung der Lamdasonde.
      Die Lamdasonde selber bringt glaube ich eine Spannung raus, die je nach dem ob der Motor fett oder mager fäuft so zwische 0 und 1 Volt ist.
      Um jetzt die Lambdasonde zu messen mußte man theoretisch ,dem Motor sagen, dass er einmal fett und einmal Mager laufen soll. Dann mißt man die Spannungswerte der Lamdasonde und vergleicht diese mit den Herstellerwerten.
      D.h. wenn das Gemisch angefettet wird und die Lambdasonde nur 0,5V rausgibt, isse kaputt bzw. soll ja so ein Teil auch altern.

      Was mir gerade noch einfällt, kann man nicht mit VAG-VOM die werter der Lamdasonde auslesen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Turbo-Rico ()