Subwoofer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hi,
      suche nen subwoofer der sollte nicht mehr als 49,7L brauchen und sollte auch in nem geschlossenem gehäuse funktionieren!
      Könnt ihr mir da weiter helfen?? Sollte aber nicht zu teuern sein !!

      MfG Stoffe

    • Hör fast alles!!

      Preislimit kommt drauf an wenns zwei subs sind dann so 180€ wenns nur einer ist dann so 100€ die sollte halt schon für ihren preis auch was bringen!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stoffe ()

    • Baust du das Gehäuse selber?
      Wenn ja wären 2 Eton Crag 10/400 sehr gute Woofer mit dem nötigen Showeffekt auf Wunsch (wenn man sie Kopfüber verbaut).
      Als einzelchassie kannst du dann den Eton Crag 12/400 nehmen.

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Ich will mir meinen woofer in die reserveradmulde bauen und dafür hab ich schon ein gehäuse!! Und da hab ich halt die volle ausbeute mit 49.4 liter
      Wie siehts da mitm preis aus bei dem woofer??

    • Ich weiß, aber der JL wird sehr schnell überdämpft wenn er mehr Volumen hat, und 7 Liter sind nicht wenig. Zumal er nicht gerade sehr viel Leistung verträgt.
      Und 2 25er machen dann trotzdem noch mehr Spaß.

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Wie siehts eigentlich mit Helix oder NEXT subs aus sind die nix??
      Weil mein kumpel hat 2 12er next drin die haben nen geilen klang aber drücken halt nicht so!

    • @taaucher:

      Volumen verkleinern ist ja das geringste Problem! :]

      Klar machen 2 10" auch viel Spass! Vorallem wenn man die richtige Musik dazu hört, aber in der Preisklasse? Vielleicht die P1-Serie von Rockford Fosgate! Habe ich derzeit auch drin! Sehr schöne Woofer für kleines Geld!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von klueser ()

    • Ich kenne die Rockford, verwende aber fast außschlieslich die Eton Crag Woofer. Sehr viel Material und Klang fürs wirklich kleine Geld.

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Die Kunden die bei mir den Helix gegen den Eton Crag probegehört haben hatten danach keine Probleme mit ihrer Wahl --> Eton Crag!
      Die Next sind auch ok, aber auch nix besonderes, zumal es keinen Vertrieb mehr gibt.

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr