A6 Türgriffe Einbaunleitung/Erfahrungsbericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • A6 Türgriffe Einbaunleitung/Erfahrungsbericht

      hallo!!

      ich möchte mir A6 griffe einbauen und da wollte ich mal fragen ob jemand ne anleitung hat!!
      hab nämlich die griife von audi hier und muß sagen das sind ja ne menge einzelteile... und man muß ja das rad nicht neu erfinden..

      also für hilfe und tricks bin ich dankbar.

      mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von onkel ()

    • Original von schoenerherr
      kann man denn die griffe einfach wechseln oder ist das ganze mit vielen schweissarbeiten verbunden?


      hallo!!

      also du mußt schon die bleche einschweißen!!!
      mir geht es auch nicht um das schweißen sondern um die griffe selber... also erstmal wie setzte ich sie richtig zusammen (feder, 2 stifte, gumminippel usw.) und wie bekomme ich am besten den umbau von einer "ziehbewegung" in eine " drückbewegung" hin.

      mfg
    • also mistergolf4 hat die drin. und der hatte glück, ist ein 4türer :D:D:D:D

      der hat ordentlich geflucht.

      black bora hat die auch schonmal verbaut gehabt.

      den könnt ihr auch fragen...


      ist ne ziemliche frickelarbeit....ich würde es lassen, ist zuviel aufwand....wer weis wie lange die karre erstmal still steht wenn man angefangen hat :]



      gruss

    • Original von G4_Devil
      also mistergolf4 hat die drin. und der hatte glück, ist ein 4türer :D:D:D:D

      der hat ordentlich geflucht.

      black bora hat die auch schonmal verbaut gehabt.

      den könnt ihr auch fragen...


      ist ne ziemliche frickelarbeit....ich würde es lassen, ist zuviel aufwand....wer weis wie lange die karre erstmal still steht wenn man angefangen hat :]



      hallo!!!

      also das mit dem stehen ist nicht so schlimm! ist eh abgemeldet über winter.... 8)

      tja mal sehen dann muß ich die wohl mal kontaktieren.. oder sie lesen noch diesen thread

      mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von onkel ()

    • wo hast du die griffe gekauft?

      sinds orginale von audi oder nachbauten von suspension supplies?

      wie viel hast bezahlt?

      diesen monat bekomme ich die griffe und dann hab ich alle teile zusammen, dann gehts zum spengler, dann gibts paar bilder vom umbau hier

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TUNER_at ()

    • Original von TUNER_at
      wo hast du die griffe gekauft?

      sinds orginale von audi oder nachbauten von suspension supplies?

      wie viel hast bezahlt?

      diesen monat bekomme ich die griffe und dann hab ich alle teile zusammen, dann gehts zum spengler, dann gibts paar bilder vom umbau hier



      hallo!!

      also bilder wäen super..

      also ich habe original audi türgriffe!! diese habe ich billig mit allem material bei e-bay geschosen!!
      ich habe für 2 komplette griffe 14 EURO bezahlt.. :D
      jetzt fehlen mir noch die bleche und dann kann es losgehen..

      mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von onkel ()

    • Hi

      tja jung ich hoffe du weist auf was du dich da eingelassen hast!!!!

      Naja egal wir alle lieben es ja und wollen es nicht anders!!!!????


      Ich muss ma schaun ob ich noch ne bauanleitung habe dann kann ich dir die gerne Faxen weil einfach ist allein das Griffzusammenbauen nicht.

      Das grosse Problem bei den Audigriffen ist das sie so tief von der Bauform her sind. Sprich der PLatz bis zur Scheibe ist ganz schnell wech. Dann das du von ziehen auf drücken umbauen musst. Audi verwendet Seilzüge VW regelt das mechanisch über Stangen. Ich Z.B. habe mir einen Mix aus beidem gebaut.

      Hier bist du leider selber gefragt und musst dich durchfummeln.

      Aber der Winter ist ja lang.
      hier noch ein kleines Bild wie schön am Ende die Belohnung ist. :D



      P.S. eine elektrische Lösung wird vom TÜV nicht erlaubt. Also eine ansteuerung mit Zugmotor und microschalter.

      Der Black_Bora hatte glaube nie eine richtige mechanische öffnung!!!! bin mir da ber nicht mehr sicher

      Gruß Andy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MisterGolf4 ()

    • Original von Jimmy
      Original von G4_Devil
      black bora hat die auch schonmal verbaut gehabt.

      den könnt ihr auch fragen...

      Nee, können sie nicht fragen, da er hier im Forum gesperrt ist. ;)


      Warum ist denn black bora gesperrt???d4er könnte nämilch wirklich hilfreich sein :( =)

      wenn nichbaut doch die griffe so umd das sie nen kontakt auslösen und denn nen stellmotor antreibt der dann öffnet :baby:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eric.x ()

    • Original von MisterGolf4
      Hi

      tja jung ich hoffe du weist auf was du dich da eingelassen hast!!!!

      Naja egal wir alle lieben es ja und wollen es nicht anders!!!!????


      Ich muss ma schaun ob ich noch ne bauanleitung habe dann kann ich dir die gerne Faxen weil einfach ist allein das Griffzusammenbauen nicht.

      Das grosse Problem bei den Audigriffen ist das sie so tief von der Bauform her sind. Sprich der PLatz bis zur Scheibe ist ganz schnell wech. Dann das du von ziehen auf drücken umbauen musst. Audi verwendet Seilzüge VW regelt das mechanisch über Stangen. Ich Z.B. habe mir einen Mix aus beidem gebaut.

      Hier bist du leider selber gefragt und musst dich durchfummeln.

      Aber der Winter ist ja lang.
      hier noch ein kleines Bild wie schön am Ende die Belohnung ist. :D

      (schitt Bild kommt später, bei Arcor sind die Bilder down)


      hallo!!

      also wie gesagt wie man die griffe zusammenbaut würde mir schon helfen...

      mfg