Nach "abduschen" trocken bekommen!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nach "abduschen" trocken bekommen!?

      Sers,

      also hab letztens mal mein Auto in ner Waschbox ichtig sauber gemacht. Dann wollt ich den abledern, erstes Problem, bevor ich überall dran konnte gabs schon Wasserflecken, zweites Problem, Kratzer!! Ich hab echt richtig gründlich alles runter geholt, un des Leder war nagelneu...
      Könnte man denn des meiste Wasser einfach erst mit so nem Abzieher ding da runtermachen un nur den Rest abledern oder gibt des noch mehr Kratzer?!?

      Danke!

    • In den meisten Waschboxen gibt es ein Programm zum "Abspülen".

      Ist Wasser was geflitert wurde bzw. weniger Kalk usw. enthält. Es gibt dann viel weniger Wasserflecken.

      Spezielle Abzieher gibt es auch. Aber wehe Du hast mal ein Dreckstückchen oder Steinchen auf dem Lack oder auf dem Abzieher. Dann hast Du nämlich tiefe Kratzer.

      Woher weisst Du, dass die Kratzer beim Abledern entstanden sind?

      Ich versteh dich trotzdem. Man kann aufpassen wie man will .... Kratzer kommen trotzdem, woher auch immer, von wem auch immer. :(

    • also ich hab sehr gute Erfahrungen mit dem Waterblade von Petzoldts gemacht oder halt mit guten Microfasertüchern...mit nem Leder kam ich bis jetzt immer nicht so gut klar

    • also ich nutze ein ultra-microfaser-leder zum "abtrocknen" geht schön einfach macht wenn man nicht zu stark aufdrückt auch keine kratzer und trocknet streifenfrei. außerdem ist es bis 90°C waschbar und somit ewig haltbar (nutze es schon 1 1/2 Jahre jetzt) funktionniert noch wie neu. kostenpunkt 15€ bei ATU (ja endlich mal was gutes von denen)
      und ich habe BMP lackierung drauf da sieht man garantiert jeden noch so kleinen kratzer...

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Es geht ix über das gute, alte Autoleder...

      Vorher Abziehen und dann abledern. Polieren und feddich.

      Das mit den Kratzern ist natürlich Mist, aber ich denke auch, die werden dann schon vorher drauf gewesen sein.

    • also ich benutze auch immer ein normales oldschool leder. das kostet zwar je nach größe 10-20 eur, aber ist auch top. diese kunstleder atu teile für 3 eur können nichts.

      und mit meinem echten leder hab ich nie kratzer etc.
      hast du vllt die bürste im waschpark benutzt? weil ich kann mir nicht vorstellen, dass ein leder kratzer verursacht :rolleyes: :O

    • Also ich habe so nen Leder, was auf der anderen Seite noch so ne blaue Filz-Schicht hat! Keine Ahnung! Hatte das mal meiner Mutter ausm Schrank geklaut! ;) Nachm Wasche immer in der einen Hand das o.g. Leder und in der anderen nen trockenes Microfaser! Also erst Leder und direkt danach mit dem Microfaser! Das wird immer perfekt!

    • Hä ? Weiß gar nicht wo euer Problem ist.
      Hab ihr noch nie etwas von "trocken-tunen" gehört ? :D
      Ihr braucht euch einfach nur nach dem Waschen ins Auto setzten, auf die Autobahn fahren und mit ca. 120-150 Km/h ein paar Km fahren. Wetten euer wagen ist danach so gut wie trocken ? :D So mache ich es immer, weil ich zu faul bin mein Wagen trocken zu wischen. :D

    • RE: Nach "abduschen" trocken bekommen!?

      Original von AdlerFrankfurt
      Sers,

      also hab letztens mal mein Auto in ner Waschbox ichtig sauber gemacht. Dann wollt ich den abledern, erstes Problem, bevor ich überall dran konnte gabs schon Wasserflecken, zweites Problem, Kratzer!! Ich hab echt richtig gründlich alles runter geholt, un des Leder war nagelneu...
      Könnte man denn des meiste Wasser einfach erst mit so nem Abzieher ding da runtermachen un nur den Rest abledern oder gibt des noch mehr Kratzer?!?

      Danke!


      Beim abledern kann man schon schöne Kratzer in den Lack zaubern - bei falscher Anwendung! ;)
      Das Leder sollte man vorher nämlich anfeuchten und nicht trocken über den Lack ziehen! =)

      Ich für meinen Teil benutze immer die Microfasertücher von Petzoldt - Streifenfreier Glanz und Kratzerbildung konnte ich bisher auch nicht feststellen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von porschewheels ()

    • RE: Nach "abduschen" trocken bekommen!?

      Original von porschewheels

      Beim abledern kann man schon schöne Kratzer in den Lack zaubern - bei falscher Anwendung! ;)
      Das Leder sollte man vorher nämlich anfeuchten und nicht trocken über den Lack ziehen! =)Ich für meinen Teil benutze immer die Microfasertücher von Petzoldt - Streifenfreier Glanz und Kratzerbildung konnte ich bisher auch nicht feststellen!


      das ist natürlich voraussetzung :D =)

      leder am besten immer in einen eimer wasser schmeissen, damit es durch und durch nass ist und keine trockenen ecken mehr hat. dann etwas "auswringen" und es kann los gehen ;)
    • Jungs was macht ihr euch damit für nen Stress?
      Ich *lass* das immer von meiner Freundin machen die kann das perfekt...:D Innenraum ist meine Sache aber waschen und abledern das macht sie...*freiwillig* und es ist jedesmal perfekt keine Schlieren keine Streifen und keine Kratzer...


      Gruß Chris

    • meine freundin würde das nie freiwillig machen :)


      achja das leder immer wieder in sauberem klaren wasser ausspülen das kein dreck drin bleibt