Erfahrungsbericht 1.9TDI 150PS+Chip

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erfahrungsbericht 1.9TDI 150PS+Chip

      Hallo,

      da ich extremer vielfahrer bin und mit meinem Motor nicht mehr zufrieden bin will ich halt mehr leistung...
      ich könnte gerade relativ günstig an einen 150ps diesel kommen...
      mit 11.000km laufleistung, also nichts...

      jetzt hätte ich gerne zu einigen fragen mal antworten von leuten die dieses auto haben und keine antworten wie : mein kollege usw...

      - höchstgeschwindigkeit auf der geraden?
      - verbrauch bei normaler fahrweise?
      - verbrauch bei zügiger fahrweise?
      - besondere ausfälle die bekannt sind, wie vieleicht turbo, getriebe etc.?
      - leistung nach dem chippen/höchstgeschwindigkeit/verbruach/schäden?


      weil ich würde diesen sofort chippen lassen, bin mir aber nciht so sicher ob der 150ps nciht eh shcon am ende ist und ob chippen cniht schädlich ist bei der leistung, darum bitte wirklich erfahrungen...

      gerne dazuschreiben ob ihr 4 motion oder nciht habt...

      vielen dank im vorraus...

    • Hi,

      also als frischer ARL Fahrer kann ich nur sagen, bisher eine feine sache =)

      anfangs war ich sehr entäuscht, da irgendwie die leistung nicht daß war was ich mir erhoffte. allerdings brachte ein austauschen des Luftmassenmesser mir eeendlich den fahrspaß mit 150PS den ich mir erhoffte!!!
      Aber Luftmassenmesser ist ja kein geheimniss mehr daß der als verschleißteil zählt ;) Meiner hat 77000auf der uhr gehabt als ich ihn kaufte.

      15000km? Austausch Motor? Erzähl mal bissel, ausstattung, Bjh usw....Preis ?! =)

      Versicherung ist für mich billiger als mein alter golf 3 GTI (115PS) davor hatte ich am meisten bange! Und Vollkakso ist auch garnet so teuer irgendwie (allerdings bin ich auch bei 45% dank pappi ;)


      Verbrauch: wir sind nach südfrankreich (1100km) gefahren mit tempomat hauptsächlich bei 140km/h und hate für die gesamte strecke einen verbrauch von 5,8 Litern (allerdings noch mit defektem LMM)

      und normal fahre ich eine tankfüllung mit 6,4-6,6 Liter bei einer gemischten fahrweise - Autobahn, Stadt, "heizen", "rentnern" :)


      EDIT: chippen finde ich echt zu schade für diesen motor, grade weil er nicht so viel auf dem markt ist und die leistung wirklich dicke langt!
      bis 220kmh zieht er durch - kein thema!!!
      ausserdem ist das getriebe für max. 380NM ausgelegt laut VW =)
      SKN-Chip hoch auf 180PS / irgendwas um die 420NM glaub ich hat er dann , bedeutet ein ersatzgetriebe auf lager zu haben ;) - ok hab grad mal bei SKN geguckt irgendwie holen die die NM nur auf 390NM aber es gehen auch 420NM wenn man das möchte =)




      Matse

      Matse

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von VW-MaTsE ()

    • super, das ist mal en aussage mit de rich was anfangen kann...

      nein, das auto hat jemand besessen, der aber einen schlaganfall hatte und jetzt nciht mehr fährt...

      keina ustausch motor ncihts...

      ausstattung ist bis auf xenon recht voll...
      bj 11.2002
      11.450km
      climatronik
      sitzheizung
      recaros schwarz
      5 türer
      aussenfarbe schwarz
      myrthe design
      schiebedach
      radio gamma
      17"santa monicas
      sportfahrwerk
      kleines navi

      xenon würde ich von mir einbauen und navi würde ich das kleine gegen mein grosses tauschen! dann habe ich nen bumsvollen g4...


      soll noch 13.790€ kosten und das ist ein sau dickes preis!

    • Das Getriebe ist doch nur bis 350NM ausgelegt. Wieviel das aushält weiß ich allerdings nicht.
      Höchstgeschwindigkeit ist 216Km/h und Verbrauch bei 90% Autobahn 8-8,5L .
      Wenn du noch mehr Leistung haben willst, mußte dir wohl nen Benziner holen =)

    • Hallo,
      nen Kumpel von mir hat nen Bora Var. mit ARL Umbau.
      Dazu WKR Chip, hat um die 200PS und über 400Nm und noch was mehr gemacht.
      Der kommt ab 1900 U/min und hat die Leistung bis fast 4800.
      Allerdings fährt der den auch mit 9 - 10 Litern im Durchschnitt,
      selten drunter. vmax bei 243. Mit GPS gemessen.
      Hohenester Rennsportkupplung, und noch AJM Getriebe
      (Auto war ja mal einer) und das hält.

      P.S. In den ersten drei Gängen fahr ich ihm mit meinem ein Stück weg.

      Mfg

    • Original von Sven.TDI
      super, das ist mal en aussage mit de rich was anfangen kann...

      nein, das auto hat jemand besessen, der aber einen schlaganfall hatte und jetzt nciht mehr fährt...

      keina ustausch motor ncihts...

      ausstattung ist bis auf xenon recht voll...
      bj 11.2002
      11.450km
      climatronik
      sitzheizung
      recaros schwarz
      5 türer
      aussenfarbe schwarz
      myrthe design
      schiebedach
      radio gamma
      17"santa monicas
      sportfahrwerk
      kleines navi

      xenon würde ich von mir einbauen und navi würde ich das kleine gegen mein grosses tauschen! dann habe ich nen bumsvollen g4...


      soll noch 13.790€ kosten und das ist ein sau dickes preis!


      ?? Sau dicker Preis?
      Würd ich nicht sagen - der Wagen ist top, pack dir noch xenon und das Navi rein und Du hast (naja bis auf die 2 überflüssigen Türen) ein klasse Auto.
      Mit dem Kilometerstand kannste noch viel mit dem Auto fahren.

      Fahr den 150TDI mal Probe - das Auto ist der HAMMER !!!!!


      Ich grinse nur noch ´-))) zumindestens bis der 120d kommt, da schau ich dann etwas angestrengter.... aber dran bleib ich ohne probs

      Es gibt immer noch mehr als genug Leute, die dieses Auto völlig unterschätzen.
      Wenn du gut schaltest, hängst Du sehr viel an der Ampel ab.
      Und auf der Autobahn geht der selbst obenherum sehr gut und gewinnt immer merklich an Geschwindigkeit.
      In der Stadt dagegen kannst du bis in den 5ten schalten, der hat ab 1300 U/min immer genug Dampf.

      Den meisten Spass mach des den Wagen aus dem 2ten bei 1300 bis 3000 zu ziehen und dann zu schalten. UNGLAUBLICH.

      Ich habe meinen GTI TDI vor 2 Monaten mit 27tkm gekauft und LEIDER jetzt schon 40tkm.
      Hat Vollausstattung ausser Schiebedach und Recaro - dafür allerdings Nappa.
      Das einzige was den Wagen noch toppen könnte wäre Moonlightblue perleffekt

      Ich würde - zumindestens bis der GT TDI (oder GTD im Golf 5 rauskommt) immer wieder zum GTI TDI greifen.
      Hatte mich vor 2Monaten bewusst gegen einen 2.0TDI Sportline entschieden !

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von silvergolf ()

    • Hallo
      Also ich hab auch einen ARL und kann die Aussage vom Matse nur teilen. (Haste gut gemacht Matse;))

      Das mit dem LLM ist in der Tat so eine Sache bei dem Auto. Besonders gerne geht der im Winter bei Regen kaputt. LLM und Luftfilterwechsel bringen dann allerdings die gewünschte Leistung zurück.


      Gruß Markus79, der mit seinen 7ten LLM rumfährt und garnix mehr dazuzahlen braucht

    • Also ich weiß net was ihr alle mit der Kupplung wollt. Die hält bei mir seid über 80000km im Gechippten zustand ( 180PS) Hattenie Probleme außer das mir mal der Turboschlauch auseinandergeflogen is. Is ein sehr zuverlässiges Auto.

      Zum Verbrauch: Bei zügiger Fahrweise brauch er schonmal 8 Liter aber wenn du ihn sachte fährst brauch meiner nur 5-6 Liter. Also kannst du ihn einerseits sehr sparsam fahren und wenn du Leistung brauchst haste davon mehr als genug. Für mich die perfekte Motorisierung. Auf der AB läuft er ca 240 kmh. Bergab mit heimweh und Rückenwind auch fast 250.

      Bei dem Preisleistungsverhältniss würde ich den Golf auf jedenfall nehmen. Das is schon fair.

      Gruß

      Mit Geiz kommen wir hier nicht weiter. . .

    • Original von Tdi-Mirko
      außer das mir mal der Turboschlauch auseinandergeflogen is.


      LOL stimmt hab ich vergessen. Laut vorbesitzer hat auch meiner mal ein problem mit der Ladeluft gehabt - wurde auch ein schlauch gewechselt.

      also ich zahle im Jahr mit 300eus selbstbeteiligung 740eus an versicherung (komplett mit schutzbrief)

      Mit den NM beim getriebe hab ich mich vertan - sorry. Stimmt es sind "nur" 350NM


      Also ich hab mir gesagt, wenn TDI dann richtig - und da ich nicht so der schrauber bin, nicht anfangen wollte nach nem jahr, weil mir 115PS nicht mehr langen - wenn nur ARL und gut ist - bissel besser ausgestattet ^^ und basta
      bisher denke ich auch noch so =)



      Matse
    • Die geben das zwar an mit den 350NM aber da hat man bestimmt reserven. Dir wird die Kiste schon net gleich unterm Arsch zusammenrfallen. :D

      Mit Geiz kommen wir hier nicht weiter. . .

    • Hallo

      Ich hab bei mir auch noch das Seriengetriebe drin auser die Kupplung ist vom R32 und mein Getriebe hält das aus.
      Vorher 270Nm bei 3200U/min und jetz 620Nm bei 3500U/min.
      Was haben die 150PS TDI für ein Getriebe 5Gang oder 6Gang und gibt es da noch Unterschiede zu Frontantrieb und 4Motion

      Gruß Golf IV V6

      Gruß, Golf IV V6